Rotkehlchen ins Hausfenster geknallt

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
markus80
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 03.02.2014 23:14

Rotkehlchen ins Hausfenster geknallt

Beitragvon markus80 » 05.09.2017 01:35

Hallo liebe Community

Ich habe heute ein verletztes Rotkehlchen im Garten gefunden nachdem es gegen das Hausfenster geknallt ist. Im Moment ist es in der Garage, denke aber nicht dass es fliegen kann. Gibt es irgendetwas dass ich für den Vogel tun kann? Habe mich schon im Netz nach Tipps umgesehen und einen tollen Beitrag über Rotkehlchen Nisthilfe gelesen, konnte aber nichts finden dass in meiner Situation helfen könnte. Wer von euch hat Tipps für mich?

LG
Übrigens: Wenn Katzen zu dick werden, sollten sie Mausgleichssport treiben. :D


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Rotkehlchen ins Hausfenster geknallt

Beitragvon hildchen » 05.09.2017 11:51

Ich fürchte, da kannst Du selber nicht viel tun außer es vor den Katzen zu schützen. Es wäre wohl am besten, wenn Du den Piepmatz zu einem Tierarzt bringen würdest.
Es kann aber auch sein, dass der Kleine durch den Aufprall "nur" eine Gehirnerschütterung hat und deshalb nicht fliegen kann, dann müsste er nach einiger Zeit von allein wieder auf die Beine bzw. in die Flügel kommen.
Bitte berichte, was aus ihm geworden ist!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Rotkehlchen ins Hausfenster geknallt

Beitragvon Sanoi » 05.09.2017 18:53

Das hatten wir diesen Sommer 2mal. Beide Mal einfach den Vogel in einen Karton gelegt und nach einer Stunde vorsichtig aufgemacht.
Beide Male flog der Vogel wieder. Sollte er es nicht, dan nichts wie ab zum Tierarzt, du als Privatperson kannst ihm nicht helfen. Er könnte einen verstauchten Flügel haben o.ä. oder auch andere Verletzungen die man nicht sieht.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste