Mey's Schneckies - Notschnecks sind da(S.3)

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's Lächeltiere

Beitragvon KessySimba » 07.12.2011 23:39

Huhu ihr Lieben,
ja, ich bin absolut fasziniert von diesen Molchen! So süße kleine Wasserdrachen... :love:

Lotlchen können bis zu 15 Jahre und älter werden. Ist das nichtmal eine schöne Aussicht? :D

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon KessySimba » 29.12.2011 21:18

Hallo ihr Lieben,
heute sind drei ganze besondere Tierchen bei mir eingezogen. Drei Achatschnecken, genauer, Achatina Fulica.
Diese Art kann bis zu 15 cm groß und 5-7 Jahre alt werden und da ich schon immer von Schnecken fasziniert bin, träume ich schon lange von diesen tollen Haustieren.
Nun habe ich drei aus einem Gelege bekommen, drei wildfarbene Schönheiten (in meinen Augen :wink: ). Noch sind es Babys und gerade mal 3-4 cm klein. :s2449:
Bin mir sicher ist nicht Jedermanns Sache (bin ich ja schon von den Ratten gewohnt), aber ich bin wirklich verliebt in meine kleinen Babys und wollte sie euch nicht vorenthalten! :love:

Das sind die drei - Nougat, Mocca und Schoko :love:

Bild

Ganz besonders neugierig hat sich heute Nougat gezeigt, kleines Schneckimodel :kiss:
Bild

Bild

Verliebte Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon hildchen » 29.12.2011 21:26

Du bist mir eine, Mey - eine ganz Besondere! :kiss:
Wo sollen die denn wohnen, in einem Terrarium oder was?
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon Mrs Spock » 29.12.2011 21:40

hildchen hat geschrieben:Du bist mir eine, Mey - eine ganz Besondere! :kiss:


Genau, du hast dein Herz wirklich an alles Getier dieser Welt verloren :D .

Ich hatte früher überhaupt keine Scheu vor Schnecken, hab sie auf die Hand genommen und konnte sie stundenlang beoachten. Auch Molche o. ä. fand ich niedlich. Leider kam mit fortschreitenden Alter die Wende und ich weiß nicht, ob ich noch so unbeschwert eine Schnecke anfasse könnte :oops: . Eigentlich total dämlich.

Die 3 sind jedenfalls wunderschöne Schneckenexemplare :love: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon KessySimba » 29.12.2011 21:49

Huhuuuu Hildchen!
Richtig hast du geraten! :kiss:
Die Kleinen wohnen momentan noch in einer Samlabox von Ikea, dass sie das Futter besser finden, weil sie ja noch sehr klein sind.
Sobald sie größer sind ziehen sie in ein Aquarium/Terrarium (natürlich ohne Wasser). Dieses wird mit verschiedenen Verstecken eingerichtet, wie Korkelemente, Wurzeln, Pflanzen und mind. 5-7 cm Bodengrund zum Einbuddeln, plus Badewanne und Futternapf natürlich. :love:
Und jaaa Hildchen, besonders bin ich wirklich! Mir haben es zumindest immer die "besonderen" Tiere angetan. Wobei das mit den tollen Axolotl wohl noch seine Zeit dauern wird. Noch fühl ich mich doch zu unerfahren und auch die Erstausstattung dieser tollen Tiere ist unglaublich teuer, und deshalb ist das Ganze erstmal aufs Frühjahr verschoben. Mal sehen, ob das noch klappen wird.

Liebe Grüße
Mey

Edit: @Silke! Ja die drei sehen super toll aus! Mir ging es als Kind immer genau wie dir. Schnecken haben mich unglaublich fasziniert, besonders später dann die Achatschnecken. Bei mir hat sich das zum Glück nie geändert, aber ich kann verstehen, wenn man das nicht nachvollziehen kann, ist ja doch ein eher seltenes Haustier (und nicht wirklich was zum Kuscheln) und wird wohl auch doch eins meiner wenigen Exoten bleiben, da ich immer Angst habe solchen Tieren nicht gerecht werden zu können. Zum Glück handelt es sich hier um deutsche Nachzuchten. Von Wildfängen aller Art halte ich nämlich gar nichts. Es geht eben doch gaaar nichts über meine Katzen und Hamster, sowie meiner Sheilimaus. :love: :kiss:
Aber die Schnecks sind klasse. Finde sie relativ Pflegeleicht und auch Platzmäßig nehmen sie lang nicht soviel in Anspruch wie meine Hamsterbacken. Sie werden auf meinen Schreibtisch kommen, da habe ich immer was zu beobachten. :s2449:
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon Mrs Spock » 29.12.2011 22:05

KessySimba hat geschrieben:aber ich kann verstehen, wenn man das nicht nachvollziehen kann, ist ja doch ein eher seltenes Haustier (und nicht wirklich was zum Kuscheln)


Gerade das drückt doch deine besondere Tierliebe aus: Sich auch für Tiere begeistern zu können und ihnen den bestmöglichen Lebensraum zu bieten. Auch wenn sie es einen nicht mit Kuscheln oder ähnlichem "entlohnen". Tierliebe um der Tiere willen :s1987: .

Ich könnte aus vielerlei Gründen keine Exoten halten. Aber faszinieren tun sie mich sehr. Meine Nichte hat eine Bartagame (http://de.wikipedia.org/wiki/Bartagamen). Ein wunderschönes Tier, auch wenn sie immer so grummelig schaut :love: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon LaLotte » 29.12.2011 22:05

Ich bin jetzt nicht gerade ein Schneckenliebhaber, aber hübsch sind die Drei wirklich!
Vielleicht sollte ich es auch mal mit Schnecken im Terra versuchen, anstatt mit Schnecken im Garten... :wink:
KessySimba hat geschrieben:Diese Art kann bis zu 15 cm groß und 5-7 Jahre alt werden
Wow :shock:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon KessySimba » 30.12.2011 00:34

Hallo ihr Lieben,
von den Achatschnecken gibt es auch wirklich wundervoll hübsche Exemplare in verschiedenen Färbungen, z.B. mit hellem Haus oder hellem Körper. Eventuell werden noch 1-2 helle Schneckies irgendwann dazukommen. Sie sind echt toll zu beobachten und ich finde schon, dass sie sich nochmal etwas von unseren einheimischen Schnecken unterscheiden. Es sind halt so richtig sanfte Riesen und viele behaupten (ich glaube das auch) sie erkennen ihren Halter mit der Zeit und können durchaus "zutraulich" werden. Auch interessant finde ich, dass ich nach wenigen Stunden schon Charakterzüge heraussehen kann. So ist Schoko eher die Ruhigere, während Nougat sich gerne zeigt und Mocca neugierig rumschneckt. :lol:

Ich hoffe meine Süßen wachsen gut und gesund!

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's "Exoten"

Beitragvon KessySimba » 04.01.2012 11:39

Huhuuu,
ich hab noch ein paar hübsche Schleimibilder mitgebracht. :D Die drei haben sich gut in ihrem Übergangszuhause eingelebt und schnecken fröhlich vor sich hin. Ein deutlicher Wachstumsrand ist auch zu sehen. Bin sehr zufrieden mit der bisherigen Entwicklung meiner Pralinchen. :love:

Schnecki im Apfelland
Bild

Bild

Hey du da! :kiss:
Bild

Bild

Bild

Liebe schleimige Grüße
von Mey's Schneckies Nougat, Mocca und Schoko
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon malie » 04.01.2012 12:00

Sie sehen schon schön aus - aber meine Haustiere wären es jetzt nicht.
Wir haben viele Häuserschnecken im Garten. Die rette ich vor allem was sie bedroht. Könnte sie aber nicht auf meiner Hand krabbeln lassen.
Aber anschauen tu ich sie sehr gerne - vor allem Deine hübschen Schneckels.
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon Minimotte » 04.01.2012 18:39

das sind wirklich mal ganz andere Haustiere, die Wasserdrachen, sowas wäre auch für mich mal interessant, und die Schnekcne sowieso
Ich liebe Schnecken(nur nicht in meinen Gemüse-und Blumenbeeten) und hatte auch welche (ganz pupsnormale Garten-und Weinbergschnecken) im Terrarium.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon malie » 04.01.2012 20:03

Uuuuui - die Drachis sind ja schööööön!!! Die könnten mir auch gefallen!!! :love:
Leben sie inzwischen bei Dir??
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
ulze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 819
Registriert: 21.09.2011 00:06
Vorname: Ulrike
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon ulze » 04.01.2012 20:38

Hallo,
kennt ihr die Postkarte von Pimboli "auch ein Regenwurm tut Liebe brauchen" ??
So ist das doch und ich find es toll wenn sich jemand auch mit für uns "außergewöhnlichen" Tieren beschäftigt und ihnen ein gutes Heim bietet.
Also das mit den Axolotls find ich sehr interessant, hab ich schon öfter davon gehört immer im Zusammenhang der Regeneration. Da sieht man doch wie vielfältig die Natur ist. Und das der Mensch keinesfalls alles weiß und kann......
Viel Spaß mit deinen Tierchen und bin schon gespannt auf weitere Bilder und ob die Lotls einziehen! :D
(ich persönlich tue mich ja mit Fell leichter)
Liebe Grüße von Uli & Tapsi

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon KessySimba » 04.01.2012 23:12

Hallo ihr Lieben!
Danke für eure lieben Worte!

@Malie: Leider nein. Die Axos sind noch nicht eingezogen und das wird sich auch leider auf unbestimmte Zeit verschieben, da jetzt ein Notfellchen dazwischen gekommen ist, dass es einfach dringend ein schönes Zuhause braucht. Mal sehen ob sich dieser Wunsch dann finanziell und platztechnisch noch erfüllen lässt.
Sind wirklich faszinierende, tolle Tiere. :love:

Die Schneckies sind wirklich faszinierende Haustiere und bleiben zunächst auch mal meine einzigen felllosen Haustiere. Sie sind wirklich ausgesprochen hübsch anzusehen und sehr pflegeleicht, brauchen relativ wenig Platz. Bin wirklich begeistert. Demnächst wird noch ein kleines Schneckie einziehen, das kleine Schneewittchen wurde übersehen und ist "versehentlich" geschlüpft. Eine albinotische Fulica, also ganz weiß. Wunderhübsch. Die Kleine kann allerdings erst im Frühjahr einziehen, da zu diesem Zeitpunkt erst versendet werden kann und die Kleine über Tierversand zu mir kommt. :love:

Liebe Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Mey's Schneckies (S.2 unten)

Beitragvon KessySimba » 07.01.2012 01:20

Huhuuuu,
neue Schneckiebilder für euch. Die Kleinen sind momentan sehr wenig zu sehen und buddeln sich tagsüber schön ins Terrasubstrat ein, bis sie wirklich kaum noch zu sehen sind. :lol: Manchmal bekomme ich leicht panik, wenn ich nicht alle drei mit bloßem Auge finde und muss mich dezent zurückhalten nicht rumzubuddeln... :oops: Würde ich natürlich nicht tun! Die süßen sollen ja ihr natürliches Verhalten ausleben und genießen können und sie scheinen sich wirklich sehr wohl zu fühlen. Heute schauten mit zwei Fühlerchen neugierig aus der Erde rauslukend an, sowas Süßes! Leider habe ich kein Bild davon.

Aber nun mal ein paar Bilderchen für euch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Wisst ihr was traurig ist? Dass mittlerweile sogar eine "Schneckenarche" aufgemacht werden musste, weil es so viele Schnecken-Notfälle gibt. :shock: Tja und obwohl ich nun selbst quasi "Exotenhalterin" bin, sehe ich das trotzdem irgendwie sehr gespalten. Den Schneckies kann man ja noch halbwechs einfach ein schönes und artgerechtes Zuhause bieten und auch natürliche Behausungen einrichten... aber bei Weißbauchigel, Tanrek und co.? :( Ohje ich weiß nicht was ich darüber denken soll... Als würden die "handelsüblichen" (sorry für den bescheidenen Ausdruck) domestizierten Haustiere nicht "reichen" und als gäbe es davon nicht genug in Tierheimen. Hmpfff...

Nachdenkliche Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste