Ivy ist Herzkrank

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Bantai
Junior
Junior
Beiträge: 40
Registriert: 14.06.2008 22:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf

Ivy hat endlich ihre Ruhe

Beitragvon Bantai » 20.06.2008 20:13

Mußten meine süße Maus heute gehen lassen. Sie würd auf jeden Fall ein großes Loch in unsere Welt hinterlassen.

@sabina :Danke für deine aufmunternden Worte die ganze Zeit über. Haben deinen Rat befolgt und noch mal mit der Kardiologin gesprochen. Sie hatte sich schon aus eigenem Antrieb bei der TK gemeldet und sich erkundet wie es der Kleinen geht. Sie hat dann nach absprache mit uns nochmal ein Blutbild machen lassen. Weil sie noch einige andere Ideen hatte was den Zustand von Ivy verursachen könnte.
Die Werte haben Ergeben das ihre Leber wohl komplett zusammengebrochen war. Es gab wirklich keine möglichkeit mehr nur noch etwas für das Tier zu tun als sie würdevoll und ohne Schmerzen in eine bessere Welt zu entlassen. Um 16:25 ist sie auf dem Schoß meiner Freundin eingeschlafen.
Haben sie grade begraben. Denke der Platz hätte ihr gefallen.

Hatte seid ich Klein war immer Katzen aber diese hat echt meine Seele berüht. So ein starkes ,eigenwilliges und trotzdem einfühlsames Tier hatte ich noch nicht erlebt.

Bis dann

Bantai


Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 20.06.2008 20:18

Es tut so weh, das zu lesen :cry:

Der Tod bedeutet die Tilgung jeglichen Schmerzes,
und er ist die Grenze,
über die unsere Leiden nicht hinausgelangen;
er gibt uns wieder jenen Zustand der Ruhe zurück,
dem wir vor unserer Geburt angehörten.


Bewahr' mir ein Erinnern
wie einen Lebenskuss.
So bleib' ich in der Nähe,
auch wenn ich gehen muss.
Erzähl' von mir mit Lachen
so waren wir ja einst.
Erzähl' die tollsten Sachen,
auch wenn du nachher weinst.

Bild

Bild

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 20.06.2008 20:18

oh nein, es tut mir so leid!

nach der überstandenen OP war die hoffnung noch so groß!

viel spaß im regenbogenland, kleine maus! :s2431:

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 20.06.2008 20:18

Lieber Olli,

das tut mir so leid. Ivy ist jetzt im Regenbogenland, wo es ihr sicher gut geht und sie wieder ohne Beschwerden spielen kann.

Mitfühlende Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.06.2008 20:38

das tut mir so leid :cry:
gute reise, kleiner katzen-engel :cry:

Bild
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17198
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 20.06.2008 21:48

Es tut mir leid. :s2024:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Kyrill
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 537
Registriert: 11.03.2007 17:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Frankfurt/Oder
Kontaktdaten:

!

Beitragvon Kyrill » 21.06.2008 13:03

Auch mir tut es sehr leid. :s2024:
Ich hatte so gehofft für eure Kleine, als ich den Thread mitgelesen habe.
Sie wird euch für eure Kraft danken und fühlt sich wohl, wo sie jetzt ist. :s2039:
Fühlt euch gedrückt!
Liebe Grüße von Anke mit Kira und Kyrill
http://wolleundkatzen.blogspot.com/

KATZEN SIND DIE RÜCKSICHTSVOLLSTEN UND AUFMERKSAMSTEN GESELLSCHAFTER; DIE MAN SICH WÜNSCHEN KANN. (Pablo Picasso)

Bantai
Junior
Junior
Beiträge: 40
Registriert: 14.06.2008 22:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Bantai » 21.06.2008 13:23

Danke euch allen.

Ist gut zu wissen das man nicht der einzig bekloppte auf der Welt ist dem diese Fellhaufen total den Kopf verdreht haben und das es Leute gibt die nachvollziehen können wie es einem geht auch wenn man "nur" ein Tier verloren hat.


Liebe Grüße
Bantai

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 21.06.2008 14:50

Bantai hat geschrieben:Danke euch allen.

Ist gut zu wissen das man nicht der einzig bekloppte auf der Welt ist dem diese Fellhaufen total den Kopf verdreht haben und das es Leute gibt die nachvollziehen können wie es einem geht auch wenn man "nur" ein Tier verloren hat.


Liebe Grüße
Bantai


Hallo Bantai,
hier wirst auf solche menschen treffen, die das voll nachvollziehen können.
Ich selbst habe letztes Jahr auch lange getrauert, als mein Kater eingeschläfert werden musste. Es tut heute noch weh und er bleibt in meinem Herzen.
Ich wünsche dir ganz viel Trost und Verständnis deiner Mitmenschen.
Bild

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 21.06.2008 16:31

Gute Reise Ivy...... :s2039: :s2024:
LG
Schneckenbär
_________________________________________

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 21.06.2008 19:54

Olli, es tut mir sehr leid :cry: :cry: Fühl' dich mal lieb gedrückt!

Gute Reise süße Ivy :s2039:

Traurige Grüße,

:cry: Linda
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 23.06.2008 10:04

:cry: :cry: :cry:
hallo olli
es tut mir so schrecklich leid für euch und eure kleine. hab das weekend gearbeitet und konnte nicht ins netz, hab aber immer wieder an ivy gedacht :(
vielleicht sind die katzen, die unser herz besonders berühren, einfach nur besondere leihgaben von oben, die uns nur für kurze zeit geschenkt werden, aber uns soviel schenken, als wären sie eine kleine ewigkeit bei uns gewesen...dieser gedanke tröstet mich als, wenn ich cosmo vermisse und als diese fragen kommen, warum ausgerechnet mein schatz jung gehen musste. gestern erzählte mir meine freundin, deren kater jetzt 20 jahre alt ist und unter herzrhythmusstörungen litt, dass die medikamente bei ihm gut anschlagen und die rhythmusstörungen weg sind. dann kommt sie wieder, die gemeine frage nach dem warum und das gefühl dieser ungerechtigkeit auf der welt...
nur wer vorher gewonnen hat, kann verlieren. ein schöner, tröstender satz einer freundin, als ich cosmo verlor.
deine ivy wird in euren herzen immer weiter leben. und mit der zeit wird die trauer der danbarkeit weichen, eine wunderbare zeit mit einem ganz speziellen wesen verbracht haben zu dürfen.
ich wünsch euch viel kraft und trost in dieser traurigen zeit. ihr habt alles menschenmögliche für sie getan und seid bis zum schluss an ihrer seite gewesen. der rest ist einfach bitteres schicksal :(
traurige grüsse
sabina mit morpheus
und cosmo immer fest im herzen

Bantai
Junior
Junior
Beiträge: 40
Registriert: 14.06.2008 22:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Bantai » 23.06.2008 23:02

Die Frage nach dem warum haben wir uns auch mehr als einmal gestellt. Aber anders bretrachtet ,auch wennn Ivy mein Liebling war ,so würde ich auch keine von unseren zwei anderen Fellknubbeln hergeben wollen. Soetwas würde ich keiner Katze auf der Welt gönnen. Ich weiß das sie ein schönes wenn auch viel zu kurzes Leben hatte ,das ihr nie jemand Leid zugefügt hat und das sie die Zeit ,die sie hatte ,genossen hat. So traurig das alles ist und egal wie gern ich meine kleine Maus wieder hätte der Tod gehört zum Leben wie Trauer oder Freude.
Wir haben heute den Leberbefund aus dem Labor gekriegt. Auch ohne die Hernie hätte meine Kleine maximal noch ein Jahr gehabt. Ihre Leberzellen waren wohl chronisch verändert das heißt inreversibel. Wodurch kann man ohne weitere Tests nicht sagen. Der Dr. meinte dafür kann es mehrere Gründe geben. Der wahrscheinlichste ist wohl das es angeboren war.Die Leber hat allem Anschein nach die Strapazen der Narkose und der schweren OP einfach nicht mehr verpacken können.
Das einzige was ich für mich daraus ziehe ist das wir uns keine Gedanken über:"Hätten wir doch dies oder das getan. Oder wäre dieses oder jene besser gelaufen....." mehr machen brauchen. Die Karten bei diesem Spiel hat uns jemand aus der Hand genommen.

Auf jeden Fall wird Ivy immer bei uns sein und auf ewig ein Bestandteil unserer Famielie bleiben.
Danke euch für euer aufrichtiges Intresse und eure lieben Worte.

Liebe Grüße
Bantai
Zuletzt geändert von Bantai am 24.06.2008 09:36, insgesamt 1-mal geändert.

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 23.06.2008 23:11

och, olli!

Bild :s2095:

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 23.06.2008 23:21

Bantai hat geschrieben: Die Karten bei diesem Spiel hat uns jemand aus der Hand genommen.

Auf jeden Fall wird Ivy immer bei uns sein und auf ewig ein Bestandteil unserer Famielie bleiben.
Danke euch für euer aufrichtiges Intresse und eure lieben Worte.

Liebe Grüße
Bantai


Das ist - finde ich - die beste Einstellung.

WIR können nur das tun, wozu WIR in der Lage sind.

Die Entscheidung
Wie
Wann
Wo
Wer

Diese Entscheidung ist schon lange vorher getroffen worden - und NICHT von uns.

Den Platz in eurem Herzen nimmt deiner Ivy niemand jemals weg.



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste