Nemo's Nierenwerte sind wieder normal! S. 10 :)

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon LaLotte » 16.07.2014 22:47

Super, dass Nemo mit der Blutabnahme keinen Stress hatte und bestimmt macht es dich auch sehr stolz, dass sich die TÄ so gefreut hat über seine Gewichtsabnahme.
Klar drück' ich die Daumen für die Ergebnisse :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 16.07.2014 22:56

Aber hallo macht es mich stolz! Ich habe sicher geleuchtet wie ein Leuchtturm :lol: :kiss:

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon sabina » 16.07.2014 23:27

alles wird gut sein :kiss:
nemo sieht echt super aus! :love:
und klar, die bessere blutabnahme hat sicher mit seinem abnehmerfolg zu tun :D
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 17.07.2014 21:01

Es ist alles in Ordnung! :s1969:
Oder naja, fast alles.
Also die Niere ist super, die Leber ist super, die Muskulaturwerte sind super, die Schilddrüse ist super, der B12 Wert ist super und auch sonst ist soweit alles ok :D
Nur ein Wert war erhöht, das aber, weil er Stress hatte.
Ein anderer Wert (ich glaube die weißen Blutkörperchen zu tief?) deutet darauf hin, dass er innerlich etwas hat. Sie fragte mich, ob er erbricht oder Durchfall hat. Als ich das beneinte meinte sie, das wundert sie. Sie empfahl mir nun, die Werte der Bauchspeicheldrüse nachzufordern. Das werden wir wohl tun, sicher ist sicher.
Ein weiterer Wert spricht für Spulwürmer. Ich habe ihr gesagt, dass er keine Spulwürmer erbricht oder ausscheidet und sie gefragt, ob er trotzdem welche haben könnte. Da meinte sie, dass es trotzdem sein kann. Ich könnte nun auf Verdacht eine Wurmkur geben (Kibah natürlich auch dann) oder Kotproben sammeln, die sie dann untersucht.
Aber wir werden eine Wurmkur geben. Meine Mutti fragte mich gerade, ob es denn stinkt, wenn er auf dem Klo war. Und sie hat recht! Das tut es und zwar heftig! Außerdem ist der Kot immer ziemlich dunkel. Also könnte das schon sein. Das werden wir also auf jeden Fall machen.
Aber sonst ist alles ok... Und ich habe mal wieder ein paar Tränen gelassen, diesmal aus Erleichterung. :oops: :oops: :oops:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon LaLotte » 17.07.2014 21:38

Hey, das freut mich, dass Nemos BB so gute Werte gebracht hat :D (dann waren das Rumpeln eben also die Steine, die dir vom Herzen gefallen sind :wink: )
Auf die BSD-Werte zu gucken kann kein Fehler sein, denn dass Nemo nicht erbricht stimmt ja nicht so ganz. Er hat ja schon Probleme mit bestimmten Futterkategorien.
Liebe Grüße
Dagmar


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 17.07.2014 21:49

Stimmt! Daran habe ich gar nicht gedacht! Du bist ein Engel :kiss: Das sprech ich morgen auf jeden Fall nochmal an, wenn wir Abends die Wurmkur holen.
Hoffentlich ist das dann noch möglich, diesen Wert auch einzuholen.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon LaLotte » 17.07.2014 21:52

psssst... BSD = Bauchspeicheldrüse :wink:
Liebe Grüße
Dagmar

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 17.07.2014 22:00

Das ist mir schon klar. Oder meinst du damit, der Test wäre gar nicht nötig, weil sich der Wert durch das Erbrechen erklärt?

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon LaLotte » 17.07.2014 22:17

Nee nee, ich würde die Werte auf jeden Fall angucken lassen.

Klassisches Missverständnis :wink: Ich dachte, ihr hättet es schon bestellt
Hollyleaf hat geschrieben:Sie empfahl mir nun, die Werte der Bauchspeicheldrüse nachzufordern. Das werden wir wohl tun, sicher ist sicher.
und dann schriebst du, hoffentlich sei es morgen auch noch möglich, den BSD Wert einzuholen.

Innerhalb von 7 Tagen sollte das übrigens kein Problem sein.
Liebe Grüße
Dagmar

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 17.07.2014 22:24

Ok danke :kiss:

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Ronjasräubertochter » 18.07.2014 12:02

mitfreu süße :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Räubertochter » 18.07.2014 12:52

Das ist schön, dass Niere, Leber und B12 in Ordnung sind-freu.
Bauchspeicheldrüsenwerte nachgucken lassen ist immer wichtig, ich weiss einfach nicht wieso sie das nicht automatisch tun. Grad bei einer Katze, die Futterunverträglichkeit zeigt. Das die Schilddrüse oB ist ist auch klasse, das freut mich auch sehr.

Magst Du den Laborbericht mal einscannen? Dann kann ich Dir auch mehr zu den einzelnen Werten sagen. :wink:
Wurmkuren wirklich nur nach positivem Befund geben, wäre übrigens auch im Blutbild an den eosinophilen Granulozyten zu sehen.
Die sind allerdings auch bei Allergien erhöht.


Ich nehem mal an das der Glucosewert auf Grund des Stresses höher ist. Der sagt über diabetes eh nichts aus. Das ist der Fructosaminwert aussagekräftiger.

Alles in alle- gute nachrichten für Euch-freue mich mit :kiss:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 18.07.2014 22:42

Huhu Steff :kiss:

Räubertochter hat geschrieben: Grad bei einer Katze, die Futterunverträglichkeit zeigt

Gut, das hatte ich ihr gestern gar nicht gesagt, Darauf hat mich Dagmar gebracht.

Räubertochter hat geschrieben:Magst Du den Laborbericht mal einscannen?

Sehr gerne :) Allerdings erst, wenn ich es habe. Weiß nicht, ob die das schon verschickt haben. Wenn nicht, nimmt es Socke morgen gleich mit,
wenn er die Wurmkur abholt.

Räubertochter hat geschrieben: wäre übrigens auch im Blutbild an den eosinophilen Granulozyten zu sehen.

Genau das war dieser Wert, aus dem sie Würmer vermutete.

Ich melde mich, sobald ich die Ergebnisse habe :D

Den Bauchspeicheldrüsenwert fordert sie auch nach, der sollte am Montag da sein meinte sie.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Räubertochter » 19.07.2014 10:28

Das heisst, Du machst die Wurmkur ohne dass Du weißt, ob er wirklich Würmer hat??
Bin ich ja nicht so für zu haben. Ohne Beweis keine Chemie.
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo's Blutbild 2014

Beitragvon Hollyleaf » 19.07.2014 11:38

Es deutet ja darauf hin. Wenn ich nun Kotproben sammel, ist es auch nicht sicher, ob sie wirklich Würmer darin findet meinte sie. Das hätte sie schon mal gehabt und dann hatte das Tier doch welche. Ich habe auch mal gehört, dass man auch Wohnungskatzen einmal im Jahr entwurmen lassen soll. Ich meine es kann auch sein, dass ich welche mit angeschleppt habe, als ich im Tierheim gearbeitet habe.



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste