Hundeomi Sheila <3

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon Mrs Spock » 01.05.2011 19:34

Alles Gute für nachher, es wird hoffentlich alles wieder gut für Sheila :s1958: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon vilica65 » 01.05.2011 19:47

ja da drucken wir ganz fest die daumen für die süsse :kiss:
:s1958: :s1958: :s1958:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon KessySimba » 01.05.2011 22:17

Huhu ihr Lieben,
wir sind wieder daaa :)
Sheila hat ein ganz heißes Sprunggelenk, da ist wohl eine Entzündung zu gange, von der Hüfte kommt es nicht. Sie hat jetzt einen Verband zur Stabilisierung bekommen, sowie ein entzündungshemmendes Schmerzmittel und ein Antibiotikum. Wenn alles gut geht, ist meine Maus bald wieder fit! Es braucht halt nur ein bisschen!

Also bitte weiter Daumen und Pfötchen drücken! Aber es sieht alles erstmal ganz gut aus und mit der Stütze kann sie auch wieder viel besser laufen und wieder leicht belasten. :)

Ich muss jetzt erstmal ins Bett! Bin so fix und fertig von dem Tag heute! Ich danke euch für euren Zuspruch! :kiss:

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon hildchen » 01.05.2011 22:26

Na, das hört sich doch positiv an! Gute Besserung für Sheila und Dir eine gute Nacht!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon user_4480 » 01.05.2011 22:27

Für Sheila- :s1958: und für dich eine schöne Nacht :kiss:
Zuletzt geändert von user_4480 am 02.05.2011 17:24, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon vilica65 » 02.05.2011 07:52

na das ist mehr als super
das freut mich :D
knuddel an die süsse maus
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon Biene » 02.05.2011 10:14

Auch von mir gute Besserung :s2445:
Damit deine Schnüffelnase bald wieder durch die Gegend hopsern kann.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
GipsyGirl
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 04.08.2007 23:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon GipsyGirl » 02.05.2011 12:42

Hey Mey, des hört sich ja super an!!!

Also net super in dem Sinn, aber immer noch das, was am Einfachsten zu behandeln ist :wink:
verstehst mich scho...

Däumchen und Pfötchen bleiben weiter gedrückt :s1957:
LG, Skippy & Silvie Bild

(mit Beanie Baby, Bommele, Gizmo und meinem kleinen Katzenbaby im Herzen)

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon LaLotte » 02.05.2011 15:14

Das sind gute Nachrichten :D Nichts, was sich nicht behandeln ließe.
Ganz ganz liebe gute Besserungswünsche und einen sanften Knutscher auf die Lacknase :kiss:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Andrea&Amy
Experte
Experte
Beiträge: 341
Registriert: 10.08.2010 15:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon Andrea&Amy » 02.05.2011 16:05

Freut mich für Sheila, das es ihr besser geht :kiss:
Mey, ich habe meinem früheren Chow, als er alt wurde, in der Wohnung (haben auch überall Pakett) immer Babysöckchen mit ner Stoppsohle angezogen :) Als im klar wurde, dass er damit viel besser laufen kann, hat er sich die Dinger auch ohne murren anziehen lassen. Auch er hatte vorher hin und wieder mal Probleme mit den Beinchen, wahrscheinlich durch Ausrutschen auf dem glatten Boden.

Hier sind auf jeden Fall alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass es Sheila bald wieder gut geht :)
Liebe Grüße

Andrea mit Amy, Mauli & Missi

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon user_4480 » 02.05.2011 17:24

Wie gehts ihr denn heut?

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon KessySimba » 02.05.2011 19:13

Hallo ihr Lieben!
Ihr seid echte Schätze! :kiss:

Sheila geht es heute viiiieel besser! Temperatur ist auf 38,02 runter gegangen, sie benutzt das Bein wieder und läuft wieder rum. :D
Frisst und trinkt wieder ganz normal, freut sich, steht auf um uns zu begüßen und hat wieder gute Laune. Ich habe meinen Hund wieder! :love:

Jetzt muss sie noch 4-5 Tage den Verband anbehalten und das Antibiotika und das Schmerzmitteln nehmen. Ich hoffe ganz ganz doll, dass die Geschichte danach gegessen ist. Wie sie sich das jetzt zugezogen hat, ist uns ein Rätsel. :? Aber Hauptsache meine Omi wird wieder fit. Sie ist halt einfach mein ein und alles (mit den Katzies natürlich) und... hach, ich freu mich so! :D

Liebe Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon user_4480 » 02.05.2011 19:29

Hach ich freu mich mit! :D :D :D

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon Cuilfaen » 02.05.2011 20:06

schööön!!!! :D
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Andrea&Amy
Experte
Experte
Beiträge: 341
Registriert: 10.08.2010 15:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Re: Sorgen um Hundeomi Sheila

Beitragvon Andrea&Amy » 02.05.2011 20:35

Freu mich für euch :)
Liebe Grüße

Andrea mit Amy, Mauli & Missi



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste