bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Kitecat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3034
Registriert: 11.01.2009 17:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Überall und Nirgends...

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon Kitecat » 18.07.2010 19:53

Der Brief von deinem TA liest sich für mich wie böhmische Dörfer. Ich wünsche aber deiner Bella daß das der letzte Anfall war. :s1958:
Und du tust doch sowieso immer nur das Beste für sie! :kiss:
Liebe Grüße von Pia mit Besuchskatzis Leo & Miezie
Bild


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon vilica65 » 18.07.2010 20:17

ja pia...das kann man wirklich sagen :(
es ist einfach zum erbrechen :evil:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon user_4480 » 18.07.2010 20:23

Bild Bild

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon Lalu1321 » 18.07.2010 20:30

Ich drück ganz fest Daumen, dass keine Anfälle mehr kommen!!
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon vilica65 » 18.07.2010 20:33

danke schön...hoffe ich auch
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon Mozart » 19.07.2010 21:35

Gucki liebe Vesna,

hat der Doc schon was gesagt?
Wie geht es Bella und wie geht es Dir :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon vilica65 » 19.07.2010 21:51

hallo christa :D
der doc hat auf mein mail nicht geantwortet !!!
ich habe in dieser praxis (sehr bekannt im bern) ein termin für nächsten dienstag abgemacht.
http://www.laupeneck.ch/praxis/d/index.html
sie haben auch einen neurologen...
schauen wir mal, was die sagen
mir ist aber nicht gut wenn ich denke das ich sie mit epileptika behandel soll :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon hildchen » 19.07.2010 22:17

Bei zwei Anfällen mit einer relativ langen Zeit dazwischen wird man doch nicht gleich Antiepileptika :wink: geben - hoffe ich. Aber ein neurologisches Check-up sollte das gut abklären können.
Ich halt die Däumchen für das süße Mädchen! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon Räubertochter » 19.07.2010 23:13

Hm da kann ich nur die Daumen drücken Vesna für unsere süsse Bella Maus :love:

Du musst dem ja nicht zustimmen, wenn er Antiepileptika verordnen will, warte erstmal ab- nicht die Pferde scheu machen!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon sabina » 19.07.2010 23:42

die klinik sieht ganz nett und kompetent aus, da bin ich mal gespannt!
und ich bin auch der meinung, checken o.k., aber ich würd noch keine anitiepileptika einsetzen :wink:
ich glaube immer noch nicht, dass sie regelmässig krampfen wird....es ging ihr doch so gut in letzter zeit.
ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die meinung des neurologen!
daumen sind gequetscht für die süsse bellamaus!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon nicobienne » 20.07.2010 00:18

:s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :s1986: :s1986:
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon LaLotte » 20.07.2010 02:32

Arme Belle, arme Vesna :( Komm, lass den Kopf nicht hängen. Du hast nichts falsch gemacht! Der TA hat ganz fürchterlich daneben gelangt.
Ich drück die Daumen für die Maus, dass keine, Anfälle mehr kommen :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon Tanuebi » 20.07.2010 07:32

Mensch Vesna, das wusste ich noch gar nicht. Habe eben das Thema um Bella zum ersten Mal gelesen...

Bella meine Süße, was machste denne?

Ich schicke euch ganz liebe Grüße und drücke euch ganz dolle die Daumen, dass es der letzte Anfall war!

Bella Schatzi, ganz ganz liebe Wuffelgrüße von Buster. Er denkt an Dich :s2431:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - 2. epi anfall s. 57

Beitragvon vilica65 » 20.07.2010 08:37

bella geht es gar nicht gut.
seit tagen liegt sie nur herum...anfangs dachte ich, es ist wegen hitze und der magen - darm, war ja auch betrofen.
darum haben wir ja auch das AB bekommen.
sicher etwa schon zwei wochen verweigert sie ihr futter...kein nafu und kein trofu...nur wenn man poulet brät oder hackfleisch und nudeln, das isst sie, oder auch sachen vom tisch will sie...aber davon kann sie nicht leben.
sie ist fast nur in babs oder meinem zimmer...in wohnzimmer ist sie nur grad am abend.
so wie es ausieht, stört sie auch nur geringste lärm.
was mir noch auffählt, sie schnauf immer wieder so tief, wie wenn uns nicht gut geht...oder, wie man sagt, etwas schwer auf der seele liegt.
ich weiss wirklich nicht weiter...also dem hat sie zuckungen.
nach dem ersten anfall hat sich das so gut beruhigt...frage mich wirklich wieviel haben medis verursacht...keine ahnung.
ich konnte explodieren...ich halte es langsam nicht mehr aus...konnte mich irgendwo verkrichen und nix hären und nix sehen...

morgen haben wir noch termin bei unserem erstem TA...machen ein grosses BB um schauen ob was organisch nicht in ordnung ist.
kann wirklich nicht bis am nächsten dienstag warten.
habe wirklich das gefühl das jeden tag schlimmer wird und nicht besser...
heute bekam sie das omerprazol für die magensäure zu hämmen auch nicht mehr...traue mich fast nichts mehr zu geben
in moment weiss ich wirklich nicht was denken...bin mit meinem latein am ende
habe so angst um sie...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: bella geht es nicht so gut s. 58

Beitragvon Tanuebi » 20.07.2010 08:47

ach Vesna, das klingt aber gar nicht fein....
ich habe ja keine Ahnung von den ganzen Medikamenten, aber ich könnte mir schon vorstellen,
dass wenn man so dicht hintereinader alle Tabletten absetzt, das auch nicht ganz einfach für einen Körper ist.
Und die Hitze macht uns doch auch total fertig. Buster mag teilweise auch nicht fressen....
Ich drücke euch ganz dolle die Dauemn dass alles ok ist und das meine Bellamaus sich wieder bessert!!!!!

:s2458:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste