Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Miezie Maus » 15.12.2015 16:29

Eine gute Winterruhe wünsche ich dem Kleinen Igel :love:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon hildchen » 15.12.2015 16:53

Als alte Schnarcherin beschäftigt mich eine Frage: schnarchen die Igel auch beim Winterschlaf? Ich denke zwar eher nicht, weil sie da ja alle Systeme runterfahren, aber als Kind habe ich sie im Sommer oft sehr laut im Gebüsch schnarchen gehört. Beim ersten Mal war ich sehr erschrocken, weil es sich anhörte, als würde sich ein alter Mann zwischen den Brennesseln verstecken. :shock:

Träumt vom Frühling, ihr Stachelschätzchen! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Finalein » 15.12.2015 20:08

Es kann schon sein, das welche schnarchen, aber ich höre hier nichts...
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon muffyotti » 15.12.2015 21:26

:s2783:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Mozart » 15.12.2015 22:01

Dank Dir Lia bekomme ich doch mal was von Igeln mit.
Er ist ja ganz schön gewachsen. Vielleicht ist es auch eine Sie? :wink:
Die stacheligen Gäste haben Glück, dass sie bei dir Quartier gefunden haben.
Und Du schreibst so liebevoll, das liest man zwischen jeder Zeile.
Danke, dass wir daran teilhaben dürfen. :love:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Biene » 15.12.2015 23:44

Ganz schön groß geworden :-)
da wünsch ich gutes schlummern! :kiss:

Wann denkst du wann's wieder in der Kiste rappelt?
Ist das Temperaturabhängig- sofern sie nicht frühzeitig aufwachen?
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Finalein » 18.12.2015 20:27

Also es sind ja zwei.
Emma schläft in einem Quartier im Kellervorraum.Bild In so einer Kiste gefüllt mit Stroh.
Bild Außen an der Kiste ist auch Stroh, falls es ganz kalt werden sollte. Aber im Moment sieht es ja eher nicht so aus. Leider.

Bild Fipsi hat die gleiche Kiste, aber draußen in einem Regal auf der Terrasse.

Es kann bei diesen Temperaturen durchaus sein, daß sie wach werden, ich hoffe aber nicht, denn sie sind ja in Gefangenschaft und das bedeutet für ein Tierchen immer Stress.
Habe heute aus Flachs schon zu meinem Mann gesagt, dann müßen wir demnächst statt Stroh außen Eiswürfel hinlegen.
Es sit auch unterschiedlich, manche schlafen bis März, manche werden im Mai erst wach. Die Hauptsache für mich ist, das sie wieder wach werden dann. Igel haben leider sehr viele Parasiten, Viren und Bakterien in sich. Das war mir bisher nicht bewußt. Und das schwächt sie häufig. Manche sterben dann auch während des Winterschlafes. Ich hoffe, das meine dann doch wieder munter sind.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon muffyotti » 18.12.2015 20:43

:s2783: :s99719:

edit hildchen: Zitat entfernt. Bei der Antwort auf einen vorstehenden Beitrag nicht noch mal den ganzen Beitrag zitieren.
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Miezie Maus » 19.12.2015 16:43

Oh das habe ich auch noch nicht gewußt. Deine werden ganz sicher wieder munter,über sowas darfst du jetzt nicht nachdenken. Du hast doch so für sie gekämpft. Im Frühjahr werden sie ganz gewiss gesund und munter ins Leben starten. :s1957:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon hildchen » 19.12.2015 16:50

Wusstet Ihr, das entwicklungsgeschichtlich Igel die ältesten Säugetiere in Europa sind?
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Finalein » 19.12.2015 16:52

Hildchen, das ist ja putzig. Ich habe gerade einen Beitrag geschrieben und wir müßen zeitgleich abgeschickt haben. Meiner hat es nicht geschafft,
ist verloren gegangen. Ist ja putzig.
Nee, das wußte ich nicht. Aber ich weiß vieles noch nicht, muß noch viel lernen über die kleinen Stacheltierchen.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Mozart » 21.12.2015 19:04

Und das Schöne ist - wir lernen auch.

Die beiden pennen jetzt aber , oder? Ist ja wirklich warm.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Finalein » 21.12.2015 19:37

Ja, sie schlafen noch. GOTT sei Dank.
Ich bin noch in einem Igelforum, da machen die Igel nachts Party. Das ist echt heftig.
Aber bei mir ist alles ruhig. Es wird selig geschnarcht.
:lol:
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon Finalein » 04.04.2016 09:34

Bei Temperaturen von 26° auf der Terrasse, hat Fipsi vorgestern mal sein Näschen rausgestreckt.
Gestern kam er nicht mehr. hat sich wohl entschieden, doch noch ne Weile zu schlafen...
Bis nach den Eisheiligen, das wäre schon gut. Bis dahin habe ich die Ecken im garten dann auch fertig.
Aber immerhin weiß ich, das kleine Kerlchen lebt. *ich freu mich so* :s1951: :s1951: :s1946: :s1946:
Wenn es jetzt tagsüber wieder so warm wird, dann kommt er in den Keller, zu Emma. Und abends wieder in seine Behausung.
Falls Emma wach werden sollte. Igel vertragen sich nur zur Paarungszeit und auch nur, wenn Männchen und Weibchen.
Da unten gäbe es dann Mord und Totschlag und das möchte ich ja nicht.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

sweetcat
Experte
Experte
Beiträge: 101
Registriert: 27.08.2014 17:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: west- ungarn

Re: Zwei Überwinterungsgäste der besonderen Art...

Beitragvon sweetcat » 04.04.2016 11:23

hier bei uns in west-ungarn sind die ersten igel schon wach und das wetter ist zur zeit aehnlich wie in deutschland. wir haben gerade den foehnwind.

wie schoen wenn wieder igel durch den winter gekommen sind. uebrigends schnarchen igel manchmal wirklich. im winterschlaf weiss ich das allerdings nicht sicher. doch ist das kein schnarchen im eigentlichen sinn, sondern von den lugenwuermer bedingtes rassel, oder roecheln. die machen naemlich kleine loechlein in die lunge und ohne behandlung werden die dann leider nicht alt.

also, wenn moeglich bringe sie baldmoeglichst zu TA, oder frag mal, mir hat ein TA aus oesterreich ein spot on gegeben, das heisst "stronghold" und ich sollte ihm ca 1 tropfen auf den nacken geben. da frag aber bitte lieber nochmal genauer nach, ok?

gruesse und danke.
Gewoehnliche Katzen gibt es keine.



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste