Das kleine Eichhörnchen

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Katzelotte » 27.03.2010 16:17

Manchmal hasse ich es, dass meine Beiden Freigänger sind. :evil: :evil:

Sami hat mir eben ein kleines Eichhörnchen gebracht. :evil:

Es ist GsD unverletzt !!!!!!!

Ich habe ihm das Kleine sofort abgenommen und untersucht. Keinerlei Verletzungen. Es ist jedoch noch so jung, es hat noch die Augen zu.

Ab ins Internet und die Eichhörnchen-Nothilfe gesucht. Gefunden, angerufen und die Dame war so nett und ist vorbeigekommen. (Ich kann leider nicht, hab ein Gipsbein :roll: )

Meine Schwester hat das Kleine so lange in ihrer Hand mit einem Handtuch gewärmt.

Die Dame und wir haben noch versucht, das Kleine wieder an die Mama zu bringen. Denn Eichhörnchen nehmen ihre Kleinen wieder an. Doch die Mama ist nicht mehr vorbeigekommen. Jetzt kommt die Kleine auf die Pflegestation und wird dort zu einem wunderschönen Eichhörnchen-Mädchen heranwachsen und in einem Waldgebiet ausgewildert werden.

Das kleine Eichhörnchen ist ca. 3 -4 Wochen jung und wird in ca. 3 - 4 Tagen die Augen öffnen.

Es ist GsD noch mal gutgegangen. Doch hat es mich auch irre aufgewühlt.

Bild
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon vilica65 » 27.03.2010 16:44

ach gättchen, göttchen...so ein süsses bündel :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6983
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon mazekatze » 27.03.2010 17:25

Ein Glück dass dem kleinen Würmchen nichts passiert ist.
:s2449:
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Miezie Maus » 27.03.2010 17:26

:shock: Ach du je, gut das es unverletzt ist. So ein süßes Ding :love:

Da war Sami sanft und behutsam , oder?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17193
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon hildchen » 27.03.2010 17:27

Da hast Du toll reagiert! Ich wünsche dem niedlichen Tierchen ein glückliches, langes Eichhörnchenleben!
Vielleicht ist ja der Mutter was passiert - und Sami wollte dem Kleinen helfen?
Wäre zumindest ein netter Gedanke...
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!


Benutzeravatar
HOTTI
Admin
Beiträge: 2238
Registriert: 08.08.2005 15:35
Vorname: Heiner
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bavaria (that´s near germany)
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon HOTTI » 27.03.2010 18:08

Meiiiiiiiii!!!!! So was niedliches!! Wie hat er es denn getragen? Wie ein junges Kitten im Nacken???

Nette Grüße
HOTTI
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon LaLotte » 27.03.2010 18:10

Das ist ja nochmal gut gegangen!
Wie schön, dass du die Kleine retten konntest, Claudia :love:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Mozart » 27.03.2010 18:14

Eichhörnchen, ich liebe die Puscheltiere. Und das hier ist noch so klein.
Gut, dass Du so toll reagiert hast. Mich würde auch interessieren, wie
der Racker es getragen hat.
Aber sanft war er ja, Gott sei Dank! :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Biene » 27.03.2010 18:36

Das nennt man dann wohl Glück im Unglück :) Schön das es unverletzt blieb.
Sowas niedliches :love:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Katzelotte » 27.03.2010 19:00

Ja, das war aufregend !!!!

Ich sah hinterm Garten wie ein Eichhörnchen den Baum rauf rannte und das verdächtige raschelnde Geräusch meiner Katzen im Gebüsch. :roll:
Da ich jedoch das Eichhörnchen auf dem Baum sah, dachte ich nur "alles gutgegangen".

Dann kam Sami mit dem Kleinen im Maul gelaufen. Er trug es wie eine Maus. Das kleine Eichhörnchen hat nur ein paar rote Piekser am nackten Bauch von Sami's Zähnen.

Da ich ja momentan auf Krücken laufe, habe ich mich ihm mit den Krücken in den Weg gestellt und rumgefuchtelt. :lol: :lol: (sah bestimmt toll aus)

Er ließ es auch direkt los und ich schnappte mir das Kleine.

Jetzt im Nachhinein kann ich gar nicht sagen, wie ich das so hingekriegt habe. Gipsbein, Fuß darf nicht auf den Boden, zwei Krücken usw...... :lol:

Ich möchte jedoch gar nicht daran denken, wenn ich nicht zuhause gewesen wäre. :shock: :evil:

Die Frau vom Eichhörnchen-Notdienst meinte, dass die Mutter das Kleine wohl umquartieren wollte oder aber absichtlich abgestoßen hat. Wer weiß es?
Jetzt ist es in guter Obhut und wächst mit den anderen Notfellchen zusammen auf. Die Kleinen werden mit den Großen (die nicht mehr ausgewildert werden können) zusammen gehalten, so dass sie behutsam aufwachsen können.

Respekt und Dank an die Menschen, die sich dafür engagieren :s2445:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon BKH-Katzenmama » 27.03.2010 19:35

Schön Claudia, dass ihr das kleine, süße Eichhörnchen gerettet habt :kiss:. Es hat jetzt bestimmt noch ein ganz tolles Leben vor sich :D.
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon LaLotte » 27.03.2010 19:57

Ich frag' jetzt mal Off-Topic: Was ist mit deinem Fuß/Bein passiert, Claudia?
Höchstwahrscheinlich steht es schon irgendwo groß und breit und ich hab's mal wieder überlesen...
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Katzelotte » 27.03.2010 20:50

:s1968: Hab am Mittwoch Volleyball gespielt und mir GsD nur alle Bänder stark überdehnt und muss den Fuß absolut ruhig halten.
Hoffe, dass ich am Montag ne Gehschiene bekomme.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon LaLotte » 27.03.2010 21:55

Bild
Nur ist gut...das tut bestimmt höllisch weh. Gute Besserung!

(Als ich nach gut sechs Jahren das erste mal wieder Volleyball gespielt habe, hatte ich "nur" Ganzkörpermuskelkater. Das hat mich im vorletzten Sommer zwei Tage meines Urlaubs gekostet. Bin halt, seit die Kinder da sind, echt ne Couchpotatoe... :roll: )
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Das kleine Eichhörnchen

Beitragvon Mozart » 27.03.2010 22:00

Katzelotte hat geschrieben:
Ja, das war aufregend !!!!


Da ich ja momentan auf Krücken laufe, habe ich mich ihm mit den Krücken in den Weg gestellt und rumgefuchtelt. :lol: :lol: (sah bestimmt toll aus)

Er ließ es auch direkt los und ich schnappte mir das Kleine.

Jetzt im Nachhinein kann ich gar nicht sagen, wie ich das so hingekriegt habe. Gipsbein, Fuß darf nicht auf den Boden, zwei Krücken usw...... :lol:




Ich stell mir das gerade mal so bildlich vor. :wink:
Menno, gut dass Du zuhause warst. So wird das kleine Eichhornkind jetzt gut umsorgt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste