Filly-Lilly

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Mrs.Katy
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 24.05.2011 09:49
Geschlecht: weiblich

Filly-Lilly

Beitragvon Mrs.Katy » 05.09.2011 18:34

Huhu :s2439:
Nach dem Tot von der Hanni :(
Hat es garnicht lange gedauert, das wir uns einen Neuen Hasen zugelegt haben: Filly-Lilly :s2449: :s2449:
Sie ist ein Löwenkkopf kaninchen :s2449:
Morgen (oder übermorgen oder überüber morgen) Gibts dann Fotos!
Zu ihrem gemüt: Fi-Li Kann man mict keinen anderen Hasen zusammen tun! (das würde Böööse enden)
Ihre alten besitzer haben sie Teufel getauft :evil:
Naja
Viele Grüße
Katy


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon SONJA » 05.09.2011 21:39

Dann Herzlichen Glückwunsch zum Neu-Einzug :D Und Herzlich Willkommen Filly-Lilly...
Warum wird sie denn abgegeben? Und oft können Tiere doch vergesellschaftet werden, mit entsprechender Geduld und Ruhe.
Hasen sind ja eigentlich Gesellschafts- / Rudel-tiere - gibt's ja hier einige Threads zu - also das sollte man wohl doch versuchen.
Aber hier sind ja einige Hasen-Experten, die können sicherlich weiterhelfen.


lg
sonja
...

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Filly-Lilly

Beitragvon user_4480 » 05.09.2011 21:42

Herzlichen Glückwunsch auch von mir :s2445:

SONJA hat geschrieben:Hasen sind ja eigentlich Gesellschafts- / Rudel-tiere - gibt's ja hier einige Threads zu - also das sollte man wohl doch versuchen.


Ja, das stimmt. Allein würde ich es nicht gut finden, sie zu halten :?

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Mrs Spock » 05.09.2011 21:45

Na, der Name ist schon mal erste Sahne :lol: .

Auf die Bilder bin ich mal gespannt.

Hattest du denn außer der süßen Hanni noch andere Kaninchen oder wird Filly-Lilly ein Einzelkaninchen sein?

Mrs.Katy hat geschrieben:
Zu ihrem gemüt: Fi-Li Kann man mict keinen anderen Hasen zusammen tun! (das würde Böööse enden)


Eine Freundin von hatte auch zwei Kaninchen, die sich im gleich Käfig bekriegt haben. Wenn sie Freilauf hatten haben sie sich allerdings gut verstanden.

Das ist immer noch besser als reine Einzelhaltung. Wäre sicher ein Versuch (natürlich mit der gebotenen Vorsicht) wert.
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon LaLotte » 06.09.2011 00:09

Oh je, das wusste ich ja noch gar nicht, dass Hanni gehen musste :( Ich drück' dich mal.

Viel Spaß im RBL, Süße!


Mrs.Katy hat geschrieben:Zu ihrem gemüt: Fi-Li Kann man mict keinen anderen Hasen zusammen tun! (das würde Böööse enden)
Ließ mal hier http://www.sweetrabbits.de/flyer-gesellschaft.pdf und hier http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html Da kann man ne ganze Menge falsch machen und am Ende sind die Kaninchen angeblich unverträglich.
Ich würde so eine Aussage wie "der mag keine Artgenossen" nicht noch einmal so ohne weiteres hinnehmen.
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon teufelchentf » 06.09.2011 14:59

Mrs.Katy hat geschrieben:Zu ihrem gemüt: Fi-Li Kann man mict keinen anderen Hasen zusammen tun! (das würde Böööse enden)
Ihre alten besitzer haben sie Teufel getauft :evil:


Das halte ich für ein Gerücht!
Such ihr einen Partner und bring sie 2 Wochen zu mir...ich hab mich auf VG´s spezialisiert, mache diese unter anderem
für die Tierheime in meiner Umgebung.
Kaninchen dürfen nicht einzel gehalten werden, das grenzt an Tierquälerei, sorry, aber das ist so.
Sie brauchen Artgenossen!
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs.Katy
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 24.05.2011 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Mrs.Katy » 06.09.2011 15:01

LaLotte hat geschrieben:Ich würde so eine Aussage wie "der mag keine Artgenossen" nicht noch einmal so ohne weiteres hinnehmen.


Die Vorherigen Besitzer haben versucht sie mit den anderen zusammen zu tun... Das endete leider etwas... :s2453: :s2453: :s2453:
Fi-Li, wurde von ihnen Teufel genannt! :s2453: :evil: :evil:

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon teufelchentf » 06.09.2011 15:04

Ich seh gerade dein Alter :lol:
ok, dann etwas anders...

Leider unterschätzen viele es wenn man Kaninchen zusammenführt.
In vielen Fällen gibt es erst einmal heftige Kämpfe um die Rangordnung zu klären.
Kaninchen machen das eben so, das ist anders als bei Menschen oder anderen Tieren.
Oft sieht das ganze sogar schlimmer aus als es tatsächlich ist.

Am besten ist du holst dir Hilfe von einem Kaninchenschutzverein oder ähnlichem in deiner Nähe.
Die können dir helfen ein passendes Partnertier zu besorgen und bei der Zusammenführung.

Ich hoffe doch auch, das du deine Kaninchen nicht in einem Käfig hälst und sie genug Platz haben zum toben
und springen, denn das ist wichtig für die Tiere.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs.Katy
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 24.05.2011 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Mrs.Katy » 06.09.2011 17:06

teufelchentf hat geschrieben:Ich hoffe doch auch, das du deine Kaninchen nicht in einem Käfig hälst und sie genug Platz haben zum toben
und springen, denn das ist wichtig für die Tiere.


:shock: :o :lol:
nöööööö! Wir doch nicht! Hanni war ein sehr Großes Kanikl und brauchte platz! Der Käfig von Li-Fi hat zwei meter umfang und der ausenkäfig drei!!! :s2441:

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon teufelchentf » 07.09.2011 08:20

Ist das ein Gehege oder ein Käfig?
Ein Käfig kann niemals groß genug sein für Kaninchen, selbst die größte Größe die verkauft wird.

Man rechnet pro Kaninchen 2m² Platz.

Hoffe doch ihr sucht euch Hilfe für ein zweites Kaninchen und lasst es nicht einsam bleiben.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs.Katy
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 24.05.2011 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Mrs.Katy » 07.09.2011 19:07

Das Gehege ist (Gott sei dank) nicht gekauft!
Es ist selbst gemacht! Und jetzt noch mal Kurz zu Fi-Li!
Wir werden sie (sei nicht Entsetzt teufelchentf!) Über den Winter drausen halten!
Und falls ihr jetzt doch entsetzt seid...
Letzten Herbst (Oktober) war sie mit ihren Brüdern und Schwestern Drausen! Doch da... kam der Fuchs! Keiner überlebte :(
Das dachten sie (die vorherigen Besitzer) Doch dann (Januar) Kam Fi-Li Zurück! Mit einem Dickem Winterfell!
Dadurch können wir sie, Wie Hanni, drausen lassen!
Liebe grüße
Katy

Ps: Werde Bald (nächste Woche Samstag!) 14 Jahre :evil: :) :D :lol:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon LaLotte » 07.09.2011 20:49

Boah, olle Schnegge :shock: :lol:

Naja, das Winterfell vom letzten Winter ist ja jetzt weg, aber wenn ihr sie draußen lasst, bekommt sie ja ein neues.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon teufelchentf » 08.09.2011 09:12

Außenhaltung ist völlig o.k., wenn alles gut gesichert ist.
Wird ein Außengehege nicht ausreichend gesichert, sind die Menschen dran Schulld wenn die Tiere von
einem Marder oder Fuchs gerissen werden.
Wer damit leben kann, bitte.

Wichtig ist ein Partner.
Wie einsam muss sich ein Tier fühlen wenn es alleine sein muss?

Stell sich einer vor:
Man sitzt den ganzen Tag alleine in einem Raum, kein Fernsehen und kein Radio etc.
ab und an kommt jemand und streichelt dich und gibt dir Futter.
Stundenlang sitzt man nur rum und hat niemanden zum reden (mit der gleichen Sprache) und zum kuscheln.
Das wär für mich ein verdammt armseliges Leben! :cry:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs.Katy
Experte
Experte
Beiträge: 197
Registriert: 24.05.2011 09:49
Geschlecht: weiblich

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Mrs.Katy » 08.09.2011 12:49

Wenn man so darüber nachdenkt hast du recht :roll: :s2453:
Das ist wirklich erbermlich! (Wie schreibt man das?)

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Filly-Lilly

Beitragvon Cuilfaen » 08.09.2011 12:57

mit ä :wink:

Ich finde Tanjas Vorschlag super, sich Unterstützung bzw. Rat von Leuten mit großer Kaninchenerfahrung zu holen und es dann nochmal mit einer Vergesellschaftung zu probieren.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste