Großes Abenteuer

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 14.03.2007 12:39

Ich hab mit unseren Nachbarn gesprochen, die wohnen in dem Viertel seit 30 Jahren (also sind dort aufgewachsen). Sie hatten immer Katzen und kennen auch Nachbarn mit Rassekatzen. Noch nie ist dort einer Katze was passiert, egal ob gestohlen oder überfahren worden.
Sie meinten, ich könne sie ruhig rauslassen. Aber man weiß ja nie...
Kann immer mal was passieren. Katzen können auch im Haus tödliche Unfälle haben, wenn man hört, wie wild Elfchens Joschi ist.
Gab ja einen Fall, wo die Katze vom Regal nen Monitor runtergerissen hat und davon erschlagen wurde...
Also in unserem Haus lauern da auch tausend Gefahren, wo sie sich umbringen könnten, wenn sie viel Pech haben :roll: :cry:
Das ist wie mit Kindern, wenn man sie zum ersten Mal in die Disco läßt nachts...
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 14.03.2007 17:41

So, hier noch ein paar Fotos von Sonntag, ich kam erst heute dazu sie runter zu laden.
Heute ist nur der Mikesch draußen geblieben die beiden Mädels wollten wieder mit nach drinnen. Sind halt Mädchen...


[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20806.jpg[/simg]

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20809.jpg[/simg]

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20811.jpg[/simg]

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20814.jpg[/simg]

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20816.jpg[/simg]

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20818.jpg[/simg]
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 14.03.2007 17:55

Schöne Katzis und ich komm mal vorbei wenn sie draußen sind....

Meine schlafen jetzt gerade. Sie sind am frühen Abend immer fix und foxy.
Bild

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 16.03.2007 10:25

was der Joschi mir alles nach Hause bringt...unglaublich. Wo findet er all das Zeugs?

Übrigens der Thadeus hat schon fast jeden Nachbar um uns herum besucht...in den Wohnungen, er ist einfach reinspaziert bis jetzt 6 an der Zahl.

Worüber ich mir die meisten Sorgen im Moment mache...die fressen fast nichts. Weder Nafu noch Trofu...ob die bei jemanden etwas bekommen? Thadeus frist eh nur Trofu...
Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 16.03.2007 10:28

[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/Katerchen%20806.jpg[/simg]

Wie vorsichtig geschlichen wird :lol: :lol:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 16.03.2007 12:12

heidi65 hat geschrieben:Kennst du die Nachbarn, kannst du nicht mal nachfragen, ob sie die füttern?


werd ich wohl mal machen müssen... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 17.03.2007 14:37

bienes-night hat geschrieben:

Wie vorsichtig geschlichen wird :lol: :lol:

Das ist noch gar nix, wenn Katerle in 5 cm Höhe zum Komposthaufen robbt könnt ich mich wegschmeißen vor Lachen! Weil man kann ihn dann ja nicht im hohen Steppengras erkennen! :lol: :wink:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 18.03.2007 11:24

wie interessant die Miezen zu beobachten. Heute durften sie bis jetzt nicht raus, da es heute Nacht tüchtig geregnet hatte und es ist so nass und außerdem Sturm.
Habe heute das erste mal gehört, wie Thadeus an der Tür stand und miau gesagt hat...der hat noch nie miaut, nur immer gegurrt. Das klang so süß.

Ich habe sie schauen lassen und sie kamen auch gleich zurück und nun liegt Familie Katze in meinem Bett, ihr neuster Schlafplatz.

Wenn wir schon nicht raus können, dann pennen wir eben.
Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 19.03.2007 11:18

Heute konnte ich sie nicht rauslassen, da es geschneit hatte.
Wenn dann müßte ich alle drei rauslassen, da Emelie ja letzt Protest gepinkelt hatte, weil Kater alleine weg war. Aber Emelie und Dustee haben noch immer nackige Bäuchlein von der Kastra, daher traue ich mich bei den Temperaturen nicht, sie 1 h oder mehr draußen zu lassen, bis der Kater von seinem Rundgang zurück ist :roll: Weil ne richtige Blasenentzündung will ich nich riskieren.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 19.03.2007 13:22

Nein heute gibt es wieder keinen Ausgang...es schneit und regnet und es ist nur 1°C...da heißt es drinnen ist es doch am schönsten auch für Dosis.
Bild

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 20.03.2007 08:35

Es hat gestern mittag heftig geschneit...kein Ausgang heute, fertig.

Als es Abend wurde und mein Mann nach Hause kam, das übliche. Wir sitzen dann irgendwann beim Fernsehen und die Katzis waren nicht zu sehen.

Nach 10 min kam mir das komisch vor. Ich gerufen weil ich dachte sie wären oben im Schlafzimmer...nichts. Ich geh durch die Küche und es kam mir kalte Luft entgegen. Nun dachte ich ich seh nicht richtig, die Haustür war offen....oh man wie kann das denn?

Natürlich waren Beide draußen in der Kälte und Nässe. Ich habe wohl 15 min gerufen und mit Glöckchen geläutet bis dann endlich Joschi angerast kam...aber kein Thadeus.

Das hat wohl eine Stunde gedauert, bis Joschi der sich inzwischen auf dem Sofa zusammengerollt hatte plötzlich hochsprang....ich auch. Gott sei dank der Thadeus stand da im Flur vor mir.

Aber diese eine Stunde die war einfach schrecklich. Hoffentlich gewöhne ich mich je daran, das die Beiden auch mal im Dunkeln draußen sind.

Meine Angst war aber eher, dass sie sich erkälten könnten, sind sie doch nicht gewöhnt diese fast frostigen Temperaturen.

Puhhh, so nun habe ich es mir von der Seele geredet.
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 20.03.2007 08:39

Hallo Elfchen,

das war ein Schreck in der Abendstunde. Nun, es ist ja gut gegangen.
Und ich finde es schon toll, wie Du das mit den Katzis machst.
Ich traue mich das nicht: erstens haben wir Nachbarn, denen ich zutraue, dass die Kasimir bei sich "aufnehmen" :roll: , und dann ist direkt der Wald hinter unserem Haus.
Also bleibt es bei dem Freigang mit Leine :wink: .
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 20.03.2007 10:17

Hallo Christa,

immer wieder kommt die Angst, nur ich kann sie nicht mehr halten...Die Umgebung ist ideal und sie haben sie auch gut erforscht.

Ich stelle fest die beiden Katzen sind völlig unterschiedlich in ihrem Verhalten. Den Thadeus hätte ich das nie zugetraut das er so versessen darauf ist sich in die Büsche zu schlagen. Der Joschi dagegen ist immer eher in der Haustürnähe.

Ich bin auch davon überzeugt das es Thadeus ist, nur der hat mehr Spass daran sich zu verstecken.

Mein Vertrauen muss wachsen.

Und klar, wenn jemand die Katze behalten will, bekommst du nie raus. Ich wüsste nicht was ich tun soll, wenn er mir abhanden käme.
Bild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 20.03.2007 11:47

Wo meine das erstemal ohne Leine draussen war!Bin ich ihr ständig hinterher gelaufen.Natürlich hatte sie doch einen Weg in einen anderen Garten gefunden,sie kannte sich nicht aus.Denn sie ist gerade in den Garten gelaufen wo ein Jagdhund wohnt,der da immer frei rum läuft.Ich bin schnell zu der Nachbarin gegangen und habe ihr gesagt sie soll bitte den Hund weg sperren,damit ich die Miezi Maus einfangen kann!Die guckte mich im ersten Moment nur komisch an und meinte:"Ach die anderen Katzen hat er auch noch nicht erwischt,die Katzen sind viel zu flink" Ich:"Ja das glaube ich ihnen ja gerne aber meine Katze ist heute das erstemal draussen und kennt sich überhaupt nicht aus"
Sie hat dann den Hund weggesperrt und ich habe bestimmt noch 15 min. gebraucht sie einzufangen,da sie durch die anderen Leute+die neue Umgebung total verschreckt war!Danach habe ich erstmal semtliche Löcher im Garten zugestopft und habe sie eine Woche später rausgelassen ohne ihr nach zu laufen,weil sonst hätte ich sie glaube ich nie aus den Augen lassen können-vor sorge.Und siehe da es hat funktioniert.Nach 6 Stunden wegbleibens hat sie sich wieder gezeigt und heute klappt das wunderbar.Wenn ich den garten nur betrete kommt sie mir gleich entgegen gesprungenBild
Ach ja und in den Garten mit dem Hund kommt sie auch zu recht,ich denke das sie ihn meidet(d.h. ich hoffe es zu mindestens)
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 20.03.2007 12:21

Unser Katerle war gestern nur 10 min draußen und hat nur auf der Bank unter Dach gesessen! Dann war ihm schon wieder zu kalt!
Er hat ja jetzt sein Winterfell komplett abgeworfen! Ja Pech gehabt, jetzt liegt schnee!!! :lol:
Die beiden Mädels lass ich mit den nackigen Bäuchen erstmal nich raus.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste