Luigi ....ärgerte mich über andere Hundehalterin

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Linda123
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 15.07.2012 08:13
Geschlecht: weiblich

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Linda123 » 05.08.2013 20:10

Huhu Venezia,

mir fällt da Kanne Brottrunk ein.
Du könntest es im lauwarmen Badewasser rein tun und die Prozedur regelmäßig wiederholen (ihn darin baden).
Kanne Brottrunk hilf ungemein bei Juckreiz, ob allergischer oder sonstiger Natur.

Lg


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Khitomer » 05.08.2013 21:54

Kolloidales Silber zur äusserlichen Anwendung würde sicher helfen aber - dazu musst du auch wieder ran kommen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Schuggi » 06.08.2013 00:09

Das tut mir leid für den kleinen Patienten...
und ich kann mir vorstellen das es sich zur Schwerstarbeit
entwickelt eine schmerzhafte Wunde zu reinigen, vielleicht
müsst ihr es zu zweit machen, wenn es allein nicht gelingen will.

Einer könnte Luigi am Geschirr festhalten und mit den Beinen/Knien/
Waden zusätzlich fixieren, und der andere säubert die Wunde, vielleicht
klappt es so. Wäre ein Versuch wert...und wenn es partout nicht
geht würde ich zum säubern den TA aufsuchen, der kennt das
nur zu gut das Besis das eine oder andere einfach nicht schaffen,
was übrigens keine Schande ist, schlimm ist wenn man nichts tut
oder denkt morgen wird es schon klappen.

Das Hauptproblem ist das es gesäubert werden muss, nicht nur
wegen dem was schon passiert ist, sondern weil bei solchen Wunden
grundsätzlich die potenzielle Gefahr einer schweren Sepsis gegeben ist.
Nicht zu vergessen das Wetter und die dazugehörigen Plagegeister mit
ihren Eiablagen, das kann ratzfatz gehen. Ich wollte das nie glauben
und dann habe ich es letztes Jahr live gesehen bei einer Notfallsprechstunde in
der Wartezone der THH, es war mit das Schlimmste was ich jemals
gesehen habe, ich habe Rotz und Wasser geheult weil es mir so unendlich
leid getan hat. Ich habe die TÄ gefragt ob es wirklich so schnell passieren
kann wie die Besi von dem Colli gesagt hat, die Antwort war JA!!!
Von dem Erlebnis bin ich immer noch traumatisiert.


Du sagst Du hast eine Lösung bekommen zum drauf tupfen,
da verstehe ich jetzt die Frage nach kolloidalen Silber nicht
wirklich, zumal jeder TA es eigentlich in der Praxis hat. Wenn
das optimal wäre, meinst Du nicht Deine TÄ hätte es Dir empfohlen
grad wo es sich im Grunde verschlechtert hat?

Ich hoffe es geht endlich aufwärts...
alles Gute für den knuffigen Luigi :s2483:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Venezia » 06.08.2013 10:41

@ Linda...Kanne Brottrunk hab ich noch nie gehört.... :oops: muß mal googeln gehn, Danke!

Und die TÄ hat nix von kolloidalem Silber erwähnt.....
ich könnte mir vorstellen das es aber nicht schaden würde es zusätzlich zu nehmen....oder?

Hab Luigi heut schon "rangeholt" zum säubern.....es ging :lol:
Puh.....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Khitomer » 06.08.2013 16:35

Ich würde nicht mischen, also nicht kolloidales Silber und die Tinktur vom TA gleichzeitig anwenden. Wenn du beides machen wullst, dann zeitlich verschoben. Ich hab übrigens noch nie gehört, dass Kolloidales Silber Standard ist bei TAs. Hätte jetzt eher gedacht, dass die einem mit einem grossen Fragezeichen anschauen, wenn man das erwähnt.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Schuggi » 06.08.2013 18:22

Khitomer hat geschrieben:Ich hab übrigens noch nie gehört, dass Kolloidales Silber Standard ist bei TAs. Hätte jetzt eher gedacht, dass die einem mit einem grossen Fragezeichen anschauen, wenn man das erwähnt.


Ich denke das ist so seitdem die Homöopathie/Naturmedizin für Tiere
richtig auf dem Vormarsch ist, die TÄ hatten doch gar keine andere Wahl
als sich da mit einzuklinken wenn sie ihre Patienten nicht abtreten wollten.
Logische Konsequenz man bietet Alternativmittel an, ist mittlerweile sogar in TK
zum Standard geworden, in meiner Stadt auf jeden Fall.


Ich sehe es übrigens wie Du ich würde auch nicht "mischen",
allerdings auch nicht Zeitverzögernd, es sei denn der TA gibt
sein ausdrückliches OK.
Es gibt ein altes Sprichwort: "Viele Köche verderben den Brei"
und bei einer medizinschen Behandlung kann das kann fix gehen.

@Venezia
schön das es heute geklappt hat :)
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Linda123
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 15.07.2012 08:13
Geschlecht: weiblich

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Linda123 » 06.08.2013 20:04

Venezia hat geschrieben:@ Linda...Kanne Brottrunk hab ich noch nie gehört.... :oops: muß mal googeln gehn, Danke!


Das ist halb so wild. Ich kannte das früher auch nicht, bis ich in einem Bio Markt gearbeitet habe :wink:
Schau mal hier http://www.spitzbarts-gesundheitspraxis.de/gesunde-ernaehrung/getraenke/brottrunk-wirkung-zusammensetzung-und-anwendung-des-probiotischen-getraenks.html und ganz unten "Bei Hautproblemen empfiehlt sich ein Vollbad, dem Sie 0,5 Liter Brottrunk zusetzen". (Bekommt man bei Dm, Müller Märkten, Kaufland usw. Kosten: rund 2 Euro).

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Schuggi » 14.08.2013 20:32

Wie geht es Luigi???
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Schuggi » 17.08.2013 02:08

@Venezia
Ich habe gesehen das Du inzwischen ON warst,
warum antwortest Du denn nicht???
Oder möchtest Du nur mir nicht antworten,
was auch ok wäre.

Trotzdem möchte ich das Du weist das ich öfter
an Luigi und Dich denken muss, der niedliche kleine Kerl ist
mir schon ein bisschen ans Herz gewachsen, sonst hätte
ich mich nicht von Anfang an so eingebracht, ich würde schon
gern wissen ob es Luigi inzwischen besser geht.

Ich glaube allerdings auch das es mir nicht alleine so ergeht...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Tina45
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1409
Registriert: 10.11.2008 14:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Tina45 » 17.08.2013 08:25

:2879: :2880: :s2792: :s2078:

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Khitomer » 17.08.2013 10:30

Iris hat sicher etwas Stress. Mir geht es oft genau so. Man will nur schnell rein schauen, hat aber keine Energie, selbst etwas zu schreiben oder einen vielleicht komplizierteren Sachverhalt zu erklären. Sie meldet sich bestimmt wieder.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Venezia » 18.08.2013 13:03

Danke khito.....so ist es tatsächlich.
Außerdem bin ich meist über Handy online....das macht es noch etwas schwieriger
:roll:
Luigi gehts gut. Bisher kein weiterer Ausschlag......gottlob.
Er hat noch Leinenpflicht, da er ja nicht hörte.
Wir üben aber fleißig, die Hundetrainerin steht uns zur Seite.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Hollyleaf » 18.08.2013 19:53

Das sind doch tolle Neuigkeiten :D

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Schuggi » 20.08.2013 01:28

Es freut mich das es Luigi gut geht, und ich wünsche
Luigi & Euch das es bald überstanden ist... :s2483:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Luigi hat Hautprobleme (offene Wunde)

Beitragvon Venezia » 02.10.2013 13:04

Ich denke gerade übers Barfen nach....
wer hat mir Tipps bzw Buchtipps zum informieren.
Barft jemand von Euch seinen Wauzi?
Mir hat meine Friseurin erzähl es gibt da so "fertige Portionen" , tiefgekühlt.
Da muß man nur gelegentlich noch etwas "zugeben".
Sie geben das ihrem Wauzi.
Klingt nicht schecht......nur hab ich eben keinerlei Erfahrungen diesbezüglich.
Hm......ist das o.k., was meint Ihr?
Den ehrlich gesagt mag ich keinen großartigen Zeitaufwand investieren..... :oops:
je schneller, je besser......
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste