Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 13:07

Naja, ich denke sie werden sie liebhaben, mit ihnen spazierengehen usw. ;-)
Sind quasi dann etwas zu groß geratene Katzen :lol:
Aber ich würde mir immer nur ein relativ junges holen, liegt aber daran, dass reiten bei mir körperlich wichtig ist ^_^
Wenn ich jemanden mi Isi kennen würde, gott, ich wär jeden tag am reiten :-)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de


Benutzeravatar
Flava
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 570
Registriert: 10.07.2008 07:11

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Flava » 03.01.2014 17:41

Sanoi hat geschrieben:Naja, ich denke sie werden sie liebhaben, mit ihnen spazierengehen usw. ;-)


So quasi wie mit Hund an der Leine? Und wenn die Mal galoppieren wollen? :shock:

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 17:43

Also beim Shetty kannst du "vielleicht" noch mithalten, zudem sollte sich ein gut erzogenes Pferd am Halter orientieren und stets hinter ihm gehen und stehn bleiben, sobald er stehen bleibt. Also gibt es bei gut erzogenen Pferden keine Probleme ;-)
Galoppieren können sie ja dann auf der Wiese ^_^
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Flava
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 570
Registriert: 10.07.2008 07:11

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Flava » 03.01.2014 17:52

Ah! Dankeschön! :)

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon KessySimba » 03.01.2014 21:59

Hallo Flava,
also nur liebhaben reicht bei einem Pony nicht, auch ein älteres Shetty möchte eine Aufgabe haben. Leider werden Ponys oft unterschätzt und halten dann als Rasenmäher her, was so ungefähr das langweiligste und ungesündeste ist, was ein Shetty machen kann.

Wie beschäftigen wir Tassilo und Idool?
- Idool wird immer mal im Schritt geritten, hauptsächlich ins Gelände (aber das ist nicht ihre Hauptbeschäftigung)
- wir gehen spazieren oder wandern
- wir machen Bodenarbeit (nach verschiedenen "natürlichen Konzepten", dabei nehmen wir durchaus bestimmt Aspekte von Monty Roberts oder Parelli mit rein, haben aber keinen "Guru", sondern suchen uns von allem das beste raus, was zu uns und unseren Ponys passt. Wichtig ist uns dabei kein Leitstuten oder Chefprinzip, sondern eine Vertrauensbasis basierend auf Freundschaft und Partnerschaft, Seite an Seite.) > Bodenarbeit bedeutet im Prinzip jegliche Arbeit am Boden, Führtraining, Rückwärtsrichten, Hinterhand- oder Vorderhandweichen etc.
- wir fahren die Pferde vom Boden aus (quasi wie Kutsche fahren, nur ohne Kutsche, der Mensch hinter dem Pferd)
- wir "clickern" unsere Pferde, genauso wie man Katzen und Hunde oder andere Tiere clickert, für mich persönlich eine tolle Art völlig gewalt- und druckfrei zu kommmunizieren mit ausschließlich positiver Bestärkung, dabei lernen unsere Pferde unter anderem Tricks, aber auch in der Bodenarbeit und im alltäglichen Umgang benutze ich den Clicker, Tassilo ist, seit dem wir clickern, sehr motiviert und mit Spaß dabei
- ich longiere ihn ab und an oder lasse ihn frei laufen, dabei stelle ich immer mal Hindernisse auf (kleine Hindernisse, zu hoch ist nichts für die Gelenke) und springe mit ihm drüber oder lasse ihn frei drüber gehen, wenn er das möchte
- ich spiele mit ihm (z.B. mit einem Gymnastikball oder fangen etc.) und mache mit ihm Freiarbeit (z.B. folgen ohne Strick, mit mir rennen etc.)


Ich glaube ich hab alles. :lol:

Freu mich, dass ihr euch so für uns interessiert! :kiss:

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon hildchen » 03.01.2014 22:09

Das hört sich nach einem tollen und liebevollen Programm an! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 22:12

Darf ich heute mal zitieren, was "mein" Pony gemacht hat?
"Ja der liebe skjoni hatte den ganzen stall verwüstet weil er die boxentür aufgebrochen hatte! er hat zwei riesen säcke möhren gefressen und plastik und alles was da so rum lag auch! und alles vollgeschissen und mit der fingermalfarbe rumgesaut! dann ist er auch als er gesattelt war durch den zaun gerannt und hat die litze kaputt gemacht! und jetzt geht der strom nicht mehr richtig! und dann wollte er gar nicht mehr vom stall weg!!!!"
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon KessySimba » 03.01.2014 22:27

Huhuuu!
Danke Hildchen! :kiss: Ich mache mir viel Gedanken und belese mich auch viel. Wir finden noch zusammen unseren Weg! Er soll so kommunikativ, partnerschaftlich und zwangfrei sein, wie möglich. Tassilo hatte sein Leben lang keine feste Bezugsperson. Er war erst Einzelpony im Schreibergarten mit "Hundehütte", dann "Ausleihpony" in einem Freizeitzentrum und schließlich Pony eines kleinen Reitbetriebes, er hatte nie eine feste Bezugsperson in seinen 25 Jahren bis jetzt - er muss erstmal lernen sich zu binden und tiefes Vertrauen aufzubauen, seit er im August bei mir eingezogen ist, ist schon viel passiert. Wir sind auf einem guten Weg habe ich das Gefühl. :love:

@Saskia: Ohjeee, wie konnte das denn passieren? :o Ich hoffe dein Süßer hat keine Kolik davon getragen?

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 22:30

Momentan ist ja Reitpause, daher ist es hörensagen. Aber soweit ich weiß gehts ihm gut.
Er muckt nur auf und will nicht mehr gehorchen -_-
Aber die Phasen hatten wir schonmal. Damals im Wald als einzigster abgebogen. Mal kurz rechts oder links ins Feld. Mal kurz den Abhang am Wald heruntergeklettert (wohlgemerkt im Tölt!)
Schade dass du nicht in der Nähe wohnst, sonst könntest du mal mitreiten :-)
Sie hat echt tolle Pferse, 2 reine Isis (1,36 und knapp 1,50 stockmaß), 2 Ponys und 2 Paints.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon KessySimba » 03.01.2014 22:39

Hallo Saskia,
ohje, ich drücke die Daumen, dass das keine Kolik nach sich zieht.

Mal eine ganz andere Frage, macht ihr mit den Ponys Bodenarbeit? Ich denke nicht, dass dein Süßer nicht "gehorcht". Er hat sicher seine Gründe als Pferd so zu handeln, für ihn muss das ja einen Sinn ergeben. Vielleicht fehlt auch Vertrauen?

Oh ja, zusammen Ausreiten ist eine tolle Sache, aber ich muss sagen, die Arbeit vom Boden ist noch mehr meins geworden, es ist nicht so herrschaftlich, wie das Reiten, es ist mehr eine Gemeinschaftlichkeit und das gefällt mir so gut. Wobei es durchaus auch beim Reiten so Etwas gibt denke ich.

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 22:48

Naja, ich nicht, reite ja nur einmal die Woche.
Aber die Reitlehrerin ist super ausgebildet und wird das sicherlich machen. Sie ist nicht zur Reitlehrerin sondern auch ausgebildete Reittherapeutin.
Habe sie aber auch schon mal gesehen, wie sie trainierte. Ansonsten werden beim Ausritt halt Lenkübungen usw. gemacht, da es ja nicht nur therapeutische Wirkung haben sol, sondern FRAU ja auch reiten lernen will ;-)
HAtte früher eine Süße...die war sooo toll. Hat auf jede Kleinigkeit gleich reagiert.
Hatte nur 2 Fehler: 1. panische Angst vor allem und jeder Kleinigkeit (grundlos, da sie da auch zur Welt kam und nichts vorgefallen war) und 2. ist sie immer in den Galopp gesprungen, was rückentechnisch bei mir suboptimal war....
Skjoni ist aber noch recht jung. glaube 7 oder 8 Jahre erst. Und er ist recht stämmig und frech ^_^
Aber kommt immer wenn ich da bin, wartet auf die selbstgebackenen Plätzchen ;-)
Natürlich Pferdegerecht ;-)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Räubertochter » 03.01.2014 22:48

Ein Traum für jedes Pony oder Pferd Mey- Reiten ist sowieso mit Abstand das "Dümmste" was der Mensch dem Pferd angetan hat - rein Anatomisch nicht echt dafür konstruiert. :wink:
Aber wenn man partnerschaftlich arbeitet ist das für jedes Pferd toll ob mit oder ohne Reiter :kiss:

@Saskia,
eine Freundin von mir züchtet Isis- vielleicht ma Urlaub an der Nordsee machen? Kannst ja mal luschern HIER
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3250
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Sanoi » 03.01.2014 22:51

Ehrlich gesagt hab ich sowas schon mal ins Auge gefasst. So am Strand oder übers Wattenmeer :P
Nur brauch ich ja jemanden, der sich das mit mir zutraut ;-) Bin ja schwerbehindert und das mag nicht jeder Reitlehrer ^_^
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon KessySimba » 03.01.2014 23:42

Liebe Stefanie,
oh man, du sprichst mir aus der Seele! Aber die wenigsten sehen das so!
Mich in meiner Denkweise bestärkt hat dieser Film: http://www.youtube.com/watch?v=c3cA2qI2N5M
"Der Weg des Pferdes"
Einfach so wahr und berührend. Kann ich jedem Pferdeliebhaber nur empfehlen.

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Tassilo - Ein Traum wird wahr...

Beitragvon Räubertochter » 06.01.2014 10:11

Ui Mey gucke ich mir mal an, in Ruhe!

@Saskia,
Ruf doch da einfach mal an, mehr als nein sagen können sie nicht. Es ist wirklich toll da, allein die Luft & Landschaft
Plus die Isis herrlich!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste