Wellensittich - Schnabel

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Wellensittich - Schnabel

Beitragvon Filou » 27.05.2007 22:38

Hallo,

ich hoffe, einer von euch hat oder kennt sich mit wellensittichen auf, den gerade eben ist mir bei flöckchen was seltsames aufgefallen.

neben ihrem schnabel wächst was hartes, als ob ihr da horn vom schnabel rauswachsen würde. es behindert den schnabel nicht, wächst aber seitlich deutlich raus. es sieht aus wie 2 hornspitzen.

wir haben es uns genauer angesehen, aber wirklich sagen was das ist können wir nicht. fotografieren wollte ich es jetzt nicht noch, da sie etwas im stress ist, weil wir zum freiflug sie noch in den "schwitzkasten" nehmen mussten.

morgen fahren wir zum TA. mich würde trotzdem interessieren ob jemand sowas kennt.

caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild


Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 27.05.2007 22:42

also bei meinem Wellensittich war nur ein verstärktes Schnabelwachstum, so das wir regelmässig den Schnabel kürzen lassen mussten - evtl ist das ja sowas ähnliches?
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.05.2007 22:43

es ist aber neben dem schnabel. der schnabel an sich scheint mir nicht zu lang zu sein. kann das auch seitlich wachsen?
das schaut so ähnlich aus, wie wenn man an den fingernägeln an der seite in der naht zur haut diese dicken, festen horndinger stehen hat, die tierisch wehtun, wenn man drankommt. kennt das wer?
ich suche grad im netz nach solchen bildern, finde aber nichts :?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 27.05.2007 22:45

das bei den Fingernägeln ist ja auch Horn, evtl, wächst es bei deimen Piepmatz seitlich... halt uns bitte auf dem Laufenden :)
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon KessySimba » 28.05.2007 00:10

Hallo Filou!
Ja, ich weiß was du meinst. Habe auch drei Wellis, die bisher allerdings nicht soetwas hatten. Es kann sich da durchaus um einen "Auswuchs" handeln. Stört es den Mups denn beim essen? Wenn nicht, würde ich es sicherheitshalber einfach mal von einem vogelkundigen TA abchecken lassen, nicht dass ihn das deim Körner knuspern stört :wink: Halt uns auf dem Laufenden. Ich drücke die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.

LG Kessy
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 28.05.2007 12:33

ich habe sie heute morgen mal beobachtet, sie frisst und spelzt auch die körner. leider gibt es im saarland keinen wirklichen vogelspezialisten, aber in der klinik, wo auch meine katzen behandelt werden, hoffe ich dass man mir mit ihr helfen kann.
kann sein dass sie das schon länger hat, jedenfalls fiel es mir gestern auf, weil das gefieder an der stelle zur seite stand.

ich fahr heute abend mal zum doc und berichte danach.
danke für die hilfe
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon KessySimba » 28.05.2007 23:49

Das mit der Tierklinik ist eine gute Idee. Ich habe auch in der Nähe keinen Vogelspezialisten, aber in der Tierklinik etwas weiter weg, gibt es Fachärzte für Papageien und Sittiche. Dort fahre ich dann immer hin, auch wenn der Fahrtweg etwas länger ist. Könnte also gut möglich sein, dass es auch welche in "eurer" Tierklinik gibt. Ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen und noch 3 paar Klauenfüßchen kommen dazu :wink: Hoffentlich ist es nicht schlimm.

Liebe Grüße
Kessy
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 29.05.2007 07:20

das arme mädel hat milben. gut dass ich sammy auch mitgenommen hatte, der ist auch grad behandelt worden.
wenn in 3 wochen nichts mehr zu sehen ist, dann kann ich ihnen einen weiteren besuch ersparen. flöckchen ist in der klinik erstmal stiften gegangen :lol:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon KessySimba » 29.05.2007 21:34

Ohje, Milben sind was richtig gemeines. Als ich meine zwei "ersten" geholt habe, hatten sie Räudemilben. Die sind aber recht gut zu behandeln. Ich freu mich, dass es nichts schlimmes ist. Wieviel Rabauken wohnen denn bei dir wenn ich fragen darf? :wink: Ist ja interessant hier einen ebenfalls "Wellifan" anzutreffen.
LG Kessy
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 30.05.2007 07:47

2 stück, sammy und flöckchen. hier gibt es einen haufen bilder:

http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?t=4272&highlight=sammy+fl%F6ckchen
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon KessySimba » 04.06.2007 22:17

Vielen Dank für den Link. Die zwei sind sowas von hübsch :herzen2: Kann ich die mal schnell einpacken und meinen dreien vorstellen? :lol:

LG Kessy :wink:
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 05.06.2007 06:20

:wink:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 05.06.2007 06:20

:wink:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste