Bangen um Micky ,neue Erkenntnisse

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 06.07.2009 16:31

eine bauchatmung deutet auf wasser in der lunge.
durch das wasser kann sich die lunge nicht mehr richtig ausdehnen und somit kompensiert der bauch. als ich bei cosmo plötzlich diese bauchatmung wahrnahm, ging ich notfallmässig zum ta. ein rötgen zeigte dann, dass seine lunge bereits zu 3/4 voll war mit wasser.
beim liegen kann es zu atemnot kommen, meist hilft dann ein kissen, damit der oberkörper und köpfchen erhöht liegt.
noch zur erklärung wegen dieser stauungsgastritis: durch die herzerkranknung zirkuliert das blut nicht mehr richtig. dadurch kommt es zu einem rückstau des blutes, dadurch werden leber und/oder nieren gestaut und mangeldurchblutet.
wenn die leber gestaut ist, kommt die übelkeit, (manchmal) erbrechen und nahrungsverweigerung. die leberwerte schiessen in die höhe...
ich beschreibe hier cosmos leidensweg. wasser in der lunge muss unbedingt vermieden werden! deshalb wäre ein röntgen so wichtig, damit sofort entwässert werden kann, falls wasser vorliegt. mit richtig dosierter entwässerung wird die atmung besser, der allgemeinzustand verbessert sich und dann hoffentlich als folgewirkung wird leber/nieren entlastet und appetit kommt zurück.
katrins (lulu) lucy hatte auch den beginn dieser stauungsgastritis. sie bekam dann ranitidin (ein magensäurebinder) und ihr appetit wurde sofort besser :wink:
iris, am besten schreibst du dir deine fragen für deinen ta auf. weil meist ist man dann eben so aufgeregt und in sorge, dass man die hälfte vergisst oder nicht versteht. das hab ich auch so gemacht.
also (meine meinung natürlich) lunge röntgen lassen und herz abchecken.
leg micky mal ein kissen unters köpfchen und schau, ob er dann mehr ruhe findet. hilf ihm bei der fellpflege, das ist sehr anstrengend. ich hab cosmo immer gebürstet, weil er so zu pumpen anfing beim fellputzen. er hats sehr genossen :wink:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 06.07.2009 16:50

eine bauchatmung deutet auf wasser in der lunge.

aber atmen wir nicht alle so????
Oder verwechsel ich jetzt was?????????????

hm....ich checks grad nicht.....
wie sollte denn richtig geatmet werden? *malsorumfrag* :?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 06.07.2009 20:02

unterschied ist brustkorb-bauch.
normales atmen bei katzis ist ein leichtes heben und senken des brustkorbes (also der rippenbereich).
bauchatmung zeigt sich, inden eben nicht der brustkorb, sondern unterhalb des rippenbereiches sich der weiche bauch hebt und senkt. am besten sieht man das, wenn katzi etwas seitlich liegt.
aber mach dir jetzt keinen kopf deswegen :wink: . mit einem röntgen ist diese frage sogleich beantwortet. es ist auch schwierig, das so zu beschreiben (und sich vorzustellen), wenn man es nicht gleichzeitig sehen kann.
ist er denn wieder aufgetaucht zuhause? oder ist er noch draussen am "rumstreunern"? :D
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 06.07.2009 20:59

Kann eigentlich kaum was hinzufügen zu sabina´s Ausführungen;
Röntgen ist fast wichtiger als BB- zumindest um dem Atmn und dem eventl. wasser auf die Spur zu kommen.

Sollte es eventuell zu wasseransammlungen gekommen sein, kannst Du mit apis zusätzlich entwässert arbeiten. Bei Ronja sprach die D6 Potenz besser an, man kann aber im akuten fall auch die C200 einsetzen. Muss man tatsächlich probieren.
Ich löse es ggf. zusammen mit den Herz & Entwässerungsmedis in w
Wsaser auf und gebe es bei Bedarf mit.

Drücke die Daumen :s1958:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 07.07.2009 08:52

Sabina...ah ja Danke...klaro...hab das irgendwie verwechselt mit der Atmung....

Ja ich werd mal versuchen ganz ruhig zu bleiben...erstmal das BB abwarten und morgen , da hat Giulia einen Termin (Zahnsteinentfernung) nehm ich Micky auch mit und wir lassen mal Röntgen.

Danke euch allen!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 07.07.2009 15:09

Eben akm der Anruf...
hm, also insgesamt ist das Blutbild nicht sehr aussagekräftig meinte unsere TÄ. Eher alles sehr durcheinander.....
1 leberwert z.B. ist sehr hoch, andere aber normal. Ebenso bei den Gallenwerten.....
Insgesamt wäre eine hohe Senkung zu erkennen...was immer das auch bedeuten mag?
Kanns mir jemand erklären? :oops:

Sie meint es könne auch eine Entzündung sein die sich auf irgendwas draufgestezt hat...und deshalb diese Werte...was "Dahinter" steckt sehn wir eben ( noch) nicht :?
.
SChlimmsten Falles könne auch ein Tumor dahinter stecken, der Körper ist davon geschwächt, und eine Entzündung ist erstmal das was wir sehen.... :shock:

Sie würde jetzt noch ein AB geben und auf alle Fälle morgen mal Röntgen
Dann sehn wir weiter.....und dann evtl. nch eine Herzsonografie?

Oh Mein Gott...mir is ganz schlecht....
Was muß ich da Micky alles zumuten???
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.07.2009 15:25

hey iris
der erhöhte leberwert war ja zu vermuten (stauungsgastritis eben) :(
eine erhöhte blutsenkung gibt es bei fast jeder form von infektion, grippe etc.
ich würde jetzt mal nicht von einem tumor ausgehen :wink:
die herzsonographie ergibt wirklich sinn, denn (meiner bescheidenen meinung nach) vermutlich macht ihm eben das herz zu schaffen, deshalb auch der erhöhte leberwert. wenn das stimmt, muss die medikation neu eingestellt werden und dann wirds ihm auch wieder besser gehen.
du kannst ja immer bei ihm bleiben während der sonographie und dem röntgen, das wird ihn beruhigen. mein cosmo war ganz ruhig und sanft während dem herzultraschall und ist nachher neugierig durch die praxis spaziert :)
sprich deinen ta auf jeden fall auf das futter an. ich weiss ja nicht, was du bekommen hast für ihn, jedenfalls ist ab sofort diätfutter für leber angesagt. ich bekam das k/d von hills, das gibt es nass und trocken, und cosmo hats nicht schlecht geschmeckt. und frag ihn wegen diesem ranitidin (gegen die übersäuerung des magens).
es sind ja zum glück alles untersuchungen, die kein bisschen weh tun! keine narkose, nix schneiden oder sonstiges schmerzhaftes :wink:
so leid es mir tut für euch, da müsst ihr jetzt durch. micky gehts ja schon schlecht, es ist zu seinem besten, wenn jetzt festgestellt wird, an was es wirklich liegt.
micky spürt ja, dass du ihm helfen willst, katzis sind da ganz schlau und sensibel. "erkläre" es ihm doch einfach, dass alles nur zu seinem besten ist.
ich denke an euch!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 07.07.2009 15:32

Ja da müssen wir wohl durch...seufz

"erkläre" es ihm doch einfach, dass alles nur zu seinem besten ist.

Mach ich doch.....ich rede immer mit meinen Tigern :love:

Und Danke Sabina...... :2883:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 07.07.2009 17:53

Eben hab ich dies beobachtet....
Micky in seiner "alten Form" :lol:
Er hat die Decke vom Wohnzimmer quer durch den Flur bis zur Küche gezogen......und dann gings los...
Bild

er war voller Inbrunst :lol: , hat geknetet und gemacht... :roll:
Bild

bis Emilio kam und meinte, au fein Micky will spielen...er zog dann am andern Ende der Decke....ich mußt so lachen...der verdutzte Blick von Micky
Bild

ja wie nun? Du willst gar nicht spielen???
Bild

Hm...also seine "alten Angewohnheiten" (oder wie sollte man es nennen?)scheinen ja noch da zu sein...das hat Micky nämlich schon immer gemacht...

Momentan liegt er bei Dina im Bett und schläft.....endlich mal!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.07.2009 19:16

:love: :love: :kiss: :kiss:
gott, der ist ja so süss, verliebtbin!
und wenn er tretelt und endlich mal schläft, gehts ihm etwas besser.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 07.07.2009 19:30

:love: ne wie süß...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Beitragvon nicobienne » 07.07.2009 19:36

Hallo Iris, ich drücke die Daumen!!!!!
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 07.07.2009 20:43

...es muss einfach werden :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

TranceCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1292
Registriert: 17.11.2008 11:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon TranceCat » 07.07.2009 20:48

*Daumendrück* :kiss: :s1958:

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 07.07.2009 21:22

Wie süß die zwei Mäuse :kiss: :kiss:

Daumen und Pfötchen sind für Micky weiterhin ganz doll gedrückt :s1958: :pfote: :pfote:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste