Was haltet ihr davon ??

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
KessySimba
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1253
Registriert: 07.01.2006 22:37
Vorname: Mey
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon KessySimba » 24.11.2010 12:37

Hallo Katrin,
ich kann mich den anderen nur anschließen, ich würde erst noch ein Weilchen warten, bis sich bei euch wieder alles eingespielt hat. Gerade erst musstet ihr ja zwei Frettchen abgeben und das alles muss ja auch erstmal vearbeitet werden, ich denke man geht dann zu schnell in etwas "Neues" hinein.
Deine Igel hast du nicht mehr? Aber im Juni hast du doch noch über sie berichtet. Schade... :( Ich fand deine Berichte und Bilder immer sehr interessant.

Im Prinzip müsst natürlich ihr selbst das Entscheiden, aber wie schon gesagt wurde: Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. :D

LG Mey
Liebe Grüße von Mey mit ihren Samtpfötchen Loucy, Alana, Emil und Hündin Viki <3


Benutzeravatar
Katrin19
Experte
Experte
Beiträge: 335
Registriert: 14.04.2008 19:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Katrin19 » 24.11.2010 13:25

Mir ist das schon bewusst das ein Welpe viel Zeit brauch usw. aber ich bin Hunden groß geworden und es fehlt irgendwie was dads merke ich halt jetzt wo ich knappe 300km von meiner Familie entfernt wohne würden die hier wohnen wäre das kein problem dann würde ich den Hund meiner Eltern holen und gassi gehen.
Ja meine Igelzucht hatte ich verkleinert und habe dann nur noch ein paar Liebhaberigel behalten die sind leider erkrankt und durch eine Fehldiagnose vom Tierarzt verstorben :cry: :cry: Wäre eigentlich leicht zu behandeln gewesen mein eigentlicher Tierarzt war im Urlaub und es war an nem Wochenende also zum Notdienst und ich habe paar mal nachgefragt kennen sie sich aus. Ja er hätte auch Patienten mit afrikanischen weißbauchigeln nunja hinterher beim raus gehen sagte mir die Sprechstundenhilfe das das gelogen war. Nach paar Tagen waren 8 Igel tot :cry: :cry:
Naja klar vermisse ich die Frettchen mit den konnte ich auch raus gehen usw. aber das wäre kein Leben für sie mit 4Katzen. Der Rüde hat schon vor Angst unter sich gemacht wenn er die Katzen nur gehört oder gerochen hat.
Wenn meine Eltern zu Besuch kommen bringen sie ja auch unsere Goldi hündin mit da müssen dann meine Katzen auch durch. Das ist z.Bsp. auch die sache mit dem Hund meiner Schwiegermutter wenn ich die in die Wohnung holen würde die würde nur hinter den Katzen her machen und probieren an die zu kommen. Der Goldi meiner Eltern legt sich hin und schläft lässt die Katzen links liegen und die kommen dann auch schonmal runter vom Kratzbaum und beschnuppern sie.

Wie gesagt mit einem eigenen Hund das wäre wenn überhaupt im Frühjahr/Sommer ist also noch ein ganzes weilchen hin.
Viele Liebe Grüße von Katrin und allen Tieren
Bild

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Tanuebi » 24.11.2010 13:36

Ach Katrin,

ich musste eben ein bisschen schmunzeln...man kann zwischen jeder einzelnen Zeile lesen wie groß Dein Wunsch nach dem Wauzi ist.... :wink:

raten kann ich Dir nicht wirklich was, vieles was schon gesagt wurde teile ich, sowohl das pro als auch das contra...
die Entscheidung ist wirklich nicht einfach.

Auf jeden Fall würde ich auch noch ein bisschen warten, auch wenn es noch so schwer fällt....aber das ist bestimmt nicht das was Du eigentlich hören willst, ne?

Eines ist aber glaube ich auch klar, wenn Du da erst mal hinfährst und guckst......oh, oh.......vielleicht hast Du ja gelesen wie ich zu unserem Hund kam.....wir wollten auch nur schon mal gucken....

Bei uns hat es super geklappt, aber wir haben auch nur zwei Katzen die schon sehr alt und doch schon etwas gemütlicher sind und wir haben ein ganzes Haus mit Garten, sprich rund um die Uhr ne Menge Rückzugsmöglichkeiten und Verstecke.....

hach, das ist schwierig.......Du arme.... :s2442:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
Fränky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 610
Registriert: 06.09.2010 08:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hildesheim, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Fränky » 24.11.2010 14:08

Tanuebi hat geschrieben:Ach Katrin,

ich musste eben ein bisschen schmunzeln...man kann zwischen jeder einzelnen Zeile lesen wie groß Dein Wunsch nach dem Wauzi ist.... :wink:

:s2451: Huhu,
Genau das, wollte ich auch gerade schreiben :lol:
Ich möchte mich da meinen VorrednerInnen einfach nur anschließen
Wie Hildchen so schön sagte; gibt es auch Wünsche die man ein wenig aufschieben muß
oder sollte. So hat man immer noch etwas in der Wunschkiste, auf das man sich später freuen kann.
Im Frühling kannst du die Lage ja nochmal überdenken.
Doch nun solltest du deinen anderen Schnuffis erstmal die Möglichkeit geben
sich in Ruhe einzuleben.
lg.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Mozart » 24.11.2010 14:42

Auf die Frage antworte ich: nichts!
Habe auch viele Wünsche, wenn es mir nach gehen würde, dann hätten wir auch Frettchen, und noch mehr Katzen.
Aber schon bei Nemo haben wir uns die Entscheidung nicht einfach gemacht - denn man übernimmt ja eine Verwantwortung.
Habe mir gerade mal ein bisschen was angesehen, eine franz. Bulldogge ist ja nicht gerade ein "einfacher" Hund
Einen Wesenszug der Englischen Bulldogge hat die Französische Bulldogge uneingeschränkt übernommen: die Entschlossenheit. Hat sich die Bulldogge erst einmal etwas in den Kopf gesetzt, dann wird sie sich nur schwer vom Gegenteil überzeugen lassen. Eine entsprechende Dickköpfigkeit sollte in der Erziehung also beachtet werden. Auch den Mut, nicht zu verwechseln mit der Aggressivität, haben die Französischen Bulldoggen von ihren Vorfahren übernommen. So kann es auch durchaus sein, daß Ihr Hund sich auch von wesentlich größeren Gegnern nicht einschüchtern lässt. Die Französische Bulldogge ist aber auch recht kräftig und kann sehr gut einstecken. Um aber unnötigen Auseinandersetzungen vorzubeugen, sollte die Französische Bulldogge bereits früh durch den Kontakt mit anderen Hunden sozialisiert werden.
nachzulesen auf dieser Seite:http://www.franzoesischebulldogge.com/

Ich sage immer so - Wünsche, die darf man immer haben ...... :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon LaLotte » 24.11.2010 14:50

Äh, die Jungs sind doch gerade erst ein- und die Fritten ausgezogen... :shock:
Ich würde die Entscheidung nicht davon abhängig machen, dass du den Hund mit zur Arbeit nehmen kannst. Wer weiß, wie lange du da noch arbeitest.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Katrin19
Experte
Experte
Beiträge: 335
Registriert: 14.04.2008 19:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Katrin19 » 24.11.2010 17:46

Naja nicht nur die Bullys sind stur da gibt es noch ne Menge anderer Hunderassen die genauso stur sein können siehe den Goldi meiner Eltern.

Der Gedanke mit dem Bully war da bevor die Katzen eingezogen und bevor die Frettchen ausgezogen sind. Nur ich habe mich dazu nicht hier geäußert und meine Freundin mit dem Bully hat die Frettchen übernommen und hat auch noch Katzen. Nur mit dem unterschied die Katzen jagen die Frettchen nicht und meine schon.

Hier die seite von dem Züchter wo ich am Freitag hinfahre wen es interessiert. http://www.fabulous-tattoo.de/index.html
Nein aus dem aktuellen Wurf kriegen wir keinen wie gesagt WENN erst im Mai
Viele Liebe Grüße von Katrin und allen Tieren
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Räubertochter » 24.11.2010 18:13

Huhu Katrin,
ganz ehrlich- ich halte da gar nichts von.
Wenn es nach den Wünsche ginge, hätte ich auch einen Hund, gerne Pferde und ach am liebsten einen ganzen Zoo.
Aber man kann nur das, was auch geht.

4 Katzen mit 2 Personen ist doch prima. Sehr schade, dass Du die Fretchen abgeben musstest und das mit den Igeln ut mir sehr Leid.

Einen Hund hast Du auch, wenn alles gut geht 15 Jahre und mehr, viel Verantworung und nicht immer weisst Du ob er mit zur Arbeit kann.

Wenn Ihr ein Haus mit Garten hätet ok, aber in einer Wohnung finde ich selbst 90qm zu klein. Gu für 4 Katzen, die ja auch noch in der Gewöhnugsphase sind.

TH oder Schweigermama klingt doch gut, wenn Du es schaffs den Hund zu Erziehen hast Du doch ein Projekt :D
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Blossom
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 639
Registriert: 07.07.2010 12:35
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Blossom » 24.11.2010 19:04

Ach Gott die sind aber auch zum Knutschen!!! :s1986:

Nr. 10 würde ich SOFORT einpacken :s1968:
Liebe Grüße von Heike mit Lucky und Milo
... und Sammy - du bist für immer in unseren Herzen!

Benutzeravatar
Katrin19
Experte
Experte
Beiträge: 335
Registriert: 14.04.2008 19:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr davon ??

Beitragvon Katrin19 » 24.11.2010 19:24

Naja wenn ich an manch einen Hund denke in was für einer 1Zimmerwohnung die gehalten werden mit was weiß ich für Tieren noch dabei. Naja ich sag nix mehr dazu.

@Räubertochter:
Dann nochmal was anderes zum Thema "Hund von meiner schwiegermutter"
Wenn man einen Hund erzieht müssen auch alle an einem Strang ziehen und jetzt mal ganz ehrlich Wenn ich mir den Arsch für den Hund aufreiße und mit dem Übe mache und tu was nützt es wenn ich dann paar Tage nicht dazu komme und meine Schwiegermutter die Übungen nicht fortführt dann nützt das ganze Training nichts.
Viele Liebe Grüße von Katrin und allen Tieren
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste