Danke an die Modis und Beginn

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Danke an die Modis und Beginn

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 19:12

Dankeschön für die promte Umsetzung und als Einführung zum Thema Senioren:

Alter ist keine Krankheit!
Vielmehr gleicht die Jugend einem krankhaften Zustand, bei dem von Tag zu Tag eine spontane Besserung eintritt.
(Ilse Schwendenwein)


:lol:

Ich habe also einen Oldie (16) und freue mich auf "Mit-Katzenomis und Katzenopis".

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.02.2007 19:14

nach und nach werde ich alles, was mit oldies zu tun hat, hierher verschieben. und ich denke, das forum füllt sich ganz von alleine. :wink:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 19:27

@ Filou, das ist eine super Idee.. :flower:

Das angesprochene Buch gibts übrigens wirklich - wer sich dafür interessiert:

“Geriatrie bei Hund und Katze” von Prof. Dr. Wilfried Kraft

...ist ein weiteres Werk, welches ich nicht mehr missen möchte!!! Es liegt inzwischen in der 2. überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor, berücksichtigt aktuellste Erkenntnisse und geht intensiv auf die Haltung, Ernährung, Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten im Alter ein.
Die wissenschaftlichen Kenntnisse über die Physiologie des Alters und die medizinisch relevanten Veränderungen, die mit dem Alter assoziierten Erkrankungen und insbesondere die spezielle Behandlung und Medikation alter Katzen werden in diesem Buch detailliert und übersichtlich zusammengefaßt. Eine phantastische Informationsquelle, die uns der Autor hier präsentiert, zumal die behandelten Krankheiten keineswegs ausschließlich ältere Tiere betreffen! Neben der Aufklärung über die Altersentwicklung beleuchtet der Autor nämlich auf eingängige Weise z. B. das Schmerzempfinden der Tiere, spezielle Krankheiten des Magen-Darm -Trakts, des Harnsystems, der Atemwege, der Bauchspeicheldrüse, der Augen, der Schilddrüse und vieles mehr. Der Leser wird ausführlich über die Ursachen, das klinische Bild, die Diagnose und die angesagte Therapie informiert.
Die klare Gliederung des Textes und die Erweiterung um den Abschnitt “Zusammenfassung und Fazit für die Praxis” ermöglichen einen raschen Überblick über die jeweils behandelte Problematik.

(Gebundene Ausgabe, 345 Seiten, 2003, Paray Verlag, ISBN 3830440995, 59,95 EUR)

Bild

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.02.2007 19:31

und wer auf anhieb ein paar beiträge kennt, die hierher sollen, schickt einfach bitte ne kurze pn an mich mit dem link des beitrages...
dankeschön

übrigens von dem verlag habe ich ein super buch über medizinische reitlehre...sehr verständlich geschrieben und ohne ende wissen. könnte mir vorstellen, dass deines genau so aufgebaut ist.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 19:37

Ja, es ist wirklich sein Geld wert.

Hier wird alles gut erklärt von Anfang an - was ist Alter, was verändert sich, typische Alterskrankheiten etc..

Sehr guter Verlag.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 27.02.2007 19:43

Hallo Ihr Lieben!

Find ich ne tolle Idee - haben ja auch zwei Oldies - auch wenn ich das noch gar nicht wahrhaben will. :oops:

Vielleicht könnte man in einem Thread auch allgemein aufklären, was man ab einem gewissen Alter beachten sollte, was für Vorsorgeuntersuchungen nötig sind, Futter, Nahrungsmittelergänzungen etc., vielleicht auch, was es für altersbedingte Erkrankungen gibt und woran man solche vielleicht früh erkennen kann.

Ich war da ja bisher auch etwas unwissend.

Beim nächsten TA-Termin wird bei Sam ein geriatrisches Blutbild gemacht. Das kann ich ja dann direkt hier reinstellen.

Viele liebe Grüße

Dany
Bild
Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 19:46

Liebe Dany,

das mach ich bestimmt gerne - nur nicht in der Woche. :cry:

Das schaff ch nicht - am WE ist da mehr Zeit..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Frederika
Experte
Experte
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 09:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Schwobaländle

Beitragvon Frederika » 27.02.2007 20:01

Das hat man davon,wenn man wochenlang seine Wohnung renoviert....Da macht man hier extra für Senioren ein Kategorie und ich bekomm´s jetzt erst mit.... :lol:

Aber ich find´s super,denn ich hab ja auch ein Seniorentrio zu Hause..Hier werd ich mich wohl öfter rumtreiben....

LG
Alex
Es heißt,nicht der Mensch sucht sich die Katze,sondern die Katze sucht sich ihren Menschen aus...

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 27.02.2007 20:04

So war das auch nicht gemeint, Katrin. Ich weiß ja, was Du um die Ohren hast. :wink: Hat doch auch Zeit.

Aber vielleicht können ja auch noch andere was dazu beitragen. Ich hab da leider noch nicht genug Wissen zu.

Vielleicht hier schonmal ein Link http://www.tierklinik.de/medizin.00189 - den finde ich auch ganz interessant.
Bild

Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 27.02.2007 20:27

Ich schließe mich dem Dank an.

Denn, wenn im Katzenleben alles gut geht haben wir alle irgendwann mal Katzen-Omis und Kater-Opis. Und wer weiß, vieleicht gibt jemand (ich schließe mich selber ein) einem Opi oder einer Omi aus dem Tierheim nocheinmal eine Chance auf ein schönes zu Hause, wenn, Dank diesem Forum, das Wissen über die Katzen-Alterchen so umfassend geworden ist, daß man sich der Aufgabe stellen will einen Katzen-Rentner aufzunehmen.

Ich finde Katrin hat ein nachahmenswertes Beispiel gegeben :D

Dankeschön für die "Rentner-Kategorie" sagt

der Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.02.2007 20:58

Frederika hat geschrieben:Das hat man davon,wenn man wochenlang seine Wohnung renoviert....Da macht man hier extra für Senioren ein Kategorie und ich bekomm´s jetzt erst mit.... :lol:

Aber ich find´s super,denn ich hab ja auch ein Seniorentrio zu Hause..Hier werd ich mich wohl öfter rumtreiben....

LG
Alex


hallo,

die kategorie gibts erst seit heute :wink: also nichts verpasst
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
catworld
Experte
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 04.10.2005 15:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon catworld » 27.02.2007 21:14

Ich finde diese Kategorie auch sehr gut , zumal ich ja auch überwiegend eher ein "Seniorenheim" habe.

Meine älteste, Kitty ist jetzt 17, und fast alle meine "Dauergäste" sind deutlich über 10.

Da ist es schon hilfreich, wenn man bei dem einen oder anderen Zipperlein mal hier reinschauen und sich austauschen kann.


LG
elisabeth
LG
Elisabeth
---------------------------------

Ich möchte auf keinen Sonnenaufgang verzichten, nur weil ich Angst vor dem Sonnenuntergang habe!

Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 27.02.2007 21:21

Hey Super Bild
für User mit älteren Katzen ist das hier bestimmt
total nützlich. Find die Idee echt gut
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 27.02.2007 21:42

Finde ich super!

So wie ich das mitgekriegt habe, haben mehrere Dosis ältere Katzen oder Oldies und somit auch viele Fragen.
Susi wird heuer 9 Jahre alt, also schon eine Seniorin, auch wenn man ihr das nicht anmerkt.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 21:49

He, ich bin ja erstaunt - hier gibts ja doch ein paar "versteckte Oldies.. :lol: :lol: :lol:

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste