Max der Marder S. 2

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.06.2009 22:09

...ist das schön...na GsD :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Fusseline84
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 14.10.2008 09:31
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Fusseline84 » 18.06.2009 09:41

Hallöchen,

habe gerade deinen Beitrag gelesen und finde das auch total schön.
Aber nun eine frage, du willst sie wieder auswildern, habe ich das richtig verstanden?
Da ich 3 kleine Waschbären hatte habe ich auch erfahren, das man die Tiere nicht selber behalten darf vor allem nicht die Tiere die auch noch unter Naturschutz stehen. Dafür braucht man eine Lizenz und meine frage ist hast du eine?
Weil wenn nicht kann es richtig ärgern geben für dich!
Ist jetzt von mir nicht böse gemeint, weil ich auch ein super Tierfreund bin, doch ich möchte auch nicht das du ärger bekommst!

LG

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 23.06.2009 12:27

Nein, ich habe keine Lizenz. Ich verlasse mich da einfach auf die Tierklinik und den Mann, der schon lange Wildtiere gesund pflegt.
Ich verstehe, was Du sagen willst und die Behörden können ja auch nicht erkennen, ob ich auswildere oder das Tier zu meinem Privatvergnügen halte (außer wenn die Zeit kommt, wo die Voliere aufgemacht wird). Verrückte gibt es ja überall.
Aber ich werde mich dahingehen erkundigen.
Danke für den Tip.
Ute

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 02.08.2009 15:42

Darf ich mich vorstellen:

Ich bin Max der Marder.
Komisch, meine Leute sagen immer, ich wäre ein Kasper, dabei finde ich das ganz normal. Und wenn ich sie ein bißchen zwicke, dann schreien sie gleich "aua". Dabei bin ich noch richtig harmlos!
Gut, ich gebe zu, daß ich eine unheimliche Energie habe und abends hechelnd ohne Pause durch das Wohnzimmer rase und springe. Mit Teddybären kämpfe ich auch gerne.
Meine Leute sagen, ich bin wie ein Gummiball, wenn ich sie ohne Unterlaß anspringe. Na ja, das macht doch so viel Spaß und ich kriege nie genug davon. Ich kann mich aber auch nicht beherrschen und muß sie dabei beißen. Aber das ist nur Übung für später.
Wenn sie mit mir rausgehen, damit ich meine Umgebung kennenlerne, machen sie mir ein Geschirrchen und die Leine an. Das mag ich überhaupt nicht! Aber sie sagen, das muß am Anfang sein. Na ja, wenn ich dafür irgendwann mal frei durch die Gegend stromern kann...
Auf dem Heuboden war ich auch schon. Das ist total klasse! Ich glaube, da ziehe ich dann hin.
Draußen habe ich noch ein bißchen Angst und klettere dann beim Spaziergang oft auf die Schulter. Das ist dann sicherer.
Und die Miezekatzen... hmmm... ich bin ja die letzten Wochen mit welchen aufgewachsen, aber die sind jetzt wieder andere. Vor Valli habe ich Angst. Jimmy interessiert mich nicht, aber Ariella möchte ich zu gerne näher kennenlernen, aber die haut immer ab.

So, genug Selbstdarstellung. Jetzt sollt Ihr auch mal sehen, wie ich aussehe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ute

Benutzeravatar
Cat-Girl
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1582
Registriert: 11.05.2009 16:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz, Baselland

Beitragvon Cat-Girl » 02.08.2009 15:47

Ist der süüüüüüüss!!! :love: :love: :love: jagen ihn die katzen denn nicht? Ist das nicht etwas gefährlich?
Fubuki, Nancy, Stefanie und die ganze Kinderschaar lassen grüssen!
Bild
http://www.katzen-album.de/forum/ftopic20188-345.html


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 02.08.2009 16:04

Oh Gott!!
Bei Marder und Frettchen schlägt mein Herz immer Purzelbäume :herzen2: :herzen2:

Meine Leute sagen, ich bin wie ein Gummiball, wenn ich sie ohne Unterlaß anspringe


Kann ich mir gut vorstellen :lol:
Da wird dir nicht langweilig,
mit so nem kleinen quirligen "Kobold" :love:

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 02.08.2009 16:10

der is aber auch Zucker :love:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 02.08.2009 20:25

mein gott :love: :love: :love:
mehr ist es nicht zu sagen....
:kiss: :kiss: :kiss: :kiss: :kiss: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 04.08.2009 15:18

ach neeee ist der putzig....... :love: :love:
Ich glaube ich würde mir da soooo schwer tun den wieder "loszulassen"

Ganz Süße Bilder...... :kiss: :kiss: und man merkt das es ihm gut geht[/quote]
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 06.08.2009 22:24

Morgens, wenn er müde ist, ist er schon süß. Oder wenn er draußen was erschreckendes hört (Autos, Menschen, Rolläden) und auf die Schulter springt und sich ankuschelt, dann ist er zuckersüß. Ansonsten ist er schon richtig wild und es wird von Tag zu Tag schlimmer.
Er beißt wie ein Irrer (nur Spiel, aber von einem Wildtier). Ich bin schon ganz zerkratzt. Und man kann sich ihm nicht entziehen, so schnell und stark ist er.

Ich werde ihn aber trotzdem vermissen, wenn das Wohnzimmer abends still ist und niemand mehr auf mich zurast.
Ute

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 06.08.2009 23:31

ja, wer kann dem charme entgehen :love: :love: :love: :love:
ich hatte ja früher mal ein frettchen und es war eine ganz grosse liebe!
mic (so hiess das frettchen) war auch frei im haus und hielt alles auf trab. lustig war es mit meinen damaligen beiden katzis. die hatten kino pur mit dem rumwuselnden pelz, aber auch mächtig respekt (es riecht auch richtig nach raubtier). mic hatte der vorwitzigen taira mal eins auf die nase gegeben und später hat mein roter tiger der zu frechen mic eins getatzt. der sicherheitsabstand war somit ausgehandelt und so sah man immer 3: mic und einen meter dahinter meine beiden katzis :lol:
wie gehst du denn vor beim wieder auswildern?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 07.08.2009 22:52

Er wird an Geschirr und langer Leine (der reine Horror, ihm das umzumachen) in der Dämmerung in den Garten, den Stall, auf den Heuboden und um das Haus herumgeführt.
Ab diesem WE versuche ich es ohne Leine. Er hat so viel Vertrauen zu uns, daß er mit ziemlicher Sicherheit wieder vor der Terassentür steht, falls er mir entwischen sollte.
Eintagsküken betrachtet er schon langsam als Nahrung und nicht als Spielmaus :roll: , aber mit den Mäusen (hab ich auch tiefgefroren gekauft) hapert es noch ein bißchen.

Irgendwann muß er draußen übernachten, d. h. Stall oder Heuboden. Da wird dann auch sein vertrauter Käfig mit Essen hingestellt.

Ich halte aber immer noch Rücksprache mit erfahrenen Leuten. Nicht daß ich doch noch was falsch mache.
Ute



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste