bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - tierklinik. 63

Beitragvon vilica65 » 11.09.2010 21:30

also, ich glaube nicht dass das grosse mänge blut sind ...und ich glaube das wird alle 6 oder 12 stunden abgenommen (bitte, ich weiss es nicht genau)
der grosse BB wird erst am montag gemacht
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik. 63

Beitragvon BKH-Katzenmama » 11.09.2010 21:38

Vesna, alles wird gut - denk positiv, wir tun es zusammen, ja? :kiss:
In der TK sie werden wissen wie oft und was sie tun! Hauptsache Bellachen kommt wieder auf die Beine
und so schnell wie möglich nach Hause zu ihrer lieben Familie! :s1958:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 65

Beitragvon vilica65 » 12.09.2010 09:57

haben wieder mal telefoniert mit dem tierspital
heute eine andere version...

das BB von gestern hat wohl grössere blutverluste doch gezeigt.
aber nicht so das sie bluttransfusion haben müss...die tiere tun das in der regel gut ausgleichen - ausage von eine die an telefon gekommen ist...kein ahnung wer sie ist ?!
ich fragte ob sich bella auch mit der knoche verletzten konnte die sie am donnerstag am abend bekommen hat ?...darauf fragte sie mich...das haben sie aber sicher gesagt bei bella aufnahmen und dann würde sie sicher geröntgtent
ich sagte nein...sie würde nicht gerötgent...jetzt weiss ich nicht ob sie was tun...ich glaube nicht, sie warten bis morgen.
und dann wieder erklärungen das bella stabil ist und das sie notfallstation voll haben und das eben schwere fälle zuerst dran kommen.
sie müssen sie stabilizieren und dann wird alles am montag gemacht.
bella bekommt infusion mit schmerzmittel, mit magenschutz und AB.
am nachmittag rufe ich wieder an um zu erfahren was das BB von heute am morgen sagt.
sie sagte mir noch, ich kann veruchen aber sie weiss nicht ob schon alles da ist weil sie liste voll hat mit den tier denen sie blut abnehmen müssen.
ich glaube, ich explodiere dem nächst...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon LaLotte » 12.09.2010 11:20

Vesna, bleib ruhig! Wenn ich auch verstehen kann, dass dir der Kragen platzt.
Aber Menschen, die sich gut mit Tieren und Tiermedizin auskennen, sind nicht zwangsläufig mit ausreichend Sozialkompetenz gesegnet.

Dem Fledermäusle drücke ich fest die Daumen, dass die Ursache für die Blutungen bald gefunden wird und ihr bald geholfen wird :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Katzeninsel
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 690
Registriert: 15.05.2010 10:31

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon Katzeninsel » 12.09.2010 12:05

Wünsche für Deine Bella bald klärende Untersuchungsergebnsse
und baldige Besserung! :s1958:
Liebe Grüße
Ilse mit
Cry, Sam, Moritz, Feli, Gino, Kaya, Selina, Moogli, Timber und den Hunden Mun, Luna und Jesco
und den Sternchen Job, Tommy, Dixie, Micki, Speedy, Tim, Mikesch, Minka, Chico, Bienchen

---

Bild


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon lulu39 » 12.09.2010 12:17

LaLotte hat geschrieben:Aber Menschen, die sich gut mit Tieren und Tiermedizin auskennen, sind nicht zwangsläufig mit ausreichend Sozialkompetenz gesegnet.



Hier muß ich mich mal anschließen...Is so..
Ich drück der Süßen Fee einfach ganz fest die Daumen. :s2449:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon sabina » 12.09.2010 12:55

stimme dagmar auch zu!
mein ta ist zwar sehr gut, aber mit psychologischen talenten den menschen gegenüber ist er auch nicht gerade gesegnet :roll: ...er denkt laut über mögliche diagnosen nach und ich schieb hinterher stundenlang die volle krise...
das wichtigste ist, bella ist stabil, sie hat nicht mehr erbrochen (daher würde ich einen fremdkörper ausschliessen) und wird für den jetzigen wissensstand optimal medizinisch versorgt :wink:
wie ich dir schon sagte, ich denke am ehesten an ein magengeschwürchen, das durch erbrechen (infekt) aufgegangen ist und etwas geblutet hat.
der ultraschall wird meiner meinung die beste aufklärung bringen.
ich drück dich
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon BKH-Katzenmama » 12.09.2010 14:25

Meine Gedanke sind bei dir Bellachen und wir drücken weiterhin :s1958: und :pfote: x12

Vesna, fühl dich mal lieb gedrückt...eure Maus darf bestimmt bald wieder nach Hause :kiss:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon Ronjasräubertochter » 12.09.2010 14:58

für Bella
Bild
*drück dich ganz lieb*
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon Räubertochter » 12.09.2010 15:08

Liebe Vesna,
ich denke ähnlich wie Sabina. Deine Fledermaus ist in medizinisch kompetenten Händen- ein Wochenende ist immer blöd bei sowas, weil nie alles das gemacht wird was man meint. Wie bei uns Menschen im KH.
Die Hauspsache ist, sie is Sabil und wird betreu- die Ursache wird sich sicherlich Montag im Ultraschall klären.
Denk ganz fest an Euch & drücke für Bella alle Daumen Bild :pfote: x12
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon vilica65 » 12.09.2010 15:52

danke euch
rufe gleich wieder an ins TK
schauen wir mal was ich jetzt höre
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon vilica65 » 12.09.2010 17:09

heute am nachmittag konnte ich nicht mehr erfahren
hatte eine am telefon die mir die daten von bella aus dem PC vorgelessen hat
- blut unauffällig - das ist blut von gestern, neues BB ist noch nicht eingetragen worden
- bella isst ganz schlecht
- bella ist stabil

habe mein ganzes frust auf die frau abgelassen (sie tat mir richtig leicht, habe mich auch entschuldigt)
sie meinte nur, kein problem, sie versteht mich ganz gut.
sie meinte noch, wenn die im spital, ein normales betrieb, wie durch die wochen hätten, dann könnten wir die tierärzte nicht mehr bezahlen !!!!! - und glaube ich ihr...

wenn wir morgen nichts bis 14 00 hören dann sollten wir anrufen.
morgen im büro wird sehr interessant...ich hoffe, ich bekomme 2 und 2 zusammen gezählt.
melde mich morgen wenn ich mehr weiss...es wird sicher erst abend
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon Mrs Spock » 12.09.2010 17:39

Kann dich total verstehen, dass deine Nerven blank liegen.

Hoffentlich hast du morgen etwas mehr Klarheit.

Ich drücke weiterhin beide Daumen :s1958: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon user_4480 » 12.09.2010 18:27

Och mensch Vesna...ich drücke so sehr die Daumen, wie ich nur kann!

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: bella - tierklinik - blutverlust s. 66

Beitragvon BKH-Katzenmama » 12.09.2010 23:19

Puh, das zerrt aber auch an den Nerven...Vesna ich kann dich verstehen! :(
Ich denk weiterhin an euch!
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste