Lisa wurde angefahren !

Skelett, Knochenbrüche, Muskeln, Bänder, Gelenke, Behinderungen, Arthritis, Arthrose

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Anatomie und Körperbau der Katze
Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Jones » 22.05.2015 17:36

Ihr Lieben,

heute morgen um halb elf rief mich mein Mann auf der Arbeit an:
Lisa hatte einen Unfall!! Sie zieht ihr Hinterteil nur noch nach sich !!! :shock:
Auf die Schnelle zum TA, sie wurde abgetastet, äußerlich wohl sehr genau untersucht.
Allerdings wurde sie nicht geröngt und es gab auch keinen Ultraschall. :?:
Vorläufige Dianose: Sie wurde angefahren, muß sich ein paar Mal überschlagen haben und dann heftig aufgeprallt sein.
Sie hat eine Spritze gegen die Schmerzen bekommen und meinem Mann wurde Metacam mitgegeben, 1 x mal täglich.
Wir sollen sie genauestens beobachten.
Sie muß zwei Tage drinn bleiben, was jetzt schon eine Tortur ist, da sie ständig von einer Türe zur anderen läuft, in den Keller, Treppe runter läuft um zu gucken, ob die Katzenklappe auf ist ......
JA!!!!! Sie läuft wieder, sehr sehr langsam, aber immerhin auf allen vieren !!!!! Sie hat auch getrunken und ein bisschen gefressen.
Den Schwanz bewegt sie völlig normal, sie kann sich auch wirklich ÜBERALL putzen.
Dennoch habe ich ein paar Fragen:
- Kann bzw darf ich sie hochheben ? Ich bin morgen tagsüber alleine, will nicht, daß sie mir rausflutscht, wenn es klingelt.
- Sie verweigert das Katzenklo, läuft zwar durch, benutzt es aber nicht. (mein Mann war vorhin mit ihr im Garten und meinte, sie hätte Pipi gemacht. Ich will aber nicht wagen, mit ihr rauszugehen, auch nicht mit ihrem Geschirr, weil das sehr sehr eng ist.) Was mache ich, wenn sie jetzt zwei Tage lang einhält ? Einfach, weil sie weder ins Haus noch in das Kaklo machen will ?
- Tja und dann noch das Problem mit Jones, der möchte natürlich raus, ist aber nach wie vor zu blöd oder zu ignorant für die Katzenklappe. Und die ist jetzt zu!! Wie lasse ich ihn rein und raus ? Auch da müßte ich Lisa ständig hochheben..............

Ich hoffe, ihr seid mal wieder Ideenreich.

Danke euch in Vorraus :s2445:
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !


Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon biggi139 » 22.05.2015 18:11

Auweia und das vor den Feiertagen. Läuft sie denn gerade? Die Katze meiner Freundin wurde auch angefahren, hatte einen Beckenbruch und zog, so wie Du es geschildert hast, das Hinterteil einfach nur hinter sich her. Hoch heben würde ich sie nicht, sicher hat sie Schmerzen. Das Klo würde ich ihr, wenn es Deine Zeit erlaubt, hinterher tragen. Kannst Du sie nicht in einem separaten Zimmer einsperren? Mit Klo und Fressen?
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Jones » 22.05.2015 18:27

Hallo Biggi,

ja, sie läuft gerade.
Nein ich kann sie nicht in ein seperates Zimmer einsperren.
Ein ganz großes Problem sind auch die Treppen, wir haben ein offenes Treppenhaus, können das auch nicht verbarrikardieren.
Ja eben, das Hochheben, aber wie soll ich es sonst machen, ich habe nun mal noch einen Kater, der partout nicht durch die geschlossene Klappe geht. Ich kann ihn doch nicht einfach ignorieren und ihn draußen lassen.............................
Momentan weiß leider keiner ob er drinn oder draußen ist. Ich habe ihn schon im Haus gesucht, aber noch nicht gefunden.
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Katzelotte » 22.05.2015 20:05

Ach du je. :shock:
Arme Lisa. GsD scheint es auf den ersten Anschein glimpflich abgelaufen zu sein.

Hochheben auf gar keinen Fall solange sie nicht geröntgt wurde. Warum wurde das nicht gemacht?

Wenn du Lisa nicht in ein Zimmer sperren kannst, würde ich einen Laufstall vorschlagen oder etwas ähnliches. So groß, dass ein kleiner KaKlo, Näpfe Platz haben und sie sich aber auch noch bewegen kann. so dass sie nachts da rein muss und Jones die Klappe nutzen kann.

Wenn sie partout nicht ins Kaklo machen möchte, richte eine große Box oder Klo mit Erde von draußen her. Es könnte daran liegen.

Nicht zu vergessen, dass sie aber auch aufgrund des Unfalls nicht kann. Absolut genau beobachten. Notfalls größeres Geschirr besorgen und mit ihr raus gehen.

Jones wird jetzt etwas zurückstecken müssen und tagsüber eben mit Türsteher rein und raus.

Hoffe der Ente geht es bald wieder gut.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Mozart » 22.05.2015 20:13

Ich bin ja immer übervorsichtig, nur - ich würde röntgen lassen, um auf Nummer sicher zu gehen.
Und ggf. einen Ultraschall machen lassen.
Nur wenn es morgen Lisa wesentlich besser geht, dann kann man zunächst darauf verzichten. Hoffe, dass das
Metacam reicht, denn Prellungen sind oft schmerzhafter als Brüche.

Wenn Du keinen Laufstall hast (ich hätte keinen)- frage mal den Arzt nach einer Box, die er dir leihen kann. Er müsste eigentlich solch eine große Box haben.

Halte uns auf dem Laufenden.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Jones » 22.05.2015 20:37

Danke für eure Antworten!!

Sie läuft ja irgendwie auch die Treppen, liegt momentan im Keller.
Dort hat sie eigentlich ihren Lieblingsstuhl, den habe ich weggeräumt, das Polster, inklusive ihrem Handtuch auf den Boden gelegt, was sie auch angenommen hat.
Auch ansonsten habe ich alles beseite geräumt, was sie sonst so mag.
Ich habe ihr Futter in den Keller gebracht und sie hatte riesigen Hunger, hab diverse provisorische Kaklos gebaut und aufgestellt.
Ne, einen Laufstall habe ich nicht................... meine Jungs sind 19 und 22 ..............
Sie streckt sich, Vorderfüße eingeknickt, Hintern nach oben, eigentlich, wie es sich gehört, das ganze nur eben sehr sehr verlangsamt und absolut nicht im Enten-High-Speed Tempo.
Soeben kam Jones rein. Jetzt kümmer ich mich mal kurzfristig um den Zeckensammler............................
Bitte fragt mich nicht, warum nicht geröngt oder Ultraschall gemacht wurde. Ich war nicht mit dabei. Die TÄ hielt es nicht für notwendig...................
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Mozart » 22.05.2015 20:43

Du schreibst, dass sie sich normal bewegt. Dann würde ich auch nicht röntgen lassen.
Sie hat einen guten Katzenschutzengel gehabt. Jetzt muss sie das erst einmal verarbeiten.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Miezie Maus » 22.05.2015 21:22

Mmmmh verstehe auch nicht so genau, warum nicht geröngt wurde o.ä. Denn wenn sie tatsächlich einen Bruch hat muss der erstmal ruhig gestellt werden, damit dieser gegebenermaßen wieder zusammen wachsen kann.
Eine Bekannte von mir ,deren Katze, hatte vor 3 Wochen einen Beckenbruch - sie musste 3 Wochen in einer größeren Box "ruhiggestellt"werden. Seit vor gestern darf sie wieder in der Wohnung rum laufen und wenn sie alleine in der Wohnung ist, muss sie wieder in die Box - falls sie schon gewagte Sprünge versucht. Das ganze jetzt noch 2 Wochen und dann darf sie evtl. wieder raus.
Ich täte schon irgendwie versuchen sie in einem Raum zu halten. Alles Gute für euch.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Katzelotte » 23.05.2015 08:19

Wie geht es Lisa und wie war die Nacht?
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Jones » 23.05.2015 09:15

Guten Morgen zusammen,

Danke für die Nachfrage, Katzelotte.

die Nacht war ruhig. Ich habe auf Jones gewartet, ihn schnell reingelassen und dann mußte auch er drin bleiben. Bis halb fünf lag ich Wohnzimmer und bin mal für drei Stunden ins Bett.
Tja, wenn ich nur wüßte, wie es Lisa geht........ Sie ist extrem ruhig. Meiner Meinung nach, viel zu ruhig. Sie quatscht nicht, liegt nur rum und bewegt sich im Zeitlupentempo.
Sie hat eines der Pseudoklöchen angenommen und Pipi gemacht. Bewegen kann sie sich genau so wie gestern.
Um halb zwölf bekommt sie ihr Metacam.
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon biggi139 » 23.05.2015 10:12

Guten Morgen,
Du hast nach Tips und Vorschlägen gefragt, .......hier mein Tip. Ich würde mit ihr noch einmal zum Arzt gehen um ganz sicher zu sein das sie keine inneren Verletzungen hat. Wurde denn schon Kot abgesetzt?
Mir würde es keine Ruhe lassen, jetzt kommen noch 2 Feiertage, wenn Du dann etwas bemerkst musst Du zum Notdienst und das wird teurer.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Mozart » 23.05.2015 10:18

Korrigiere meine Meinung nach deinem letzten Posting.
Würde röntgen und vor allem Ultraschall machen lassen.
Es kann zu inneren Verletzungen gekommen sein. Und man darf nicht
vergessen, dass Katzen Meister im überspielen von Schmerzen sind.
Dass sie sehr ruhig ist kann für große Schmerzen sprechen.
Gerade weil Pfingsten ist sollte man eine umfassende Untersuchung machen
lassen. Oder die TÄ müsste mir genau erklären warum diese Untersuchungen nicht
erforderlich sind.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7313
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon sabina » 23.05.2015 12:42

unbedingt zum ta!!!
finde ich fahrlässig, dass nicht geröntgt wurde und kein Ultraschall :shock:
guck mal ihr Zahnfleisch an....ist es rosa oder sehr blass/weiss?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon Jones » 23.05.2015 17:10

Ich wollte euch mal auf den neuesten Stand bringen:

Seit dem späten Vormittag, hat Lisa wieder in den Entenmodus geschaltet. Ist mir ständig hinterhergedackelt, hat Jones (Anlauf und Sprung) vermöbelt, ist auf die Arbeitsplatte in der Küche gesprungen, auf die Couch, auf Stühle, hat das Holz an der Eingangstür zerkratzt, die Kartonage auseinander genommen usw. Sie beschwert sich auch lautstark und mault.
Das war, bevor sie das Metacam bekam.
Jetzt ist sie gerade ganz nach oben gelaufen und schläft.
Die Schleimhäute sind rosa und die Nickhaut ist nicht zu sehen.
Gefressen und getrunken hat sie auch.
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16888
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lisa wurde angefahren !

Beitragvon hildchen » 23.05.2015 17:26

Na, das hört sich doch schon mal ganz gut an!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste