Hündin von Pflegestelle "verschwunden"

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Hündin von Pflegestelle "verschwunden"

Beitragvon Baby_red » 07.05.2009 17:04

Haltet bitte mal die Augen offen, vielleicht seht ihr diese Hündin mal irgendwo, beim TA oder draußen...

Von dem Verein www.tierwald ungarn.de
wurde an Frau B. in Bad Münstereifel vor einigen Wochen die
Hündin Skala auf PS gegeben.

Zunächst erschien uns alles ok und die Leute
waren
freundlich und gaben an Erfahrung mit Hunden
zu haben, da sie auch eigene Hunde haben. Auf
mehrmalige Versuche (hier im Forum, über
Nachrichten, Anrufe) Frau B. zu
erreichen gelang uns dies in den letzten
Tagen jedoch nicht mehr.
Sie reagierte weder auf E-Mails, noch kam sie
an`s Telefon.
Vorgestern Abend baten wir eine uns bekannte
Tierschützerin vor Ort einmal
nachzuschauen,wo der Hund ist, bzw. wie es
ihm geht.
Mit Bestürzung stellten wir fest das der Hund
nicht mehr dort war!!!
Uns wurde erzählt es wären Interessenten
dortgewesen,diese seien mit dem zur Pflege
überlassenen Hund ALLEINE spazieren gegangen
und ohne Hund wieder zurückgekommen.
Der Hund wäre angeblich in den Wald gelaufen
und
seitdem nicht mehr auffindbar......

Dies geschah am 25.April 2009 und Frau
B. informierte uns nicht über das
Verschwinden, wozu sie laut
Pflegestellenvertrag sofort verpflichtet ist.
Ebenso existiert der Impfass von Skala nicht
mehr und sie hat keine Informationen
bezüglich dieser angeblichen Interessenten
als einen Namen und eine e-mailadresse. KEINE
TELEFONNUMMER, KEIN WOHNORT !
Wir sind zu tiefst erschüttert, traurig und
hoffen das Skala noch lebt...ob sie wirklich
freiwillig entlaufen ist, oder ihr etwas
anderes widerfahren ist werden wir versuchen
herauszufinden.
Das Verhalten der Pflegefamilie nach diesem
Vorfall ist in keinster Weise zu
beschreiben...kein schuldbewusstein,
nichts...

Bitte helft uns alle Skala zu helfen...!!
Skala ist gechipt und bei Tasso
registriert...in den nächsten Tagen wird sie
dort auch auf der Suchliste stehen und es
werden Suchplakate gedruckt werden.

Bitte helft sie suchen...vielleicht haben
wir Glück und jemand erkennt sie wieder.
Wer etwas zu dem Verbleib der Hündin sagen kann, bitte bei
Frau Krebs 0178-4596589 melden.

Skala
hellbraune ca kniehohe kastrierte Hündin,
jetzt ca 1 Jahr alt.

Chip Nr. 348094100013565 auf Tierwald-Ungarn
eingetragen.
Bild

Bild

Bild
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.05.2009 12:56

Sie ist wieder da
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 13.05.2009 12:58

Baby_red hat geschrieben:Sie ist wieder da


super , dann sperre ich hier mal !



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste