Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon muffyotti » 21.03.2011 10:00

o,o ich habe es mir gestern abend noch angeschaut und kann nur noch mit dem kopf schütteln und weinen.menschen rufen nach hilfe und weit und breit kein tierpfleger zu sehen.ich frage mich auch ,warum knut noch draußen im freien war und die anderen eisbären drinne schon eingeschlossen sind.wenn knut ziehvater noch lebte da wäre soetwas nicht passiert,denn er war immer an seiner seite oder in der nähe.aber da wollen die zoos schnell und viel geld verdienen und denken nicht an die lieben vielen tiere wie sie sich fühlen in ihre gefangenschaft-ich könnte vor wut platzen,daß tiere durch menschlichessagen ihr leben lassen müßen. :s2011: :s2011: :s2023: :s2024:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰



Benutzeravatar
Tina45
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1409
Registriert: 10.11.2008 14:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon Tina45 » 21.03.2011 10:28

ich habe es mir auch angeschaut, zumal ich vor einer Woche da war und alle Eisbären am spät Nachmittag noch draußen waren.
Fest steht Knut war einsam.Ich habe selber gesehen wie die Damen ihm geärgert haben. Das war der größte Fehler ihm da mit rein zu stecken.
Glücklich war er mit seinem Ziehpapa und der Eisbärin die kurz in Berlin war.Da zeigte er ein ganz anderes Verhalten am Tag.

Ich bin nur gespannt was sie bei Knut finden, ob sie uns die wahrheit sagen wird sich zeigen.
Der Zoodirektor ist nicht gerade beliebt weder im Zoo noch im Tierpark.
Man soll ja keine Vorurteile fällen, aber jeder macht sich so seine Gedanken die Knut genau kennen. :s2450:

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon Venezia » 21.03.2011 11:06

Armer Knut...es tut mir so sehr leid um ihn.......... :cry: :cry:

Hab eine schöne Zeit.....dort in Freiheit kanns Du nun alles richtig genießen! :s2039:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon user_4480 » 22.03.2011 19:21

Knut ist angeblich an einer Hirnerkrankung gestorben.
klick
Aber was mich wütend macht ist, dass sie Knut ausstopfen wollen :evil: :s2020:

Armer Eisbär :s2024:

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon BKH-Katzenmama » 22.03.2011 19:27

Armer Schatz....er war so knuffelig :cry: :cry:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen


Benutzeravatar
Ariane
Experte
Experte
Beiträge: 328
Registriert: 17.09.2008 13:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon Ariane » 22.03.2011 19:37

Nemo loves Kibah hat geschrieben:Knut ist angeblich an einer Hirnerkrankung gestorben.
klick
Aber was mich wütend macht ist, dass sie Knut ausstopfen wollen :evil: :s2020:

Armer Eisbär :s2024:


Mich nimmt es auch immer noch mit.... :(
Es ist schade um so ein schönes und interessantes Tier - ich finde Eisbären an sich total klasse...

Seitdem das mit Eisbär Knut passiert ist, bin ich auch am überlegen, ob ich jemals wieder in einen Zoo gehen sollte....

Aber das der Eisbär ausgestopft werden soll, finde ich unter aller Sau....
Für sowas habe ich keine Worte... es macht mich sauer. :evil:

Man sollte ihm seine letzte Ruhe gewähren, das Recht hat er....
Sinnvoller wäre es einen großen Eisbärteddy in dein Eingang zu stellen, der Knut ähnlich sieht.....
Bild Grisu meine kleine Fundkatze

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon user_4480 » 22.03.2011 19:44

Ariane hat geschrieben:Man sollte ihm seine letzte Ruhe gewähren, das Recht hat er....

Genau das selbe sagte ich vorhin auch zu Socke :evil:
Machen die noch Geld damit!!

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon Yezariel » 22.03.2011 20:13

oh, ein wirklich trauriges Video :cry: Wie schrecklich - und keiner konnte ihm helfen... Armer Knut!!

Ich habe schon mit dem "Problembären" Bruno gelitten. Und jetzt Knut. Menschen dürfen sich einfach nicht an Tieren bereichern und das ist bei beiden Bären geschehen und hat ihnen letztlich den Tod gebracht. :evil:
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon hildchen » 28.03.2011 15:58

Eben habe ich es gelesen. Knut hatte tatsächlich einen epileptischen Anfall, seine Reflexe funktionierten daher nicht, als er ins Wasser fiel! :cry:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon user_4480 » 28.03.2011 17:36

Wo hast du das gelesen? Ich dachte, er hatte eine Hirnerkrankung...

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon hildchen » 28.03.2011 18:22

Bei Yahoo. Er hatte eine Veränderung im Gehirn, die die Epilepsie ausgelöst hat.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Tina45
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1409
Registriert: 10.11.2008 14:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon Tina45 » 28.03.2011 18:54

Am Donnerstag soll wohl das Ergebnis vorliegen.
Die Gerüchteküche breitet sich stark aus.
Heute steht in der Zeitung!
Tod durch Infektion
Die Frage ist doch,ob Knut an eine Infektion gestorben von den wiederholten Halsbissen der anderen Bären gestorben ist.
Denn da waren noch Futterreste an den Zähnen

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon muffyotti » 29.03.2011 14:22

hallo,ich habe es heute in jahoo gelesen,daß knut doch einen epileptischen anfall gehabt hat und dadurch gestorben ist.sie hatten sich ,damit meine ich der arzt der knut gründlich untersucht hat,daß video angeschaut und da konnt man erkennen,daß knut einen epileptischen anfall bekam oder hatte.
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Auf Wiedersehen, Eisbär Knut

Beitragvon user_4480 » 29.03.2011 18:31

Ja das stimmt...er war ja nicht mehr bei der Sache, als er sich da andauernd gedreht hat und dann ist er gestolpert, denke ich :?



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste