ein Krähenjunges in unserem Garten

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 23.05.2014 12:27

Hallöchen,

jetzt habe ich auch mal was anderes - wir waren 1 Woche in Urlaub und kamen am Mittwoch wieder. Unsere Katzenbetreuung berichtete, dass wir seit Dienstag ein Krähenjunges in unserem Garten haben und Pieti schon den Latz um den Hals und Besteck in den Pfoten hat. Sprich: sie konnte ihn gerade noch davon abhalten das Junge zu jagen, weil die Altvögel schon im Tiefflug Pieti umkreist haben. Der Dinger sitzt heute immer noch im Garten und von den Alten keine Spur. Natürlich hat Pieti "Hausarrest", was ihm gar nicht schmeckt und mir die Bude zusammen jault. Dem Kleinen fehlen noch ein paar Federn und er sieht nach dem Regen gestern und heute Nacht ziemlich verratzt aus. Den Nabu habe ich schon angerufen, aber niemanden erreicht. Habt ihr eine Idee, was ich machen soll?

Danke. Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"


Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon Finalein » 23.05.2014 12:31

Ich hätte auch bei Nabu versucht, die nehmen sich den Wildvögeln an.
Aber dieser scheint ja noch Nestwärme und Futter zu brauchen.
Hast Du die Altvögel inzwischen wieder gesichtet?
Stell mir grad vor, wie der Kleine da draußen sitzt und friert.
Außer Nabu kann ich Dir dazu leider auch nichts sagen. Hoffe, dem Kleinen geht es noch gut?
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon hildchen » 23.05.2014 12:37

Habt Ihr eine Tierrettung, an die Du Dich wenden könntest?
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 23.05.2014 12:48

ja so ab und an sitzt einer im Baum, aber ob das die Eltern sind? Wir haben hier so viele Krähen in der Innenstadt, die wahrscheinlich alle Jungvögel haben. Ob sie füttern kann ich nicht sagen, wenn es am Boden ist, pickts ein bißchen rum. Aber ansonsten sitzt er auf dem Fahrradlenker.

Eben hat der Nabu zurückgerufen und meinte, dass das nur noch eine Frage der Zeit ist, bis es fliegen kann. Vielleicht ein Nachzügler, der etwas länger braucht. Naja, ich werde weiter beobachten.

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 23.05.2014 12:50

Mit Tierrettung meinst so was wie Markus das macht? Nein so was gibt es bei uns nicht.
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"


Benutzeravatar
Pauli
Experte
Experte
Beiträge: 238
Registriert: 08.09.2013 15:23
Geschlecht: männlich
Wohnort: Schwarzwald

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon Pauli » 23.05.2014 19:40

Bist du sicher, dass die Vogeleltern das Kleine nicht aufgegeben haben? Falls ja, mach ich mir jetzt bestimmt keine Freunde, aber wäre in so einem Fall der Lauf der Natur nicht das "humanste"? Darauf zu warten, wie der Jungvogel vielleicht mal fliegen lernt oder doch verdurstet / verhungert, fände ich nicht besser, falls es nicht doch eine große Chance gibt, dass er sich berappelt. Das kann ich natürlich aus der Ferne nicht beurteilen ...

Was ich sagen will: unsere Katzen sind Raubtiere; vielleicht solltest du euren Kater daher einfach rauslassen?

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon Hollyleaf » 23.05.2014 23:05

Kann der Nabu nicht mal vorbeikommen und sich zumindest mal ein Bild von der Lage machen?
Wenn die Eltern das Kleine wirklich im Stich gelassen haben, sehe ich schwarz :(

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 24.05.2014 12:21

Was ich sagen will: unsere Katzen sind Raubtiere; vielleicht solltest du euren Kater daher einfach rauslassen?


Habe ich getan gestern für 8min - dann kamen doch die Altvögel und haben Pieti attackiert. Er hat sich unter der Bank versteckt und ich hatte die Gewissheit, dass die noch da sind. Heute Morgen hat das Kleine unseren Gartentisch verschis...en :-) und die Alten haben in gelockt. Die vom Nabu sagte, dass die Krähen zu groß seien für Katzen (die kennen unseren Pieti nicht). Wir haben noch mehr Freigänger in unserer Gegend, aber ich sehe im MOment keinen einzigen!
Jetzt regnet es wieder und der Kleine hat wieder auf dem Fahrradlenker Platz genommen :-)

Kann der Nabu nicht mal vorbeikommen und sich zumindest mal ein Bild von der Lage machen?


Das habe ich mit der Dame abgesprochen, wenn ich keine Altvögel mehr sehe und er apathisch rumsitzt - keine Anstalten zum Fliegen macht, dann kommen sie vorbei.

Bis dahin mit einem ziemlich gereizten, rumnörgelnden und stinkigen Pieti

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon hildchen » 24.05.2014 12:40

Lieber ein stinkiger Pieti als ein von Krähen bös zerhackter - mit den Vögeln ist nicht zu spaßen!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon sabina » 24.05.2014 12:46

ja genau :wink:
und ich mag diese hochintelligenten vogis :love:
vorgestern war isa, eine meiner spazierhundis, im wasser und schwamm enten hinterher (zum glück immer hoffnungslos :lol: ). isa kam wohl einem krähennest zu nahe und ich sah, wie sie ziemlich scharf im wasser von einer krähe attackiert wurde. isa hat in ihrem jagdfieber wohl nicht viel bemerkt, aber mir wurde schon etwas komisch, da die krähe mehrere attacken auf isas kopf ausgeführt hatte, der ja als einziges aus dem wasser ragte...
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 24.05.2014 13:46

DSCN1751.JPG



Ich habe ihn "Knödel" getauft :kiss: und auf dem Dach ist wohl Mutti!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 24.05.2014 13:58

ich habe dann noch Pieti:
DSCN1755.JPG


und wie er die Tür anjault:
DSCN1757.JPG


Negri im Hintergrund ist auch schon genervt von dieser "Heulboje" :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon MsJumpin » 24.05.2014 14:02

und noch Mauersegler aus dem Urlaub in der Türkei. Einer ist rausgefallen und den haben wir dann schnell "zurück gestopft".

Wie man sieht mit Erfolg, er ist der rechte. Ich habe sie Punk und Billy getauft.

DSCN1700.JPG


DSCN1702.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon Hollyleaf » 24.05.2014 15:42

Schöne Bilder! "Knödel" passt gut :lol:

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: ein Krähenjunges in unserem Garten

Beitragvon Venezia » 24.05.2014 17:40

Huhu iris.....aha...also auch bei euch .....hatten wir hier auch schon.
Hier saß ein kleiner Spatz? auf der balkonbrüstung....eeeewig.....

Irgendwann war er weg....

Gibts was neues in eurem Fall?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste