Ich muß Euch was erzählen.....

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Hollyleaf » 23.01.2014 13:54

...mal vorsorglich gelöscht


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Venezia » 23.01.2014 15:48

Nein, böses will mir keiner....es finden nur einige bedenklich....

O.k. Ihr Lieben,ich kann Eure Bedenken nachvollziehn.
Ich weiß was Ihr meint......aber ich weiß auch das hier bei uns alles passt !
Und ich weiß auch das es so gut ist wie es ist!
Und nun nehmt es einfach auch so an und gut is! :wink:

Wie Marion sagt......es sind Freigänger hier, das kann man nicht vergleichen mit Wohnungskatzen.
Meine Bande ist tatsächlich sehr selbständig...brauchen nicht bespielt werden usw.
Und Ihre Schmuseeinheiten bekommen sie durchaus alle....jeder eben so wie er es möchte.
Aber das hatte ich ja auch schon erwähnt.

Iris wird weiterhin mit dem "Herzen" handeln und nicht mit dem Verstand.

Tanja da geb ich Dir Recht, so ist es, und ich stehe dazu!
Muß doch auch Menschen geben die nach dem Herzen handeln.....wie "kalt" wäre denn sonst unsere Welt? :wink:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Sanoi » 23.01.2014 16:58

Habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, finde es aber super, wie du es gemacht hast und das er dableiben darf :-)
Klar sind 9 Katzen viel, aber ich kenne auch jemanden, der züchtet zwar, also nicht privatmensch, aber er hat auch viele Katzen und es passt. Klar, das man nicht pingelig sein darf von wegen Haare etc. aber das merk ich ja schon bei 3 Katzen :lol:
Und den Katzen fehlt es an nichts, weder emotional, noch materiell. Sie werden beschmust, sind anhänglich, REINE Wohnungskatzen (also nichtmal Garten), auch großes Haus. So Katzen schmusen halt öfters mit Artegenossen und spielen oft lieber miteinander als mit dem Menschen. Aber auch das beobachte ich bereits bei 3 Katzen, da Noe so gut wie nie mit uns spielt, sondern lieber mit Yokiko.
Wenn man die richtigen Tiere hat, genug Engagement und ein gutes Herz, klappt das :-)
Ansonsten würde man das am Verhalten der Tiere merken, wenn ihnen was fehlt ;-)

Wünsche dir alles erdenklich Gute für den kleinen Süßen ^_^
Er wäre genau mein Beuteschema...wenn wir hier keinen Allergiker hätten ;-)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Kuro » 23.01.2014 19:17

Venezia hat geschrieben:
Iris wird weiterhin mit dem "Herzen" handeln und nicht mit dem Verstand.

Tanja da geb ich Dir Recht, so ist es, und ich stehe dazu!
Muß doch auch Menschen geben die nach dem Herzen handeln.....wie "kalt" wäre denn sonst unsere Welt? :wink:

Iris, genau da ist der Unterschied, der hier die ganze Zeit versucht wird Dir zu erklären. Ich probiere es mal mit einem menschlichen Beispiel.
Wenn ein Kind einen Magen-Darm-Infekt hat und erstmal nur Zwieback essen darf, aber lieber sein Lieblingsessen haben möchte, wo aber für die Mutter noch eindeutig klar ist, dass die sofort in hohem Bogen wieder rauskäme, dann handelt doch die Mutter auch mit Verstand und gibt dem Kind dieses Essen nicht, damit der Infekt abklingen kann. Da muss in dem Moment auch das Herz zur Seite geschoben und der Verstand genutzt werden, einfach um das Bessere für das Kind zu tun.
Und genau darum geht es. Ich weiß, Du meinst, den Tieren geht es gut und keiner von uns sieht, wie es bei Dir aussieht (an Schmutz und so habe ich auch gar nicht gedacht). Aber Tiere sind anders als wir. Wenn Du sagst, sie haben acht Zimmer auf drei Etagen, dann ist das aus unserer Sicht viel. Wir gehen in einen Raum, schließen die Tür und haben den Rest ausgesperrt. Aber Tiere haben viel feinere Nasen. Sie nehmen die Gerüche der anderen wahr, die zuvor in dem Raum waren, auf diesem oder jenem Platz gelegen haben. Sie riechen auch durchaus die Anwesenheit weiterer Tiere im Haus, etwas, das wir gar nicht bemerken. Deswegen können wir bei so etwas nicht in unseren Größenverhältnissen denken.
Ich verstehe, dass Du Gutes tun willst, aber grob überschlagen sind bei Dir in den letzten eineinhalb Jahren vier! Tiere zu den schon vorher existierenden hinzu gekommen. Wenn ich das so hochrechne, hast Du in drei Jahren zusätzliche acht Tiere. In sechs Jahren wären es sechszehn. Das ist nur statstisch, aber es zeigt doch einen enormen Zuwachs an, ob das dann vielleicht eines weniger wäre, fällt auch nicht wirklich auf.
Dir ist diese Frage schon mal gestellt worden (ich weiß grad nicht, ob jetzt oder damals, als es um Ginger ging, denn da gab es die ganze Diskussion schon mal und Du warst nicht einmal zu einem Notfallplan bereit, für den Fall, dass es mit ihrer Behinderung schief gelaufen wäre): Wann wirst Du feststellen, dass der Platz nicht mehr ausreicht, dass die Grenze erreicht ist? Bis zu welcher Zahl kannst Du gehen, bevor Du sagst: Es reicht, hier ist Schluss. Das würde mich wirklich mal interessieren.
Your life depends on your ability to master words.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon vilica65 » 23.01.2014 20:13

so...liebe iris, ich schreibe auch etwas :D
ich verstehe nur eins nicht !!! das du noch immer alles was du tust, hier postest...warum eigentlich ???
egal was du tust, du bekommst immer eins auf die schnauze....





@für alle andere
wir selbst haben katzen aus einer Zucht, also, bitte, sollen sich die züchter nicht angegriffen fühlen.
aber wie ist das bei dem züchtern....können sie ihren allen tieren gerecht werden ???
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Venezia » 23.01.2014 20:41

Vesna......hey schön mal wieder von Dir zu hören :kiss: *drück*

Und...ja, Du hast wohl völlig Recht.....warum poste ich das überhaupt hier?!
Vielleicht weil ich dachte hier "Gleichgesinnte" zu treffen, die ebenso ein Herz für Tiere haben.
Die nicht nur planmäßig durchs Leben gehen....
Die auch mal spontan sein können wenn es um ein Tier geht.....
Die auch mal den Verstand beiseite schieben können.....
Die nicht nur "die Arbeit" sehn.....den "Schmutz" ....sondern auch mal sagen könnne....why not?
Die einfach auch nur LEBEN.....und nicht alles vorausplanen.....
wo das Herz am rechten Fleck sitzt.....
Menschen die sich mit einem freuen können ohne alles gleich zu zerpflücken......


Und weiß Du was Vesna.....?
Ich habs kapiert...... da bin ich hier im Forum nicht ganz richtig.....
Schade......, aber ich hab für mich ein Fazit gezogen: werde mich wohl in Zukunft bedeckt halten.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon teufelchentf » 23.01.2014 21:03

vilica65 hat geschrieben:können sie ihren allen tieren gerecht werden ???


Ich frag mich grad wie du darauf kommst Züchter und Venezia miteinander zu vergleichen :s2442:
Wobei es wohl die Summe der Tiere macht...
Aber um deine Frage zu beantworten.
Nein, können sie größtenteils sicherlich auch nicht.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon sabina » 23.01.2014 21:43

ich finde kuros post sehr interessant und super formuliert.
ich wäre sehr froh, wenn dieser nicht untergehen müsste und sie eine antwort auf ihre fragen bekommen könnte :wink:
lasst uns alle bitte sachlich beim thema der diskussion bleiben und diese lautet für mich "zuviele tiere in einem haushalt" :wink:
alles persönliche und personen spielen doch gar keine rolle bei diesem thema :wink:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Mozart » 23.01.2014 22:10

Alle Jahre wieder ..........
entartet hier mal wieder ein Thread, in dem sich der eine unverstanden fühlt,
der andere angegriffen, da gibt es das Pro für den Tierschutz, das Contra für die Züchter,
es wird Partei ergreifen für die, die es super finden und die User, die einen anderen Standpunkt
vertreten werden ich die Ecke gestellt,
Leute sind wieder da, die schon lange nicht mehr am Forumsleben teilnehmen, aber jetzt meinen
auch was zu sagen bzw. sagen zu müssen.

Und wenn gebeten wird, sich an die Nutzungsbedingen zu halten, dann interessiert das hier einige überhaupt nicht.

Gehen erwachsene Menschen so miteinander um?

Wie sieht es in Cattalk mit der Toleranz aus?

Toleranz bedeutet, dass man Menschen mit all ihren Eigenschaften hinnimmt, ohne sie deswegen verbal oder körperlich anzugreifen. Wenn man es etwas negativer formulieren wollte, könnte man auch sagen: Toleranz bedeutet, Menschen so zu ertragen, wie sie sind, ohne sie deswegen zu verletzen, egal, in welcher Form. Quelle siehe http://menschundgesellschaft.blogspot.de/2010/11/toleranz-akzeptanz-und-respekt.html


Das sollte möglich sein!


Letztendlich stellt sich für mich die Frage: Worum geht es jetzt hier in dem Thread?

Iris gibt einem einen Hund ein neues Zuhause, die vierbeinige Gemeinschaft vergrößert sich. Die Entscheidung ist getroffen.

Gibt es noch etwas hierzu schreiben? Eigentlich nicht.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Venezia » 23.01.2014 22:12

Danke Christa!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Hollyleaf » 23.01.2014 22:13

Mozart hat geschrieben:Iris gibt einem einen Hund ein neues Zuhause, die vierbeinige Gemeinschaft vergrößert sich. Die Entscheidung ist getroffen.


Da hast du völlig recht :kiss: Es ist allein ihre Entscheidung und das sollten alle akzeptieren.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Mozart » 23.01.2014 22:19

Melanie, ich glaube Du hast mich nicht verstanden. Man muss nicht immer das letzte Wort haben, vor allem dann nicht, wenn man nichts Neues zu sagen hat.

Du gehst noch einen Schritt weiter und sprichst von Akzeptanz.

Mit dem tolerieren meinte ich auch die Toleranz gegenüber den Leuten, die es nicht gut finden, dass Iris zu den schon vorhandenen Tieren ein neues Familienmitglied nimmt. Diese tolerierst Du zum Beispiel auch nicht.
Und wenn Du hierauf noch etwas sagen möchtest, dann kannst du es gerne per PN tun, da es mit dem Thread an sich nichts zu tun hat.

Danke!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Kuro » 23.01.2014 22:25

Und so werden Gespräche abgeschmettert, die das Thema Tierschutz zugrunde liegen haben. Wenn es um Toleranz geht, okay, die spreche ich niemandem ab. Wenn es nicht in dieses Thema passt, ja, dem stimme ich auch bedingt zu. Aber warum wird dann nicht mal ein neues Thema diesbezüglich angeboten? Nein, im Grunde lautet die Aussage nur: Lasst es sein. Und das finde ich einfach falsch.
Andererseits, Iris zeigt ja eindeutig, dass sie ohnehin nicht darüber reden will.
Auf ihren Post vorhin nach Vesna kann ich nur sagen, würde man genauso interpretieren, wie sie es tat, als sie alles als persönlichen Angriff betrachtete, dass man dann aus ihren Worten sehen kann, dass sie jeden, der nicht ihrer Meinung ist, für herzlos hält (denn sie sagte ja, sie habe auf einen Austausch mit Gleichgesinnten gehofft, mit Leuten mit Herz).
Und klar, weil alle, die jetzt nicht ihrer Meinung waren, so herzlos sind, helfen sie ihr, wenn sie immer wieder mit Sorgen um ihre Tiere ankommt (und gern auch mal sagt, dass das ja kein Ende nimmt, was eine logische Folge bei immer steigender Anzahl an Tieren ist). Das sind dann also alles Leute ohne Herz. Und dann wundert sie sich, wenn einige äußern, dass Iris scheinbar nur Zuspruch für ihre Taten haben möchte, aber nicht auch für Kritik empfänglich ist? Allein der Punkt, dass sie meine Frage nicht beantwortet hat (wie Sabina auch angemerkt hat), zeigt das ein weiteres Mal (und so etwas kam auch nicht zum ersten Mal in all der Zeit, die ich hier angemeldet bin, vor). Ich habe sie mit meinem Post nicht angreifen wollen, im Gegenteil, ich wollte ihr durch mein vergleichendes Beispiel mal eine andere Sichtweise aufzeigen.

Was Ihr jetzt hiermit macht, ist Eure Sache, ich fände es aber völlig falsch Themen, die etwas unbequemer sind, immer nur im Keim zu ersticken. Ich bin nicht für ein Ausarten, aber muss denn immer alles nur eitel Sonnenschein sein, wenn es Reibungspunkte gibt?
Your life depends on your ability to master words.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon Mozart » 23.01.2014 22:31

Schreibe ich etwa in Chinesisch oder arabisch?

Es geht hier nicht um Tierschutz im allgemeinen. Wenn man dazu etwas sagen möchte - bitte einen Thread eröffnen. Da kann man drüber diskutieren. Ich diskutiere gerne mit. Kuro, Du hast es angeregt. Du kannst selbst einen Thread zu diesem Thema eröffnen.
Ansonsten, und damit meine ich diesen Thread:bitte den Titel lesen: "ich muss euch was erzählen......" Dort steht nicht: "was haltet ihr davon, wenn ich ein weiteres Tier aufnehme?"

Ich hoffe, dass es jetzt verstanden wird.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Ich muß Euch was erzählen.....

Beitragvon vilica65 » 24.01.2014 07:24

Mozart hat geschrieben:Leute sind wieder da, die schon lange nicht mehr am Forumsleben teilnehmen, aber jetzt meinen
auch was zu sagen bzw. sagen zu müssen.


...alles klar, christa...habe es verstanden !
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste