Ne Frage zu Kaninchen

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Mery
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1539
Registriert: 06.05.2007 13:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kamen

Ne Frage zu Kaninchen

Beitragvon Mery » 15.05.2007 21:42

Also vor 2 einhalb Jahren ist mir mein Kaninchen weggelaufen und ich habe mich schon immer gefragt ob es wohl überleben kann.

Also in der nähe ist ne Haupstraße, aber da geht mein Kater noch nicht mal hin. Vorm Haus ist ein freies Feld wo auch Wildkaninchen, Hasen hausen.

Wir hatten meine Bonny im Freilauf draußen.

Nochmal die Frage:
Könnte ein Zwergkaninchen dort ne weile überlebt haben?


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 15.05.2007 21:46

Gute Frage...

Wenn dort wilde Hasen leben, ist das schonmal eine gute Voraussetzung, aber ein Hauskaninchen ist halt - auf sich allein gestellt - auch eine einfache Beute für Füchse.

Uns verschwand auch mal ein Meerschweinchen aus dem Freilauf, es wurde von einem Marder verschleppt :(
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 15.05.2007 22:16

Wenn ich richtig informiert bin, schließen sich freilebende Hauskaninchen ohne große Probleme einer Wildkaninchenkolonie an.
Allerdings sind sie durch ihre Färbung und die mangelnde Erfahrung leichte Beute für Raubtiere.

Ihr solltet grundsätzlich die Gehege ausbruch- und mardersicher gestalten.
Ute

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 15.05.2007 22:44

In freier Natur haben Zwergkaninchen leider kaum eine Chance.
Allein schon wegen der Fressfeinde.
Und durch die Jahrelangen Züchtungen, haben
sie ja auch viel instinktives Verhalten abgelegt, was sie zum
überleben in der freien Natur benötigen würden.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 29.05.2007 02:08

Ich glaube auch nicht, dass das Kaninchen eine Chance hat. Es hat zwar die nötigen Instinkte, aber weder die Erfahrung, noch die Ausdauer und Kraft die wilde Kaninchen haben. Außerdem sind Hauskaninchen empfindlicher gegen Kälte und Wärme. Und durch neue (ungewohnte) Reize erschrecken sie schnell und sie haben ein empfindliches Herz.

Mery, ich denke nicht, dass Bonny lange überlebt hat. :( Mir ist auch früher mal eins weggelaufen, ein Nachbar hat es aber ca 2 Stunden später total verängstigt unter einem Busch in seinem Garten gefunden und es mir zurückgebracht.
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste