Schafe und Hitze!!!.....Frage

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Venezia » 19.07.2011 21:05

Muß mal eben dumm fragen..... :oops:
Komme grade von meiner Frieseurin,(jaa bin wieder total erblondet :lol: ), bin dabei an einer Schafsherde vorbeigekommen die im Regen waren, also noch draußen auf der Weide......
Hm, ist das o.k.? Die standen teils unter den Bäumen, teils aber auch auf der Wiese...als ob es ihnen nichts ausmachen würde.
Manche standen ganz ruhig, wie Statuen....... :shock: , machen die das irgendwie "zum Schutz".....?
Hab Keine Ahnung....dacht ich frag mal nach....würd mich nämlich schon interessieren...und ein biserl leid haben sie mir auch getan.... :?
Es regnet nämlich richtig heftig, zwar kein Gewitter aber starker Platzregen.
Zuletzt geändert von Venezia am 01.08.2012 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Schafe und Regen

Beitragvon hildchen » 19.07.2011 21:13

Schafe haben viel Wollwachs im Pelz, so dass sie nicht bis auf die Haut nass werden. Viele Schafe wandern ja auch frei im Gelände herum, wo es fast keine Bäume gibt, z. B. im Norden Europas. Die können das ab.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8221
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Schafe und Regen

Beitragvon Scrat » 19.07.2011 21:36

Iris, den Schafen macht das gewiss nichts aus.

Habe nach den Nachrichen einen Bericht gesehen, da ging es um den Almauftrieb vom Schnals- ins Ötztal. Die sind da durch Schnee und Eis gegangen.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schafe und Regen

Beitragvon Mozart » 20.07.2011 12:09

Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Schafe und Regen

Beitragvon Venezia » 20.07.2011 13:02

Danke Euch.......*beruhigtbin* :oops:
Auch heute regnet es ununterbrochen.....und sie sind immer rnoch draußen................... :roll:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Schafe und die Hitze

Beitragvon Venezia » 01.08.2012 13:17

War vorher beim Tanken, und hinter der Tanstelle hier am Ort ist ne Wiese...darauf waren Schafe.
Mir ist aufgefallen das die Schafe so gut wie keinen Schatten dort haben. Sie tümmelten sich lediglich um ein Straßenschild am Rand dass seinen Schtten etwas in die Wiese warf.....
einige Schafe hechelten stark......lagen vereinzelt in der prallen Sonne :(
Es stehn einige Büsche am Rand der Wiese....aber auch dort nur wenig bis kein Schatten, je nachdem woher eben die Sonne scheint.... :?
Dann sah ich nur 1 einziges Behältnis mit Wasser...... :?
Hab in der Tankstelle gefragt wem die Scahfe gehören und Auskunft bekommen.
Es ist der Bauer den ich hier am Ort sowieso schon nicht ab kann..... :roll: :evil:

Bin heim......und hab dann dort angerufen.
Er war sehr freundlich am Telefon und meinte dann...ja das mit dem Wasser werde er veranlassen....
und Schatten würde es schon geben....eben von den seitlichen Büschen die da stehn.....
Dann redete er mich noch so doof an...von wegen..."er könne die Schafe ja nicht zum Schatten tragen wenn sie nicht wollen...."

Klasse...oder............... :evil:

Kann ich noch was tun? Oder würdet Ihr es dabei belassen?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Schafe und Regen

Beitragvon SONJA » 01.08.2012 13:55

Auch diese Threads habe ich zusammengeführt ;-)
...

Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2224
Registriert: 01.12.2011 23:14

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Dieter » 01.08.2012 17:34

Falls jemanden interessiert!
Den Schafen macht es wirklich nichts aus.
Wie bereits erwähnt ist ihr Wolle der perfekte Schutz!
Vorausgesetzt der Schäfer lässt sie bei jeder Gelegenheit draußen weiden auch im Winter!
Zu langen Aufenthalt im Stall lässt ihre wolle sehr schnell verschmutzen was ihren Wohlbefinden überhaupt nicht dienlich ist.
Schafe die für die Wollgewinnung gehalten werden haben eine Harte Zeit wo diese abgeschoren wird.
Diesen Zeitpunkt kennt fast jeder es ist gewöhnlich zur Schafskälte!
Ist es zu diesen Zeitpunkt sehr kalt frieren sie wie die Schweine pflegte mein Onkel zu sagen,er war Schäfer von Beruf.
Es muss aber zu diesen Zeitpunkt sein damit sie im Winter genügend Wolle haben um diese Zeit ohne Schaden zu überstehen.

Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2224
Registriert: 01.12.2011 23:14

Re: Schafe und die Hitze

Beitragvon Dieter » 01.08.2012 17:45

Venezia hat geschrieben:War vorher beim Tanken, und hinter der Tanstelle hier am Ort ist ne Wiese...darauf waren Schafe.
Mir ist aufgefallen das die Schafe so gut wie keinen Schatten dort haben. Sie tümmelten sich lediglich um ein Straßenschild am Rand dass seinen Schtten etwas in die Wiese warf.....
einige Schafe hechelten stark......lagen vereinzelt in der prallen Sonne :(
Es stehn einige Büsche am Rand der Wiese....aber auch dort nur wenig bis kein Schatten, je nachdem woher eben die Sonne scheint.... :?
Dann sah ich nur 1 einziges Behältnis mit Wasser...... :?
Hab in der Tankstelle gefragt wem die Scahfe gehören und Auskunft bekommen.
Es ist der Bauer den ich hier am Ort sowieso schon nicht ab kann..... :roll: :evil:

Bin heim......und hab dann dort angerufen.
Er war sehr freundlich am Telefon und meinte dann...ja das mit dem Wasser werde er veranlassen....
und Schatten würde es schon geben....eben von den seitlichen Büschen die da stehn.....
Dann redete er mich noch so doof an...von wegen..."er könne die Schafe ja nicht zum Schatten tragen wenn sie nicht wollen...."

Klasse...oder............... :evil:

Kann ich noch was tun? Oder würdet Ihr es dabei belassen?


Diesen Bauern dürfte meinen Onkel nicht über den Weg laufen ,er würde sich kaum beherrschen können,ich aber auch nicht! :twisted:
Bei solch einen Wetter gehören sie in den Stall oder auf eine Wiese wo genügend Bäume sind!
Für mich ist das absolute Tierquälerei!
Schafe und Büsche da kann ich nur lachen.
Sie sollen sich wohl in den Ästen verfangen oder gar verletzen?

Benutzeravatar
Fusselfrieda
Experte
Experte
Beiträge: 282
Registriert: 06.09.2011 11:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Fusselfrieda » 01.08.2012 17:50

Iris,mach dir keine Sorgen.Es war schon gut,dass du wegen dem Wasser Bescheid gesagt hast.Wasser ist natürlich wichtig.

Unsere Pferde halten es genauso........stehen doof rum,klopfen sich mit den Schweifen gegenseitig die Fliegen weg und gucken dämlich.
Wir haben extra eine zusätzliche Weide angepachtet,wo sie Schatten und Bäume haben.Und was machen sie?In der Sonne stehen.
Ganz im Ernst....ob du den leiden kannst oder nicht.....ich musste schon sehr über die Antwort vom Bauern schmunzeln.....die hätte nämlich auch von mir sein können 8)

Ich hab sonst eine andere Antwort parat......Frage:warum stehen die denn da so auf der Weide???? Antwort:ja fliegen können die noch nicht...... :roll:
Frage:warum bellt der Hund die ganze Zeit? Antwort:weil der nicht singen kann........ :roll:

Dieter,kein Stall ist so toll,als dass die Tiere nicht lieber auf der Weide sind.Im übrigen muss man sich doch nicht zwangsweise in Büschen verheddern......
Kannst mir deinen Onkel dann auch vorbeischicken....... :roll:
Lieben Gruss von Mone

.....und den Katzen Diva,Gina,Elea,Fusselfrieda,Paul,Herrn Tobias Totz,Hermine,Lola,Chichi...den Hunden Tömmie,Emmy,Kathi...den Pferden Letha,Gangster,Costa...der Kuh Mathilde...der Bartagame Paul-Bart...2 Wellis,2 Kanaris,2 Mövchen.....und ein paar Fischen.....ähm....keinen vergessen????

Benutzeravatar
Fusselfrieda
Experte
Experte
Beiträge: 282
Registriert: 06.09.2011 11:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Fusselfrieda » 01.08.2012 17:52

Im übrigen verstehe ich eines nicht,Dieter.Vorher schreibst du noch,das macht denen nix,und im nächsten Beitrag ist das plötzlich Tierquälerei :?
Muss ich nicht kapieren......aber ok.
Lieben Gruss von Mone

.....und den Katzen Diva,Gina,Elea,Fusselfrieda,Paul,Herrn Tobias Totz,Hermine,Lola,Chichi...den Hunden Tömmie,Emmy,Kathi...den Pferden Letha,Gangster,Costa...der Kuh Mathilde...der Bartagame Paul-Bart...2 Wellis,2 Kanaris,2 Mövchen.....und ein paar Fischen.....ähm....keinen vergessen????

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon hildchen » 01.08.2012 18:03

In einem von der Sonne aufgeheizten Stall ohne viel Frischluft ist es bestimmt auch nicht gerade gemütlich.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Yezariel » 01.08.2012 18:21

Unsere norddeutschen Schafe hier oben auf'm Deich haben i. d. R. weder Schutz vor Sonne, noch vor Sturm und Regen.
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Venezia » 01.08.2012 18:25

ähm ja.....ich verstehs auch nicht so ganz Dieter..... :?

Schafe auf den Winter zu scheren ist für mich nicht o.k.,i...da frieren sie doch dann.
Jetztv wäre ein richtiger Zeitpunkt...... :


Bin nochmals vorbeigefahren und hab alles genauestens inspiziert. :lol:
Es gibt ein wenig Schatten...o.k.. Diese Büsche stehn seitlich am Zaun......sind auch kleinere Bäume dabei.....
Gut, hab ich vorher nicht so gut gesehn.....(oder da war noch kein Schatten wegen Sonneneinfall.....hmm?)
Dort lagen nun auch einige der Schafe.....

Allerdings versteh ich die Schafe auch nicht.....warum liegen manche so in der prallen Sonne.......???
Und atmen dazu sehr schnell.......???? Sind die echt so doof? :oops:

Andere drängten sich weiter um das Schild....wo sie die Köpfe zusammen steckten.(Hab mal gelesen das ist so ne Art Schutz.....)


Und Wasser gab es nach wie vor nur 1 Behältnis, was zur Hälfte gefüllt war.
Werd morgen nochmals vorbei gehn.....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Fusselfrieda
Experte
Experte
Beiträge: 282
Registriert: 06.09.2011 11:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Schafe und Hitze!!!.....Frage

Beitragvon Fusselfrieda » 01.08.2012 18:46

Ich fürchte JAAAAAAAAA(die sind so doof) :oops: :lol: :lol: :lol:

Teils sind die ja auch entsetzlich neugierig und wenn sie an der Stelle die bessere Aussicht haben :wink:
Wenn sie Wasser haben,das relativ sauber(wenn die rein sabbeln kann das nicht laufend Brunnenqualität haben) ist,dann ist da nichts gegen einzuwenden.Und wenn das Fass halb voll ist,dann ist das auch ok.
Aber ich bin davon überzeugt,dass du den Wasserpegel nun immer im Auge hast und kein Schäfchen Durst haben muss :kiss:
Lieben Gruss von Mone

.....und den Katzen Diva,Gina,Elea,Fusselfrieda,Paul,Herrn Tobias Totz,Hermine,Lola,Chichi...den Hunden Tömmie,Emmy,Kathi...den Pferden Letha,Gangster,Costa...der Kuh Mathilde...der Bartagame Paul-Bart...2 Wellis,2 Kanaris,2 Mövchen.....und ein paar Fischen.....ähm....keinen vergessen????



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste