Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Imaheli
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 29.11.2008 19:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Welterbe "Oberes Mittelrheintal"

Beitragvon Imaheli » 05.02.2009 16:08

Hoffentlich, hoffentlich habt ihr Erfolg.
BildBildBild


Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 06.02.2009 15:57

Ich hoffe auch, daß sich das zum Guten wendet.
Ob 100%ige Schutzmaßnahmen getroffen werden, weiß ich nicht.

Hier in BaWü hat der NABU die vom Regierungspräsidium Freiburg geplante rechtswidrige Aktion, die brütenden Komorane mit Lärm und Flutlicht zu vertreiben,damit die Eier und die Jungvögel erfrieren, nicht verhindern können. :(
Klick mich

Auch, wenn die Verbände kämpfen und rechtlich auf sicherem Boden stehen, werden oft strafbare Aktionen einfach durchgezogen, denn persönlich zur Verantwortung gezogen werden kann in unserem "Rechtsstaat" ja leider niemand. :evil:
Ute

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 16.02.2009 22:38

Hier mal der absolut positive Zwischenstand:

es gab mit der Dame vom LBV und der Bauleitung von der Hausverwaltung
einen Vor-Ort-Termin:

es kann davon ausgegangen werden, dass an jedem Haus Mauersegler-Nistplätze
sein könnten. Bei einigen Häusern sieht man es ja ganz eindeutig, bei anderen
könnte es, aufgrund der Gegebenheiten sein - auch wenn man von
aussen nichts sehen kann.

Hier nun ein Auszug:

Folgendes wurde vereinbart:

Anfang Mai werden wir versuchen, so viele Nistplätze wie möglich zu orten. In diesen Bereichen wird dann nach einem anderen Zeitschema saniert – soll heißen:
Im Bereich der Brutplätze bleibt das Gerüst ca. 2 m unter der Dachtraufe. Dies genügt, dass die Segler ein- und ausfliegen können. Dach- und Dachrinnenarbeiten in diesen Bereichen werden zurückgestellt. Die Balkonsanierung kann auch vom tiefer bleibenden Gerüst aus erfolgen. Nach Ende der Brutzeit (ab Anfang August) werden auch in diesen Bereichen die dann noch ausstehenden Dacharbeiten ausgeführt.
Die Bauarbeiter werden angewiesen, an den Traufen nur die nötigen Putzausbesserungen vorzunehmen und jeweils die Einflugstellen offen zu halten.
Evtl. Unterstützung der Dachbalken kann stattfinden, da davon die Brutplätze nicht betroffen sind.


:s1969:

Die Hausverwaltung ist absolut kooperativ!

:lol:

Und das ganze beweist mal wieder: es lohnt sich IMMER den Mund aufzumachen!
...

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 16.02.2009 22:41

Glückwunsch :s1942: :s1942: :s1942: :s1942:

Benutzeravatar
HOTTI
Admin
Beiträge: 2238
Registriert: 08.08.2005 15:35
Vorname: Heiner
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bavaria (that´s near germany)
Kontaktdaten:

Beitragvon HOTTI » 16.02.2009 22:45

8)

Und hier ein Photo von typischen Mauersegler-Zeichen:

Bild

Diese sind innen an der Dachrinne und/oder am Haus ganz oben.

Wie Sonja schon schrieb, diese KÖNNEN sichtbar sein, müssen aber nicht.


Nette Grüße
HOTTI
Bild


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 16.02.2009 22:47

Und wer sich noch mehr für Mauersegler & Co interessiert, dem kann ich
folgende Broschüre (PDF) empfehlen:

:arrow: [url=http://www.lbv-muenchen.de/Projekte/gebauedebrut/mauersegler/Mauersegler.pdf]GEMEINSAM UNTER EINEM DACH:
MENSCHEN, SPATZEN, MAUERSEGLER
Ratgeber zum Artenschutz an Gebäuden und in der Stadt
[/url]


lg
sonja
...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 16.02.2009 23:25

ich finde es einfach super...mehr ist da nicht zu sagen
ich bewundere dich für dein einsatz...wirklich
...und man soll doch an das gute in menschen glauben (verwaltung)!!!
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
nickimama
Experte
Experte
Beiträge: 187
Registriert: 26.11.2008 17:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Elsass

Beitragvon nickimama » 16.02.2009 23:48

Eine tolle Aktion!! Das macht Hoffnung. :love:
Es grüßen Euch
die Rasselbande und Dosine Sabine

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können,
solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können.

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 17.02.2009 00:07

Großartig! Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 17.02.2009 17:12

:s1942:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Imaheli
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 29.11.2008 19:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Welterbe "Oberes Mittelrheintal"

Beitragvon Imaheli » 17.02.2009 17:35

:s2467: Hurra



und herzlichen Glückwunsch euch beiden zur erfolgreichen Intervention
BildBildBild

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 26.04.2009 08:58

Jetzt müsste es ja bald soweit sein - die Mauersegler kommen zurück.

Bisher waren sie immer um den 28. April wieder hier - hat schon jemand Mauersegler gesichtet :?:



lg
sonja
...

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 26.04.2009 12:20

Ich warte auch jeden Tag auf sie - bis jetzt sind sie noch nicht gekommen.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 26.04.2009 17:55

ich glaube nicht das ich sie erkenen würde :oops:
paar schwalben habe ich schon gesehen.. :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 26.04.2009 18:47

Doch Vesna, sie sind eigentlich recht leicht zu erkennen - sie flitzen mit einem Affenzahn durch die Lüfte und stoßen dabei viele hohe Schreie aus - das machen die Schwalben nicht.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste