Meys Hamster: Omina und Amelie (S.24)

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 30.12.2012 14:22

Hallo ihr drei,
danke euch für eure lieben Worte! :kiss:
Ja, das ist das Leid eines Hamsterhalters, dass die Kleinen einen nur eine kurze Zeit begleiten, aber in dieser Zeit geben sie einem so viel, dass ich das gerne in kauf nehme.

Liebe Grüße
Mey :s2445:
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon LaLotte » 30.12.2012 14:47

Wie geht es eigentlich Loucy, Alana und dem kleinen Emil, der bestimmt gar nicht mehr klein ist :wink: ?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 30.12.2012 15:08

Huhuu Dagmar,
ich muss dringend mal wieder berichten!
Bin gerade am Bilder bearbeiten. :wink:
Der Bande geht es prima!

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon Athari » 30.12.2012 15:18

Das sind ja so süüüße kleine Hamstis :love: :love: ich hatte eine Zeit lang auch welche,die sind echt liebenswert.
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 05.03.2013 14:53

Hallo ihr Lieben,

ein Grund, warum ich so still war. Es ist was Schreckliches passiert. :cry:
Vorletztes Wochenende habe ich meine zwei Jungs (Emilio und Luis) tot in der Streu gefunden. Einfach eingeschlafen...
Ich verstehe es bis heute nicht. Es war alles in Ordnung, nichts festzustellen und dann sowas... zwei auf einmal...

Ich kann es nicht verstehen. Sie fehlen mir so sehr...

Leider weiß ich werder wie alt sie waren, noch ihre Vorgeschicht, da beides älterer Abgabetiere waren. Ich weiß das sowas dann immer passieren kann, aber beide jetzt einfach weg... schrecklich! :cry:

Bevor die zwei einfach gegangen sind habe ich einen älteren Hamstermann mit schwerer Bindehautentzündung aus den Kleinanzeigen gerettet, er sollte eigentlich nur als Pflegi hier sein und dann weitervermittelt werden. Da jetzt zwei Gehege frei sind, darf er bleiben, denn so wie es aussieht hat er schon einen Sehschaden davon getragen und war bei den Vorbesitzern (Kinderzimmerhamster) bissig. So kann dieser arme Tropf das Testament meiner zwei Jungs erfüllen.

Ich kann es immernoch nicht glauben, dass mein Schneeflöckchen und mein kleiner Sonnenschein nicht mehr da sind... :(

Goodbye Emilio und Luis, unsere Zeit war kurz, jedoch seid ihr tief in meinem Herzen...

Traurige Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon Räubertochter » 05.03.2013 15:55

Liebe Mey,
Ich drücke Dich ganz feste ;-( und Weine mit Dir! So kurz sie auch bei Dir waren, da ging es ihnen gut wie nie zuvor!
Den kleinen Wesen ist ja eh schon keine lange Zeit beschieden, wenn diese dann noch kürzer ist, erscheint das besonders ungerecht! Du tust für die Notfellchen alles was Du kannst, mehr kann man nicht tun!
Sie passen jetzt auf Dich auf & sorgen für die passenden Vertreter!
Drück Dich!

Emilio Du Süßer & Luis kleiner Mann,
zu kurz war die Zeit bei Mey! Nun tobt durch Wüsten & Wiesen Jenseits der Regenbogenbrücke & passt auf Mey auf!
Ihr seht Euch wieder eines Tages!
Traurige Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon mary1katze » 05.03.2013 15:57

Ach, das tut mir sehr leid, ich habe jetzt den Thread durchgelesen und mich gefreut, dass Deine Truppe wieder komplett ist und jetzt das :( :(

Dein Emilio war ein ganz besonders süsser Schatz :(
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon LaLotte » 05.03.2013 19:17

Es tut mir sehr leid, liebe Mey :( Schon einen kleinen Liebling einfach eingeschlafen aufzufinden, ist grausam, aber gleich zwei auf einmal...
Wer weiß, wer oder was die Beiden zu sich gerufen hat?
Ich bin sicher, sie haben die kurze aber glückliche Zeit bei dir gebraucht, um zu erfahren, was ein behütetes Leben voller Liebe ist, bevor sie den Gang über die Brücke antreten. Das wissen sie nun und haben es mitgenommen. Es wird ihnen immer bleiben.


Emilio und Luis, lasst es euch gut gehen, wo ihr jetzt seid. Euer Leben hier bei uns war nicht immer toll, aber ihr wisst, wie schön es sein kann.
Erzählt den anderen davon und passt auf Mey auf. Sie vermisst euch sehr!


Mitfühlende Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 05.04.2013 00:28

Hallo ihr Lieben,
leider habe ich wieder keine schönen Nachrichten, ich müsste unbedingt öfter schreiben, sonst denkt man ja wirklich die Hamsterhaltung ist der reinste Horrortrip... :(
Paula ist krank. Sie hat eine eitrige Gebärmutterentzündung, das kommt bei Mittelhamsterweibchen leider immer wieder vor.
Wir haben nun schon 4 Wochen versucht mit Antibiotika, Alizin und weiteren Mittelchen zu behandeln, leider erfolglos. So bleibt nur noch eine OP.
Morgen um 8.00 Uhr ist es soweit. Ich hab so tierische Angst sie zu verlieren. Ihr Allgemeinzustand ist leider nicht so toll, sie ist ziemlich dünn und eben schon älter.
Aber es ist ihre letzte Chance. Ich brauche dringend eure Daumen! :cry:


http://de.fotoalbum.eu/images1/201007/146897/754878/00000005.JPG
http://de.fotoalbum.eu/images1/201007/146897/754878/00000008.JPG
http://de.fotoalbum.eu/images1/201007/146897/754878/00000009.JPG


Traurige Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon mary1katze » 05.04.2013 13:43

Daumen sind ganz feste gedrückt :s1958: :s1958: :s1958:

Paula du schaffst das :s2445:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 05.04.2013 17:49

Hallo ihr Lieben,
es kommt dann doch oft anders als man denkt.

Heute morgen sind wir wie geplant um 8.00 Uhr beim TA erschienen, da wurde Paula nochmal durchgecheckt.
Sie hat zugenommen und ist viel agiler, außerdem sieht die Gebärmutter viel besser aus und es fließt kein Eiter mehr seit zwei Tagen.
Es scheint so, als hätte das Metrovetsan nun doch angeschlagen. Ich habe es jetzt nochmal mitbekommen.
Die OP läuft uns nicht weg, meinte der TA und Paula ist in einem viel besseren Allgemeinzustand als vorher, das wäre ein sehr gutes Zeichen.
Ich hoffe und bete, dass wir vielleicht doch noch um eine OP rumkommen.

Metrovetsan ist ein homöopatisches Medikament und wird oft bei Kühen erfolgreich eingesetzt, aber auch bei Hunden und Katzen.
Wir haben es dementsprechend für Hamster dosiert und es schlägt im Gegensatz zu dem AB mit Alizin wohl gut an. Manchmal dauert es nur etwas länger, was ja bei homöopatischen Mitteln nicht selten ist.

Ich werde euch natürlich weiter auf dem Laufenden halten.


Erleichterte Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon LaLotte » 05.04.2013 21:59

Ich drücke fest die Daumen, dass die Entzündung vollständig abheilt und Paula um die OP herum kommt :s1958:
Mein Gott, ist ja echt nicht mehr viel dran an der süßen Maus :(
Gute Besserung, kleine Paula :s2445:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon Mrs Spock » 05.04.2013 23:03

Auch von mir gute Besserung kleine Paula, werde bitte wieder gesund :s2445: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon Räubertochter » 05.04.2013 23:42

Man das reißt ja nicht ab bei Dir :-(
Drücke ganz feste die Daumen, dass alles gut abheilt. Eine offene Gebärmutterentzündung hat immer gute Heilungschancen! Wir denken an Euch!
LG
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Meys Hamster: Viele Neuigkeiten... (S.21)

Beitragvon KessySimba » 18.04.2013 22:03

Hallo ihr Lieben,
das Metrovetsan hat bei Paula zum Glück gut angeschlagen, ihr gehts sehr gut im Moment, es fließt kein Blut und kein Eiter mehr und sie stellt ihre Bude auf den Kopf. :lol:
Morgen bekomme ich nochmal Zuwachs. Die kleine Omina (Mittehamsterdame in Wildfarben Langhaar) von einer privaten Pflegestelle, von der ich auch schon Amelie habe und von der auch Emilio kam. Omina war eine von 14 Hamsterwelpen aus einem Unfallwurf und war die letzte, die noch ein Zuhause suchte. Ich konnte mal wieder nicht anders, obwohl ich eigentlich nicht mehr so viele Hamster halten wollte. Nun sind es wieder fünf. :roll:

Das ist übrigens Omina (Bild von ihrer PS)

Bild

Liebe Grüße
Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste