bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon Biene » 22.04.2010 10:27

Liebe Vesna, ich drück dich mal ganz fest.
Kann mir gut vorstellen was für ein Schock das gewesen sein muss.
Sicherlich unheimlich grausam, wenn man daneben steht und nicht
wirklich was tun kann :(

Aber ich bin mir sicher, ihr bekommt das in den Griff.
Bella ist bei dir in guten Händen :kiss:
Knutscher auf die süßen Fledermausohren
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon teufelchentf » 22.04.2010 10:42

Im übrigen habe ich mich nicht darauf verlassen was mir EIN Arzt gesagt hat...
Ich hatte 3 von denen 2 einer Meinung waren...

Verlass dich da auch ein bisschen auf dein Gefühl...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon Mozart » 22.04.2010 11:02

vilica65 hat geschrieben:habe für jeden fall (wenn der anfall länger als 'ne halbe stunde dauern würde )klistier bekommen.(valium).
jetzt hoffe ich das besste (weiss nur nicht auf was ich hoffen soll) - am liebsten kein anfall mehr !!!


Wir hoffen, dass es zu keinem weiteren Anfall kommt. Ist doch klar!
Und wenn doch, dann bist Du für den Notfall auch ausgestattet.
Das blöde ist halt die innere Unruhe die man hat.
Kenne das zu gut. Versuche Bella nicht zu sehr zu beobachten -
auch wenn es Dir schwer fällt. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon vilica65 » 22.04.2010 12:50

Mozart hat geschrieben:Das blöde ist halt die innere Unruhe die man hat.
Kenne das zu gut. Versuche Bella nicht zu sehr zu beobachten -
auch wenn es Dir schwer fällt. :wink:


genau das christa...die ganze unruhe bringt einem fast um...
und das mit beobachten....ja, ja...ihr kennt mich schon :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon Tanuebi » 22.04.2010 13:47

Ach Mensch Vesna, ich hab es eben erst gelesen.

Ich habe keine Ahnung von dem Umgang mit dieser Krankheit außer dem was ich hier gelegentlich lese...
ABER: Ich drücke euch beide mal ganz dolle und wünsche viel Kraft und Glück und alles was ihr braucht.... :s2458:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon BKH-Katzenmama » 22.04.2010 14:45

Vesna, es tut mir sehr leid :(.
Meine Daumen sind ganz fest gedrückt für Bella-Mäuschen :s1958:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon vilica65 » 22.04.2010 15:17

ich danke euch allen von herzen :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon williundmax » 22.04.2010 16:33

Ach Vesna, was muss ich da lesen. Ich drück Dich ganz dolle und wünsche Bella alles alles Gute.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
redrose
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7237
Registriert: 10.03.2007 13:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ubstatd-Weiher

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon redrose » 22.04.2010 18:09

Liebe Vesna, ich drück dich auch ganz fest, das ist ja eine schlimme Sache! Aber du wirst das schaffen und es wird dich stark machen!!!!

:kiss:
Ein Tier zu retten bedeutet nicht, die Welt zu retten, aber mit Sicherheit wird für dieses eine Tier sich die Welt verändern.
Grüße von Rosita mit Moritz und Caruso.
Nie vergessen Findel und immer im Herzen Pedro

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon Mozart » 22.04.2010 18:31

vilica65 hat geschrieben:
genau das christa...die ganze unruhe bringt einem fast um...
und das mit beobachten....ja, ja...ihr kennt mich schon :wink:


Gucki Vesna,

ich kenne auch mich, glaube nur nicht, dass wäre bei mir nichts anders.
Deshalb schreibe ich es ja. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon sabina » 25.04.2010 20:25

vesna
wie gehts denn bella-maus??? hat sie nochmals einen anfall gehabt oder ist wieder ruhe?
was hat der ta gemeint am samstag?
drück die kleine lieb von mir :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon vilica65 » 25.04.2010 20:34

...bis jetzt ist es so wie immer
kein anfall mehr.
da ich am donnerstag bei jätzigen TA war (mit kiki) und er meintenoch keine medis geben, bin ich zu den früheren TA nicht mehr gegangen..
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon hildchen » 25.04.2010 22:41

Auch ich wünsche Bella von Herzen, dass keine weiteren Anfälle nachkommen.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon Ronjasräubertochter » 26.04.2010 11:23

weiterhin alles gute für die süße :s1942: :s1942: :s1942: :s1999:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: bella - doch Epilepsie s. 47

Beitragvon teufelchentf » 30.04.2010 10:22

Hallo Bellamaus :s2449:
Wie gehts dir?

Da ich bisher nix nachteiliges gelesen habe hoffe ich doch gut...

Das wäre dann jetzt 10 Tage OHNE Anfall *jubel*

Das is mal ein gutes Zeichen, denn dann ist es eine nicht so schlimm ausgeprägte Epilepsie !
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste