Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon Tanuebi » 05.08.2010 10:38

Na aber Hallo Herr Charlonsi....

das ist doch super schön!!!!!

Mein "dreckischer" Kyros von Amargo oder auch Schnuffi ist ja nun auch schon ein wenig älter, aber er benimmt sich wie ein Halbstarker...je oller je doller :s2452: , ich sags Dir!
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen


Frederika
Experte
Experte
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 09:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Schwobaländle

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon Frederika » 05.08.2010 11:45

Also, wir wechseln ab mit Royal canin und Iams Seniorenfutter. Royal canin mischen wir quer Beet, wie´s dem Herrn beliebt und zwischendurch bekommt er immer mal gekochte Pute, mein mann besorgt die aber nur vom metzger, für seinen Charlonsi ist ihm nix zu teuer :roll:
Leider hat er eine chronische zahnfleischentzündung, da müssen wir ca. alle 8 Wochen zum Spritzen und da bekommt er dann immer noch so nen Mix gespritzt von unserem TA, der meint dann immer, "nur für die Schönheit" und wenn die Entzündung zurückgegangen ist, dann frisst er auch trockenfutter mit seinen paar Zähnen die er noch hat. Da frisst er das, was alle fressen, von Hill´s.
Ab und zu ist er schon noch ein bisserl verstopft, aber nie mehr so, dass wir ihm die qual beim TA hätten geben müssen, er hat´s immer selber in den Griff bekommen. ab und zu, aber das kommt wirklich nur noch alle 3-4 Monate vor, bekommt er Laktulose, aber dann fluppt´s :wink:

Aber wie gesagt, wir haben fast keine Probleme mehr. Klapperdürr ist er immer noch, und er kommt auch nimmer so locker aus der Hüfte, aber das darf man auch in seinem Alter oder?

Wir haben ja vor knapp 2 Jahren einen Jungspund bekommen, der ist uns zugelaufen und der hält meine Senioren allgemein auf Trab, da haben sie auch Bewegung und man merkt, das tut ihnen echt gut. Anfangs hatte ich so meine bedenken, aber unser Spuntik traktiert die Senioren nicht, er spielt halt mit ihnen und die "alten Deppen" sind seitdem echt aufgeblüht...Bei gelegenheit zeig ich euch mal alle 4...
Es heißt,nicht der Mensch sucht sich die Katze,sondern die Katze sucht sich ihren Menschen aus...

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon user_4480 » 05.08.2010 12:04

Suuuper !! :s2445: :s2445: :s2445:

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon Cuilfaen » 05.08.2010 12:08

Oh ja bitte! :love:

Und wirklich toll, dass die Senioren so gut dran sind - und klar, n bissl Alterserscheinungen sind ja nu wirklich normal :s2445:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon muffyotti » 05.08.2010 12:34

:s2449: finde es auch super. :s2449:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰



Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Wie kann ich meinen charly aufpäppeln?

Beitragvon Venezia » 05.08.2010 13:56

ohh das klingt ja toll...freut mich ganz dolle für euren Opi.
Ich weiß auch wie das ist wenn man ältere Mietzen hat.... unser Micky ist jetzt ca 15- 16 jahre l.
SChön das sich euer Süßer nochmals erholt hat.....wünsche ihm weiterhin alles Gute! :D
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste