t-jay

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

t-jay

Beitragvon sabina » 21.12.2012 16:26

ich hab euch ja "meinen" stinkstiefel noch gar nicht vorgestellt :D
t-jay ist eines meiner hundis, mit dem ich laufe. ich hab ihn kennengelernt, als er 8 monate alt war und ich wurde zu ihm gerufen wegen aggression. da der kleine hochintelligente hund unter anderem absolut nicht ausgelastet war, weil seine besis nicht mit ihm laufen, hab ich ihn unter meine fittiche genommen und er ist ein festes bestandteil meines kleinen, inzwischen 4 hundis umfassenden rudel.
seine familie hat er fest im griff, und t-jay und ich hatten auch schon unsere kämpfe, da ich mir nicht auf der nase rumtanzen lasse von dem kleinen löwenherz :lol:
nichtdestotrotz lieb ich den kleinen wirklich, er ist auch ein ganz tolles hundi, wenn man ihn dementsprechend artgerecht behandelt.
also hier ist mal die kleine schneeflocke, schön im winterplüschkleid :love:
Bild

Bild
kiara ist nicht dabei, deshalb hat er sich sofort den heissbegehrten sitz neben mir erobert :lol:

Bild
lass uns endlich raus, wir wollen lohoos

Bild
bänkchen hüpfen gehört zum training

Bild
rassetypische wasserscheu? nö, ich doch nicht :lol:

Bild
alle meine entchen...kommt mal her

Bild
und noch mein sanfter joshi :love:

Bild
und balli hergeben klappt inzwischen nach hartem training auch :kiss:

so, ein liebes wuff von meinem halben rudel
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: t-jay

Beitragvon Venezia » 21.12.2012 16:40

:love: :love: :love: ohhh is der putzig Sabina....
und ehrlich gesagt find ich sieht man ihm schon an dass ER weiß was ER will.... :lol: :lol:
Dieser Blick und überhaupts sein ganzer Körperausdruck sagt doch einiges....oder?

Na dann laste den Kerl mal ordentlich aus.....
Is er wirklich sehr aggressiv? Und wie äußert sich dass denn bei ihm?
Oder hast Du andere Erfahrung gemacht?
Aber so süß isser...... :s2449:
und auch Joshi.....*schwärm* :love:

Viel Spaß mit t-jay :wink: (schon der Name :lol: )
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon hildchen » 21.12.2012 17:04

Da isser ja, der kleine Stinkstiefel! :love:
Sieht ja putzig aus, aber er hat nicht nur den Schalk im Nacken, sondern auch ein kleines Teufelchen im Kopf. :wink:
Um den auszulasten, braucht's schon einiges.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: t-jay

Beitragvon Athari » 21.12.2012 17:05

Sehr süß die beiden.

Aber waschen wollen würd ich die nicht wollen,wenn die sich einmal schütteln :D
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon Cuilfaen » 21.12.2012 18:15

hihi, T-Jay setzt sich ja ganz schön in Pose - das Model :lol:
Aber Joshis Gesicht *hach mach* :love: :love: :love:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: t-jay

Beitragvon Katzelotte » 21.12.2012 20:15

Uiiii... nach T-Jay's Blick zu urteilen, hat er es faustdick hinter den Ohren :lol:

Ist ein süsser Fratz. :kiss:

Joshi könnt ich so fressen. :love: :love:

Lässt Du Deine Hundis leinenlos laufen?

Ich hätte ja immer so Sorgen, wenn es nicht meiner ist, dass er vielleicht wegläuft. Ich wär da total ängstlich.

Aber Du hast ja die Erfahrung. Bist bstimmt ziemlich relaxt. :D
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: t-jay

Beitragvon vilica65 » 21.12.2012 20:57

t-jay ist ein wirklich heriges wauwis...aber yoshi :love: :love: :love: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon LaLotte » 21.12.2012 21:13

Oooh ja, T-Jays Charming-Faktor ist enorm hoch :love:
Aber auch ich bekenne mich hier zum Joshi-Fan Bild
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: t-jay

Beitragvon sabina » 22.12.2012 02:10

oh ja, t-jay hats faustdick hinter den ohren :lol:
iris, wenn der austickt, dann aber richtig heftig. solltest mal die bisswunden bei seinen besis sehen, die sind nicht ohne :roll: er ist in erster linie "beuteaggressiv", also jetzt nicht im fachgerechten tp-ausdruck, sondern wirklich, wenn der beute hat und man kommt ihm zu nahe, dann tickt er richtig aus. mir gegenüber jetzt nicht mehr, aber besis müssen aufpassen; zudem, auch nur den besis gegenüber, beisst oder schnappt er, wenn ihm was nicht passt. ich musste den besis sogar brustgeschirr-anlegen training beibringen, da er sie immer biss, wenn sie ihm leine oder halsband anlegen wollten. aber wie immer ist das nicht t-jays schuld, sondern die der besis :wink: aber er kann eben auch anderst, wer sein kleines löwenherzchen erobert hat, bekommt auch seine schokoladenseite zu spüren; nach dem spaziergang dusche ich ihn ab, dann bürste ich ihn etwas (können die besis nicht) und dann kuschelt er sich meist in meinen schoss ein und möchte bauchigekrault werden :kiss:
und joshilein, ja, der ist einfach sanfte seele pur :love: er ist schon 13 jahre alt, also ein opa. er ist echt der liebste hund, den man sich vorstellen kann :love: joshi hat leichten "alzheimer", aber das darf ein hundi in seinem alter auch haben und ich trage das mit fassung :lol:
klar, bei mir sind alle abgeleint! angeleinte hundis sind viel mehr unter strom und können sich auch nicht richtig austoben.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon malie » 22.12.2012 08:52

So ein süßes Wollknäuel!!! :love:
Toll, dass die Besis ihn nicht weg gegeben haben, wenn er sie immer beißt. Machen ja nun auch viele.

@Athari
Waschen würde ich ihn auch nicht. Hätte Angst, dass er einläuft :lol:
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: t-jay

Beitragvon sabina » 12.04.2013 17:34

mein kleiner stinkstiefel muss nächsten dienstag operiert werden, schnüff :(
ich war letzte woche mit ihm beim ta, weil er soviel hechelt und ich wollte sein herz genau abgecheckt haben. sein herz ist GsD bestens :D
aber bei der genauen untersuchung fand der ta einen riesigen nabelbruch :shock: das ist äusserst gefährlich, da sich dünndarmschlingen darin verfangen können und das ist dann ein lebensbedrohlicher notfall. so muss ich t-jay am dienstag zum ta bringen, hole ihn nach der op auch wieder ab und habe die besis schon genaustens instruiert. danach hat er eine woche leinenpflicht, weia...
und beim heutigen spaziergang musste ich joshilein retten :shock: das war total heftig! ein huskymix kam daher und der ist vom verhalten her schon sehr sonderbar (ich hab den schon 3-4 mal früher getroffen). speziell huskys sind unberechenbar, wenn ich einen sehe, bin ich schon in alarmposition. jedenfalls läuft er an t-jay vorbei (zum glück!!), nähert sich joshi, der sanft wie immer stehenbleibt und sich beschnuppern lässt. und plötzlich, ohne grund, tickt der huskymix aus und stürzt sich auf joshi! joshi fällt um (er ist ja schon 13 jahre alt), und der husky beisst ihn in die brust und dann geht er joshi an die kehle :evil: die besi bewegungslos, null reaktion :roll: ich rase los, schreie und brülle den hund an und bin bereit, mich auf ihn zu stürzen. jedenfalls hat er vor mir angst bekommen und hat von joshi abgelassen, bevor ich ihn packen musste.
joshi war dann panisch und ich tastete ihn ab und untersuchte ihn auf verletzungen. die besi immer noch fassungslos, leint den hund nicht an und der will erneut zu meinen hundis und ich hab ihn weggescheucht. zum glück hat joshi so extreme wolle und wurde nicht verletzt, nur hatte er einen schock. er hat sofort meideverhalten gegen andere hundis gezeigt und ich hab ihn sofort positiv konditioniert, meine ganze leckerlitasche geleert und mit einem anderen hund gelaufen und währenddessen joshi gefüttert. nach 1 stunde hat er sich erholt, bellte wieder und liess wieder kontakt zu anderen hundis zu.
mir sitzt der schreck noch in den knochen....und t-jay löwenherz hat sich übrigens tatsächlich gegen den husky gewendet und wollte ihn angreifen, um joshi und mich zu beschützen :love: hab ihn natürlich sofort zu mir gerufen, denn ich bin die rudelführerin und muss mein rudel verteidigen. kiara und anuschka waren heute zum glück nicht dabei.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon Ronjasräubertochter » 12.04.2013 17:46

:s2449: :s2449: :s2449: :s2449:
dann mal alles gute für die OP :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: t-jay

Beitragvon Venezia » 12.04.2013 19:54

:shock: Du liebe Zeit......
warum sagte die Besi den nix zu dem Hund????
Also sorry, aber die muß doch eingreifen wenn der so andere "anfällt"!! :twisted:

Hast Du Sie hinterhher gefragt....?

Gottlob ist nix passiert, da hattet Ihr echt Glück....puh.

Für die OP drück ich dem Süßen feste die Dumen......wird schon! :s1958: :s1958: :s2458:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: t-jay

Beitragvon LaLotte » 13.04.2013 01:01

Boah, was für eine dramatische Situation :shock:
GsD ist Joshi nicht passiert und er ist nicht nachhaltig traumatisiert! Ich habe sofort das Foto von Joshi mit seinem sanften Blick vor Augen :love: Kein Wunder, dass er nix macht...

Für T-Jay bleiben die Daumen gedrückt :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: t-jay

Beitragvon sabina » 13.04.2013 09:49

tja, das problem mit hilflosen anderen hundebesis hab ich nicht das erste mal :roll:
gibt ja auch sinn, ein besi, der seinen hund im griff hat und ihn gut erzogen hat, hat auch keinen beissenden, aggressiven oder austickenden hund...
dort, wo ich immer spaziere, ist ein naherholungsgebiet mit einzug aus frankreich und auch deutschland. plus alle kantone aus der schweiz, in denen leinenpflicht herrscht. so kommen halt sehr viele leute und auch solche mit problemhunden. ich musste schon ein paar mal eingreifen, vor 1 jahr wurde joshi auch schon von einem husky angegriffen. es gibt auch leute, die mit einem grösseren rudel laufen (z.b. aus dem nahegelgenen th) und die hunde meinen dann, in der meute jagen und mobben zu müssen. da greife ich immer sofort durch; sobald sich mehrere hundis bellend auf meine hundis stürzen wollen, gehe ich vor, brülle die hunde an und baue mich auf. zu 95% nehmen die hunde sofort reissaus, wenn sie merken, dass mit dem zweibeinigen rudelführer alles andere als zu spassen ist 8)
joshi, kiara und t-jay sind alle super sozial und kompetent. ansuchka, mein letzter neuzugung zum rudel, war ein grosses problem. die pudeldame ist weder sozialisiert noch geprägt, war vor mir noch nie von der leine und durfte immer nur bis zum nächsten baum zur erleichterung. anuschka rannte bellend und knurrend auf jeden fremden hund zu und sowas ist gefährlich. nachdem ich zu anfang lange versucht hatte, sie positiv zu konditionieren und die dame "resistent" war, hab ich sie negativ aufs bellen konditioniert. es war die letzte möglichkeit, sonst hätte ich sie wieder abgeben müssen. zum glück hat das funktioniert und seit sie nicht mehr bellt und lossprintet, hat sie auch angefangen, kontakt zu fremden hundis aufzunehmen und zu beschnuppern, was sofort von mir belohnt wird. so konnte die dramaqueen schlussendlich in meinem rudel bleiben und freut sich jeden tag wie eine schneekönigin, wenn ich komme 8)
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste