Nimmersatt/9 sind schon da! S.2

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Nimmersatt/9 sind schon da! S.2

Beitragvon Biene » 08.06.2015 15:21

Kennt noch jemand die Raupe Nimmersatt?
Ich hab sie gleich 10 mal hier :lol:

Ich dachte vielleicht habt ihr ja Spaß daran,
das Ganze ein wenig mitzuverfolgen.
Es ist die Raupe des Distelfalters.
Distelfalter sind Wanderfalter und legen jedes Jahr bis zu 15.000 Kilometer zurück.
Sie lassen sich auf ihrer Wanderung gerne vom Wind tragen
und steigen bis in Höhen von tausend Metern auf.

Leider kann man sie im Aufzuchtbehälter schwer
fotografieren, da überall das Gespinst hängt.
In der Natur sitzen die Raupen in zusammengesponnen Blättern um sich so vor Fressfeinden zu schützen.

Tag 1 (da haben wir sie bekommen)

20150602_234734.jpg


20150602_234847.jpg


Tag 4 Wahnsinn oder?

20150605_235004.jpg


20150605_235022.jpg


Tag 6

20150607_015950.jpg


Sie mampfen und mampfen... (der Boden ist Nahrung)

2015-06-08 14.25.33.jpg


Tag 7

Jetzt bereiten sich schon manche der Raupen langsam auf die bevorstehende Verpuppung vor und hängen in L-Form von der Decke.

20150607_235918.jpg


20150607_235804.jpg


20150607_235944.jpg


Bin gespannt ob heute nach Feierabend alle an der Decke hängen :-)
Sobald sich alle Raupen verpuppt haben dürfen sie nach
4 Tagen gaaaaanz vorsichtig in ein größeres "Gehege" umziehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nimmersatt

Beitragvon Hollyleaf » 08.06.2015 17:06

Das find ich ja mal cool! :love:
Wie kommst du denn auf Raupen? :D

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon Biene » 08.06.2015 17:20

Meine kleine Nichte schläft für längere Zeit bei uns und
hat die Raupen mit angeschleppt :-).
Ich glaub "Schmetterlingsgarten" heißt das Ganze- bekommt man im Inet.

Auch wenn das Set wohl eher für Kinder gedacht ist,
hab ich ständig meine Nase an den Behältern kleben :lol:
Sobald die Schmetterlinge fertig entwickelt sind,
werden sie mit Nektar oder Früchten gefüttert
und dürfen nach ein paar Tagen Stärkung davon flattern :love:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon hildchen » 08.06.2015 17:23

Das finde ich ja mal ein tolles "Spielzeug"!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon Biene » 08.06.2015 17:41

Ja, is mal was sinnvolles zum üblichen Plastik-Spiele-Kram :-)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Nimmersatt

Beitragvon Miezie Maus » 08.06.2015 17:55

Wow, das ist ja sehr spannend. Was es alles gibt für "Spielzeug" :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1751
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon IschliebäKatzen » 08.06.2015 21:48

Was ist das denn für ein Zeugs im Glas? Ich meine nicht die Raupen. :D
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon Biene » 09.06.2015 05:37

Raupenfutter :-)

Heut nach dem Aufstehen waren fast alle Raupen verpuppt.
Wenn man ganz leicht den Becher berührt "tanzen die Puppen". :lol: Total ulkig.

2015-06-09 05.05.33.jpg


2015-06-09 05.04.32.jpg


Schon Wahnsinn, wenn man sich mal vorstellt das in der Puppe ein ganz neues Lebewesen entsteht.
Die Raupen lösen sich fast komplett auf.
Organe, Beine, Flügel...alles entsteht neu :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nimmersatt

Beitragvon Hollyleaf » 09.06.2015 15:02

Total interessant! Danke, dass du uns daran teilhaben lässt :)
Wie entstehen die Puppen, weist du das zufällig?

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon Biene » 09.06.2015 17:07

Wenn du auf 8:20 vorspulst siehst du eine Verpuppung- die letzte Häutung im Leben einer Raupe   :)

https://www.youtube.com/watch?v=eIJGi4NqHZM&app=desktop

Im Film zeigen sie eine Gürtelpuppe. Unsere Raupen sind Stürzpuppen. Diese befestigen sich kopfüber an Blättern und Ästen. Dann gibt es noch die Mumienpuppen, diese vergraben sich in der Erde. 

Am faszinierendsten finde ich aber wie gesagt das in der Puppe eine "lebendige Raupensuppe" entsteht, aus der sich dann der Schmetterling neu zusammensetzt   :lol:

Im Internet hab ich sogar eine Insektenbörse gefunden,
wo man Raupeneier unterschiedlicher Arten kaufen kann.
Manchmal findet man auch Exoten, die man nicht frei lassen darf. Naja...was man davon halten soll? Aber beeindruckend ist es schon: :shock:

http://lisas-tiere.npage.de/attocas-attlas.html
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon Biene » 09.06.2015 17:15

Gerade gefunden- hier sieht man eine Stürzpuppe so wie wir sie haben:

https://www.youtube.com/watch?v=q4NQrGevFgA&app=desktop

Schön aufgenommen :-)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Nimmersatt

Beitragvon Finalein » 09.06.2015 19:35

wow...das ist ja sehr interessant. Da bin ich ja mal gespannt, wie das weiter geht.
Sowas ist, wie man sieht, nicht nur für Kinder interessant.
Danke, auch von mir, daß wir dran teilhaben können.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nimmersatt

Beitragvon Hollyleaf » 09.06.2015 19:57

Danke für die Links :s2445: Hätte nie gedacht, dass Raupen so interessant sind, toll!
Im letzten Link zieht sie sich ihre Puppe ja richtig an, wahnsinn!

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nimmersatt

Beitragvon Hollyleaf » 09.06.2015 20:00

Hier hab ich grad noch nen Link gefunden, wie sich ein Falter entpuppt :love: https://m.youtube.com/watch?v=cDFovJrWlVw

Beeindruckend!!

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nimmersatt

Beitragvon SONJA » 11.06.2015 19:47

Oh, das ist ja wirklich eine tolle, spannende Sache :D (mal abgesehen von den Exoten-Raupen)

Da hatte ich vorher noch nie von gehört... Wie sieht es denn jetzt aus bei euch? 8) 3 Wochen dauert die Verwandlung, habe ich gelesen...
Muss man da eine bestimmte Temperatur herrschen, in der Zeit?

Bin ja schon am überlegen...



Hm... :lol:
Ich könnte sie im Botanischen Garten aussetzen, da gibt es genug Futter-Pflanzen für sie...
...



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste