mini chihuahua?

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

mini chihuahua?

Beitragvon Venezia » 03.10.2010 11:48

Also gestern hab ich im Einakufscenter hier was gesehn, da frag ich mich doch.... :roll:

Da war ne Familie mit 2 mini Chihuahuas?....
Keine Ahnung was das für ne Hunderasse war......die Kleinen waren nicht größer als 20 cm!
Ich dacht erst das sind Spielzeughunde....aber nein sie lebten :shock:
Der Kinder dort fanden das klasse, jeder der vorbeilief fand das süß.... :shock: , Kinder sagten...oh mama, ich will auch so einen .....

Ich fands irgendwie schlimm..... :oops: , die Wauzies waren Spielzeug für die Kinder....
hatten so Puppenmäntelchen an, klar sahen putzig aus..... :?
Sagt mal...was sind das für Wauzies? Ist das ne extra Züchtung?
Hab solche Minihunde noch nie gesehn....da mußte man echt aufpassen sie nicht zu treten...der eine pinkelte dann auch mitten in den Weg....die wuselten nur so hin und her....

Irgendwie hab ich für sowas absolut kein Verständnis...was soll das alles....
war irgendwie alles Show....und die Hunde tun mir leid.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Yezariel » 03.10.2010 11:54

Ja, das Klein-Kindchen-Schema funktioniert 100pro bei den kleinen Wauzis... da möchte man immer nur noch beschützen ...

- aber echt schlimm! Die Züchtungen laufen immer verquerer! Hab das grad mal gegoogelt - und schau mal, da gibts sogar ne Homepage...

www.mini-chihuahua.de/

Gibt es also, diese Hunde! :roll:

Als ich mit meinem Pflegefall beim TA saß, war da ein kleiner, 12Wochen alter Mops. Sehr süß wirklich - aber schon der bekam schlecht Luft. Sünde irgendwie.
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Venezia » 03.10.2010 11:58

ja stimmt.....gibst also tatsächlich diese Rasse :?

Die Züchtungen laufen immer verquerer!
leider.....*kopfschüttel*
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Scrat » 03.10.2010 14:01

Solche Hunde habe ich auch schon gesehen.
Meine Meinung dazu: "Hirn für die Handtasche": Siehe Paris H. .... Die Tiere können nichts dafür, nur die Leute, die diese Tiere kaufen und damit auffallen wollen.

Schon echt krank wieviel Qualzüchtungen es aus "Schönheitsgründen" gibt. Nicht nur bei Hunden und Katzen,
http://www.lepoissonrouge.org/varietes.html
Was da noch schön sein soll ???
Zuletzt geändert von Scrat am 03.10.2010 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Birgit
Experte
Experte
Beiträge: 155
Registriert: 11.12.2005 23:52

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Birgit » 03.10.2010 14:13

Ja leider gibts die und auch andere ,wie Yorkshire-terrier in immer winziger...hab hier auch auch solche gesehen...die Yorkshireterrier-dame letzt...bestimmt kein Kilo schwer ...ausgewachsenen :roll: ...letzten Sommer eine Pinscherdame,dessen Frauchen fast 'nen Herzinfarkt bekam,als meine "Riesen" mit 10bis 13Kilo auf ihre Hündin zustürmten...ich solle doch meine Wilden an die Leine nehmen...ihre hätte wegen solcher Hunde schon sonstwas für Brüche gehabt :shock: ...hab ihr nur gesagt,wenn sie Angst um ihre hätte,dann solle sie doch von "unserer" Wiese fernbleiben,wo wirkliche Riesen mit 40 bis 60 und mehr Kilo frei rumrennen...

Dieser Irrsinn ist Menschengemacht...Nachfrage=Angebot :twisted: ...arme Hündchen :cry: ...
Liebe Grüße von Birgit
mit den Katern Emo und Kasimir und Katzen Luna und Fienchen
und den Spanischem Dreamteam Tommy,Pablo,Olli und Mandy

und Mischa und Streuni für immer im Herzen...


Benutzeravatar
FrauMonte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 19.03.2008 14:11
Geschlecht: weiblich

Re: mini chihuahua?

Beitragvon FrauMonte » 03.10.2010 14:40

Mal ganz davon abgesehen, dass ich diese Züchtung nicht schön finde, bin ich der Meinung - dass diese Züchtung wieder der Natur des Hundes ist. Ein Hund, der etwa Rattengröße hat, ist ohne Menschenhand nicht überlebensfähig. Welches natürliche Beuteschema hat er den? Käfer und Grünes? Ganz ehrlich - ich stelle den Nutzen dieser Züchtung doch sehr infrage und Menschen, die diese Züchtungen, durch den Erwerb solcher Tiere unterstützen auch!!!

Bei allem wird diskutiert, ob es mit der Ethik vereinbar ist - nur Züchter solcher Rassen dürfen sich dieser Aspekte entziehen.
Für mich erfüllt es den Tatbestand einer Tierquälerei - Tiere zu züchten, die ohne Kleidung erfieren, die aufgrund ihrer Größe, keine längeren Strecken zurücklegen können und deshalb getragen oder schlimmer im Kinderwagen transportiert werden müssen.
Eine Vermenschlichung von Tieren ist im Rahmen sicherlich vertretbar - aber ganz sicher nicht so.

Gott sei dank,ist die Anschaffung dieser Tiere und deren Unterhaltung ja ausgesprochen günstig, dass die Züchter noch lange davon zehren werden und ihr Fortbestand gesichert ist - Gott sei dank!!! Herr, schmeiß Hirn vom Himmel
Zuletzt geändert von FrauMonte am 03.10.2010 15:11, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße Louis, Wilma und FrauMonte

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Ronjasräubertochter » 03.10.2010 14:43

einfach nur schrecklich :(
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: mini chihuahua?

Beitragvon hildchen » 03.10.2010 14:56

Und wann fängt man mit der Züchtung von Mini-Menschen an? Wär doch DIE Lösung - man braucht nicht mehr so viel Nahrung und Wohnraum. :twisted: :s2020:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: mini chihuahua?

Beitragvon Biene » 03.10.2010 14:57

Könnte auch ein Prager Rattler gewesen sein

http://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Rattler
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste