Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Khitomer » 14.05.2017 10:19

Ja, Antwort hab ich erhalten und einen Eingabeplan, aber das Päckchen mit den Globuli etc ist noch nicht angekommen. Ich denke, weil wir am Freitag Feiertag hatten. Dann halt am Montag. Das macht aber nichts. Die THP hat auch gesagt, Masai ist nicht krank, so gesehen. Er hat grauer Star aber sonst ist er gesund. Ich bin sehr gespannt, wie das dann mit Masai geht, also die Medikament gabe und die Augentropfen. Ich hab schon mal andeutungsweise versucht, sein Mäulschen aufzumachen und er ist nicht eimal weg gegangen. Masai überrascht immer wieder.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Khitomer » 25.05.2017 18:19

Masais Päckchen ist dann doch nich angekommen. Die ersten 2 oder 3 Tge hat Msai die Tabletten und Globuli in Leckerlistangen genommen - was im Hinblick auf das Üben des Hantiert weren für dei Augentropfen ja nicht all zu praktisch war. Aber nach 3 Tagen mochte Masai die Leckerlistangen nicht mehr und ich musste anfangen, ihm die Tabletten direckt einzugeben. Das war ein Drama.

Das erste Mal hat Masai sich gewunden und gekratzt und ich hab auch was abbekommen. Dann hab ich mich an damals mit Gina erinnert und den Latz hervor geholt. Fehlanzeige - Masai bekommt da noch mehr Panik.

Jetzt hab ich eine Methode gefunden, wie ich Masai die Tebletten geben kann, ohne dass er in Panik gerät und ohne dassich zerkratzt werde. asai sitzt ja gerne in Papschachteln. Wir haben eine solche, in die eine Katze gerade bequem nimein passt, aber auch nicht mehr, und mit recht hohen Seiten. Da drin kann ich Masai Tabletten geben ohne ihn festhalten zu müssen. Das einzige Problem ist jetzt noch, ihn in die Schachtel zu bringen ohne dass er zu viel Angst hat. Ich hoffe, dass er mit der Zeit begreift, dass es nur Tabletten sind nucht nichts schlimmes mehr danach kommt.

Jetzt üben wir also mit den Tabletten, bis er sich daran gewöhnt hat und dann kann ich mal versuchen, ihm Die Augentropfen zu geben.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17105
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon hildchen » 25.05.2017 19:49

Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Khitomer » 31.05.2017 21:17

Seit Montag abend gebe ich Masai nun auch Auugentropfen. Das geht erstaunlich gut, vor alle auch, weil das Fläschchen so einen guten Gummiaufsatz hat. Komischerweise ist das Tabletten und Augentropfen geben am Nachmittag viel einfacher als am Morgen. Masai hat gestern morgen seine Papschachtel zerrissen und ich wollte sie heute Nachmittag schon mit Gafatape flicken. Hab aber zum Glück eine andere Papschachtel gefunden, in die das zerrissene Ende gerade hinein passt. Jetzt sie die Tablettengabe-Stelle doppelwandig und noch stabiler als vorher.

Und - manchmal nimmt Masai nachher auch Leckerchen. Oft ist er aber noch so aufgeregt/ängstlich, dass er das nicht kann, wie beim TA. Ich denke, wir machen Fortschritte. :D
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Khitomer » 12.06.2017 16:46

Ich denke, Masai hat das mit dem Tabletten nehmen jetzt gelernt. Heute bin ich nach Hause gekommen und Masai weiss, dass er dann Tabletten und Augentropfen bekommt. Ich hab aufgepasst, dass er mir nicht i den Garten entwischt und die Katzeklappe geschlossen. Masai hat sich derweil in die obere Etage verdrückt.

Ich hab dann den anderen Katzen, die in der Küche herum wiselten, Essen gegeben und Masais Tabletten bereit gelegt. Dann bin ich hoch und hab Masai unter dem Sofa bescheid gegeben, dass es jetzt Zeit sei für die Tabletten. Ich musste dann noch ein bisschen mit der hand nachhelfen aber dann ist er unter dem Sofa hervor gekommen und die Treppe runter. Bis ich wieder auf den Füssen war, war er schon lange ausser Sicht.

Normalerweise hätte ich dann Masai vor der verschlossenen Katzenklappe wieder gefunden oder unter dem Schemmel, im Versuch, sich unsichtbar zu machen. Aber heute nicht. Heute sass er bereits in der Küche in seinem Pappkarton, in dem er immer die Tabletten bekommt und hat gewartet! Hab ihn natürlich total gelobt. Er hat auch die Tabletten gut genommen und auch die Augentropfen gingen recht gut. Die Tabletten machen ihm nichts mehr aus aber die Augentropfen sind schon unangenehm, sagt er.

Und dann nochmals ein Highlight. Ich bin zum Schrank gegangen um die Leckerli zu holen und Masai hat in der Schachtel gewartet. Schlaues Kerlschen - in der Schachtel hat er alle Leckerli für sich und Gina hat keine Chanze, sie ihm zu klauen (obwohl ich enin Bestes tue, die Klauerei zu verhindern. Danach musste ich Masai aus der Schachtel heben und konnte ichn direkt vor sein Futterschälchen setzen, wo er sofort gegessen hat. Auch das ist ein Fortschritt. Oft musste ich ihm danach das Futter draussen in der Hecke servieren.

Ich denke, Masai weiss jetzt, wie das geht mit den Tabletten und dass nichts Schlimmeres danach noch kommt.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17105
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon hildchen » 12.06.2017 17:27

Das ist ja eine tolle Entwicklung! :s1942:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22092
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Räubertochter » 21.06.2017 08:21

Glückwunsch Khito :s2445: das ist toll!
So geht es doch gleich viel einfacher!!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Felinae » 24.06.2017 07:13

Beeindruckend wie gut Katzen lernen. Ich freue mich das Marsai seine Angst verliert und es so natürlich auch für Dich leichter wird.

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1976
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Elvira und Annika » 01.08.2017 20:18

Hallo Khito!

Beobachte das Auge wirklich genau, bei unserem Elmo hieß esauch bei drei verschiedenen Tierärzten , das es harmlose Pigmentveränderungen seien, doch leider war dem nicht so :( wir waren letzte Woche dann schließlich mal bis Bonn in eine Fachpraxis für Augen gewesen, da ging dann alles schnell, der Augeninnendruck war zu hoch und es war ein Melanom, er fragte warum wir jetzt erst komme, ich erklärte ihm, dass es von drei verschiedenen TA verharmlost wurde und es sich jetzt in der letzten Zeit aber so sehr verändert hat , es sind immerhin 1, 5 Stunden Autofahrt bis in die Augenpraxis nach Bonn. Das Auge wurde dann am Freitag entfernt, normal lebt eine Katze auch gut damit, nur Elmo hat am nächsten Tag eine Lungenembolie bekommen und ist leider gestorben. Aber du warst ja schon bei einer Augenärztin und damit alles unter Kontrolle, leider wohnen wir so ländlich, dass man nicht mal eben so da ist :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Khitomer » 02.08.2017 14:21

Man ist nie darauf vorbereitet, vor allem bei Elmo, wo alles hätte glatt laufe sollen. Ich fühle mit dir.

Ud ich danke dir für deinen Bericht und die Warnung. Es ist gut, einen Vergleich zu haben - und einen Schubs, wieder mal drauf zu schauen.

Ich habe hier Glück, obwohl wir auch recht ländlich wohnen. Habe Herzspezialist und Augen TA in 20 Minuten Abstand.

Bei Masai hab ich die Hoffnung, dass es kein Karzinom ist. Masais Augenflecken sehen etwas anders aus und sind beidseitig. Und ich kann keine Veränderung sehen seit dem Beginn dieses Themas, zum Glück. Die Ursache für die Flecken könnte der Katarakt sein.

Hier nochmal eine Augenstudie über die Zeitspane vo 4. April bis 4. Juli 2017.
Masai Augenstudie 04 07 2017b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Felinae » 02.08.2017 19:14

Ich kenne aus dem Tierheim echt viele Katzen mit so Flecken in den Augen. Natürlich sind nicht alle diese Katzen untersucht worden, aber alle die es wurden hatten nur harmlose Pigmentstörungen.

Auch beim so genannten Experten bin ich immer recht skeptisch ob und in wie weit sich durch die rein optische Beurteilung, eine Probe kann ja nicht genommen werden, wirklich sicher sagen lässt "gut bzw. bösartig" letzlich muss man sich da auf die Erfahrung des Augenspezialisten verlassen. Bevor der sich dann aber nicht zu 99% sicher ist, käme für mich eine OP sprich' die Enukliation nicht infrage. Insofern finde ich es eigentlich ganz gut das der Spezialist Elmo erst zu Gesicht bekommen hat, als der Befund eindeutig war.

Vielleicht liegt es bei Masei am Kameraabstand oder so, aber ich finde bei ihm sieht es ja eher so aus als würden die Flecken kleiner als grösser...ich glaub da musst Du Dir momentan wirklich keine Sorgen machen, Khito.
Zuletzt geändert von Felinae am 03.08.2017 06:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1976
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Masai hat dunkle Flecken in den Augen

Beitragvon Elvira und Annika » 02.08.2017 21:55

Ich denke es auch, dass es bei ihm harmlos ist, man ist anfangs immer so sensibilisiert , wenn man sowas erlebt hat. Und man sieht den Unterschied ja jetzt im Vergleich schön zwischen Elmo und Masai.....



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste