Spinnen

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Katzie1ein
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: 12.03.2007 23:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ingolstadt, Bay

Beitragvon Katzie1ein » 14.06.2007 18:30

Bah Spinnen !!!

Zu wiederlich um als Haustier gehalten zu werdn :wink:
Aber wems gefällt.. auch gut :lol:

LG Dany
Bild


Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 14.06.2007 18:34

hihi, ich hab ne ganze reihe Hausspinnen :wink:
Ne, mal ehrlich, ich sag immer zu den Spinnen, die ich so in der Wohnung finde, dass sie gerne bleiben können, um Fliegen und Mücken zu verzehren, aber ihr Netz doch bitte an einer für mich nicht direkt einsehbaren Stelle bauen sollen. Klappt bisher wunderbar. Ich find die immer nur beim Großputz. :lol:
Aber so "richtige" Spinnen im Terrarium, ne das wär nichts für mich. Zwar auch nicht übermäßig eklig, aber ich glaub, mich faszinieren diese Tiere einfach zu wenig.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 14.06.2007 18:35

Da wir das Thema schon mal hatten, habe ich sie hier zusammengeführt. :wink:
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 14.06.2007 18:39

Ne Freundin von mir hatte mal zwei Vogelspinnen, sie fand die so schön... :? Weil die so blaumetallisch geschimmert hatten. Naja, faszinierend find ich die ja irgendwie auch, als ich meine neue Erstaustattung füpr Banshee letztens gekauft hab hab ich dabei gleich mal das Egrößte Zoofachgeschäft der Welt" ein wenig erkundet (wenns dann halt schon um die Ecke is ;) ).
Eine riesen Abteilung mit den Krabbelviechern... Ja, also... faszinierend schon... aber mich beschleicht doch immer so ne gepflegte Panik wenn ich die zu nah hab die mich dann dazu bringt doch wieder zu angenehmeren Tieren zu flüchten, Faszination hin oder her. :lol:
Weiß nich, nich so ganz meine Welt, alles was wesentlich mehr Augen als ich hat is mir irgendwie suspekt. ;)
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 14.06.2007 19:06

Mackica hat geschrieben:Weiß nich, nich so ganz meine Welt, alles was wesentlich mehr Augen als ich hat is mir irgendwie suspekt. ;)


Und alles was mehr als 4 Beine hat *grusel*
Bin ich froh das Tomkater hier alles krabbelige auffrisst!!!
Bild


Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 14.06.2007 19:09

Ohhh jaaa... Ohne Katzen im Haus bin ich hilflos wie'n Hascherl im Schnee bei dieser Art von Bestien. *g*
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

wicomaus
Experte
Experte
Beiträge: 170
Registriert: 13.02.2007 15:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: saarbrücken

Beitragvon wicomaus » 14.06.2007 20:04

Hi

Das ist doch mein Thema :cry: .Ich liebe jede Art von Tieren auch Ratten,Skorpione und Schlangen aber alleine schon der Gedanke an Spinnen lässt mich das Blut in den Adern gefrieren.
Schon seit ich denken kann habe ich extreme Panik vor Spinnen.
Ich bekomme Herzrasen,Panikzustände,Schweissausbrüche und alles was dazu gehört.Ich fühle mich dann wie gelähmt.Und dabei ist es egal ob sie ein paar Millimeter oder Zentimeter gross ist.
Wenn ich eine sehe bin ich weg.Ich betrete auch kein Zimmer wo eine Spinne sichtbar ist bis sie entfernt ist.
Für mich sind sie einfach schlimm.Auch wenn ich in den Keller gehe oder in den Garten schaue ich erst mal ob ich irgentwo eine sehe und dann muss sie jemand entfernen.
Ich weiss viele denke ich wäre bekloppt aber wer so eine Phobie nie mitgemacht hat kann sich da echt kein Bild davon machen.
Es mag sein das Spinnen nützlich sind aber dann bitte nicht in meiner Nähe.

Gruss

Nicole

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 14.06.2007 20:57

Hallo

Da wir grosse Terrasse haben, haben wir auch regelmässig Spinnen.
Vor allem finde ich Kreuzspinnen sehr schön. :wink:
Wenn Katzen eine fangen, es sind meistens die grossen schwarzen, sogenannten „Hausspinnen“ dann bringen sie es einfach rein in die Wohnung und wir können schauen was wir damit machen. :D

Bei den Kreuzspinnen schauen wir immer das wir Fliegen fangen und dann schmeissen wir sie in das Spinnennetz.
Es ist immer schön zu schauen wie sie raus kommen und Fliegen im Netz einwickeln. :D

Schade das man sie im nächsten Jahr dann nicht mehr sieht….sie sterben. :(

Habe paar Fotos von unseren „Mitbewohnern“. :wink:

Gruss
Vesna



Bild
Bild
Bild
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 14.06.2007 21:05

Oh Mann wenn ich die Bilder sehe bekomme ich schon Gänsehaut. Ich habe auch nichts gegen Echsen, Schlangen oder Ratten. Aber Spinnen und sind sie noch so klein versetzen mich in Panik. Ich hasse Spinnen. * Schüttel*

Wir haben auch 2 Hausspinnen in der Ecke, die dürfen da auch bleiben, aber die schwarzen fetten mit den Haaren an den Beinen * grusel*

Zum Glück lassen meine Katzen Spinnen links liegen und bringen mir keine nach Hause.

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 15.06.2007 05:23

Spinnen machen mir nix aus. Was ich nur nicht leiden kann ist, wenn sie auch noch mein Bett bevölkern wollen; da hört die Liebe auf. :lol:
Hat sich so´n Krabbelvieh mal verirrt, töte ich es aber nicht (ist schließlich auch ein Lebewesen - ob man es nun mag oder nicht), sondern stülpe n´ Glas drüber, schiebe Papier oder eine Postkarte drunter und bring´s nach draußen.
Falls sich eine Spinne mal von oben nach unten geseilt hat, fristet sie manchmal ein kurzes Dasein - wenn nämlich unser Kater sie entdeckt hat. Der macht´s dann genau so wie mit allem was kreucht und fleucht: er frißt es und schmatzt auch noch dabei. :mrgreen:

Benutzeravatar
Mery
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1539
Registriert: 06.05.2007 13:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kamen

Beitragvon Mery » 18.06.2007 13:51

Wow! Die Fotos! naja eigentlich die Spinnen(netze) auf den Fotos!

Also mir machen Spinnen nichts aus, solange sie nicht in meinem haus sind. Wenn sie mich icht stören störe ich sie auch nicht :D

Benutzeravatar
tessaiga
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1284
Registriert: 22.11.2007 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Re: Spinnen

Beitragvon tessaiga » 19.02.2010 16:32

ist zwar ein älteres Thema, aber ich möchte, da auch meinen Senf dazu geben. Ich find es unfair, nur weil Spinnen nicht flauschig sind und große Augen haben und tapsige Pfötchen, findet jeder sie hässlich. Ich finde sie ehrlichgesagt cool, ich fasse sie nicht einfach an weil ich einfach Respekt habe und nicht immer weiß welche giftig ist, aber ich begegne ihnen nicht mit Hass. Sie sind nützlich, Sind soviel ich weiß fürsorgliche Mütter (manche opfern sich sogar und lassen sich von ihren Jungen fressen) und was die Netze betrifft wahre Künstler. Ich finde Spinnennetze sind irgendwie wie Mandalas, für mich haben die etwas beruhigendes, besonders wenn so Tautropfen drinn sind *schwärm* .

Habt Ihr Schweinchen Wilbur und seine Freunde gesehen? da´spielt eine Spinne namens Charlotte mit. sie hilft dem Schweinchen das es nicht geschlachtet wird, leider stirbt sie kurz vor der Geburt ihrer Jungen, hab da voll geheult im Kino, aber der Schluss war süß, wo die Spinnchen geschlüpft sind und an kleinen Fäden durch die Luft geflogen sind. :love:

Naja gibt schon nen grund für mein Motto Leben und leben lassen, Spinnen sind ja schließlich auch keine Dinger ohne Seele sondern Lebewesen, mit Gefühlen, auch wenn sie nicht vor Schmerzen schreien, wenn wir sie einsaugen oder sonstwas mit ihnen machen.
Zuletzt geändert von tessaiga am 19.02.2010 16:43, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
tessaiga
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1284
Registriert: 22.11.2007 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Re: Spinnen

Beitragvon tessaiga » 19.02.2010 16:37

gelöscht
Zuletzt geändert von tessaiga am 19.02.2010 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Spinnen

Beitragvon hildchen » 19.02.2010 16:39

Mach Dir keine Sorgen, keine Spinne in Europa ist für den Menschen gefährlich. :wink:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Re: Spinnen

Beitragvon camithecat » 19.02.2010 16:42

Gefahr droht höchstens von den "menschlichen Spinnen" die ihre Netze auswerfen um Copyright-Verletzungen einzuklagen.

Wenn das keine Bilder sind, für die du das Copyright hast nimm sie bitte wieder raus.



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste