Zelda, die Quasselstrippe

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon teufelchentf » 07.10.2011 09:00

Wat macht die Hoppelmaus? :s2445:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon LaLotte » 07.10.2011 23:32

Die Hoppelmaus macht mir gerade Freude, indem sie noch etwas gerne frisst, was ich heute angeschleppt habe: Petersilie. Das riesige Kohlrabiblatt hat sie auch - bis auf den Stiel - weggemümmelt.
Nun sind wir also bei Heu, Wiese, Salat (außer Eisberg), Petersilie, Apfel und Kohlrabiblättern auf der sicheren Seite.
Möhre, Broccoli und andere Kohlgewächse ein wenig. Fenchel, Petersilienwurzel, Pastinake, Staudensellerie, Steckrübe, Zucchini, Chicoree und anderes Obst gar nicht. Da sind durchaus Sachen bei, für die sie normalerweise über Leichen geht. Ich versteh' das nicht...
Ach ja, und Apfelbaumzweige (mit Laub) werden gerne "bearbeitet" :wink:

Seit gestern bekommt Zelda kein Metacam mehr. Ich habe nicht den Eindruck, dass sie während der Ruhephasen Schmerzen hat. Das Bein belastet sie nach wie vor nach Möglichkeit nicht. Am Montag haben wir wieder einen Kontrolltermin in der TK. Die Wunden sind augenscheinlich gut verheilt. Ich hab' halt keine Ahnung, ob sie das Bein schon belasten sollte/dürfte/könnte. Das will ich dann mal fragen.

Morgen will ich das Gehege Grundreinemachen. Sie geht zwar tapfer immer aufs Klöchen (eine ganz flache Schale zur Samenaufzucht), aber es liegt ja doch immer mal das ein oder andere rum :wink:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon teufelchentf » 08.10.2011 11:05

Da ihre Lebensumstnde sich verändert haben, verändert sich auch das Verhalten oder auch die Fressgewohnheiten...
Außerdem merkt sie sicher das du unruhig bist und ihr alles nach dem Mund reichst ;o)

Es kann sein das sie dass Teil komisch findet, welches am Bein hängt und es deshalb net belastet...

Bin gespannt was der TA sagt...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon Ronjasräubertochter » 08.10.2011 11:19

:s2449: :s2449: weiterhin gut besserung fürs schätzle :s1958: :s1958: :s1958: und der ist für dich :2880:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon LaLotte » 08.10.2011 13:21

teufelchentf hat geschrieben:Bin gespannt was der TA sagt...
Ja, ich auch Bild

Danke für den :2878: :wink:
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon Katzelotte » 08.10.2011 13:55

Es ist schön zu lesen, dass Zelda's Genesung so gute Fortschritte macht. Hoffe, die kleine Prinzessin schont auch weiterhin das Beinchen.

Liebe Zelda,
Du machst das ganz toll und ich wünsche dir weiterhin ne ganz dolle gute Besserung. :s1958:

Dagmar, bitte einmal vorsichtig Fell zauseln. :s1957:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon Khitomer » 08.10.2011 21:04

Schön, dass es Zleda schon wieder so gut geht. Es kann auch sein, dass die Medis ihren Geschmackssinn beeinflussen. Das hatte ich erst neulich bei mir selbst, als ich AB nehmen musste.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon SONJA » 11.10.2011 07:05

Was hat der Tierarzt gestern gesagt? Ist alles in Ordnung?


liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon malie » 11.10.2011 08:06

Ja, das möchte ich auch gern wissen. Alles gut?
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon teufelchentf » 11.10.2011 08:27

das man hier immer nachfragen muss :roll:

Hoffe mal das alles o.k. ist?!
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon vilica65 » 11.10.2011 19:38

ja...würde mich auch interessieren
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon LaLotte » 11.10.2011 21:36

Ach nein, leider nicht :(
Es hat sich entzündet. Aüßerlich sah es wirklich gut aus. Besondere Schmerzempfindlichkeit konnte der TA auch nicht feststellen. Dass sie das Bein noch nicht belastet, fand er o.k. Als der TA am Beinchen drückte (wie ich es nie wagen würde), kam aus einer der Krusten ein bisschen Eiter raus. Also hat er die Krusten abgemacht und noch eine ganze Menge ausgedrückt.
Zelda hat noch ein Langzeit AB bekommen und wir müssen jeden Tag mit H2O2 spülen. Morgen müssen wir wieder zur Kontrolle.
Bitte drückt ganz fest die Daumen, dass sich nicht wieder viel Eiter gebildet hat. Die Entzündung darf auf keinen Fall den Knochen erreichen!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon hildchen » 11.10.2011 22:23

Die Daumen sind gedrückt und die 8 Pfötchen auch!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Zeldas OP ist gut verlaufen

Beitragvon Mozart » 11.10.2011 22:26

Liebe Dagmar,

ganz, ganz fest sind hier 4 Daumen und 12 Pfoten gedrückt. Und Dich drücke ich ganz fest :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Zeldas Beinbruch - noch nicht gut :(

Beitragvon SONJA » 11.10.2011 22:33

Oh nein, das ist ja mist!

Wir drücken ganz fest die Daumen, dass es das jetzt mit der Entzündung war und nun alles gut heilen kann!

:s1958:

liebe Grüße an euch,
Sonja
...



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste