welche fellchen habt ihr noch?

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 13.06.2008 11:52

ausbrechende mäuse, im kasten versteckte bunkernde hamster und treue fledermäuse :s1968: , köstlich...
ich wollte immer einen raben und bin als kind immer hoffnungsvoll in den wald, um zu sehen, ob einer aus dem nest gefallen war..wurde nix daraus...
unser hund hatte einen schrecklichen namen: "eleusis of lexton " :lol: ...ein reinrassiger basset (die mit den langen ohren), als sie klein war, stand sie sich selbst beim laufen immer auf die langen schlappohren :D
der einzug meiner mic hat recht für wirbel gesorgt. meine damaligen katzen, tiger (ein roter riesiger bauernhofkater) und taira (seine zarte schwester) wussten nicht, was von diesem müffeligen frechdachs zu halten. einmal kam tiger zu nahe und fing sich ne frettchensche ohrfeige. einmal wurde mic zu frech und taira hat ihr eine gelangt. ab dann wurde ein gegenseitiger respektvoller mindesabstand eingehalten, aber wo mic rumwuselte (sie war frei im haus), waren auch die katzen. mic war eins a katzen-tv :kiss:
ja, das leben schreibt manchmal ganz komische freundschaften...
ich liebe tiergeschichten!!
liebe grüsse
sabina mit morpheus
und cosmo immer im herzen


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 13.06.2008 14:10

Zur Familie gehört jetzt Minka, bald der kleine Sammy,
Askia (Hund) und mein Friese Nico (Pferd).

Fellis die ich schon hatte:
4 Hamster, zwei Farbmäuse, Kaninchen...ähm...o gott :lol:
*grübel* 7 Kaninchen (lebten alle auf sehr großer Fläche
im Rudel, da Gleichgeschlechtlich).
Ne Elster die wir für ne spätere Auswilderung großgezogen haben
(ich lieb diese Vögel, die sind so sau frech :lol:)
zwei Meerschweinchen und zwei Hunde.
Katzen hatte ich vor Minka auch schon.
Achja und zwei Wellis.

Ich war also seit ich denken kann, noch nie ohne Tiere.

Edit: Und "meinen" verletzten Babysteinmarder hätt ich fast
vergessen :herzen2: (wurde auch ausgewildert)

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

bella111213
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2260
Registriert: 24.01.2008 17:45
Geschlecht: weiblich

Beitragvon bella111213 » 17.06.2008 18:06

ich bin ja nicht der einzige frettchen-fan hier :love:

fretts hatte ich drei stück, bis letztes jahr. ich möchte auf jeden fall wieder welche haben :love:
mein allererstes haustier war rocky, der wellensittich. auch allein gehalten, aber ich denke eigentlich nicht, dass er einsam war. er war nämlich mein bestes freund und ständig haben wir gespielt udn geschmust.
dann hatten wir zwei meeries, mickey und minky.
ein norwergerkitten, lady, in choco. die mussten wir wieder abgeben, weil mein bruder allergisch reaiert hat - es hat monate gedauert, bis ich darüber hinweg war, einfach schrecklich. ich hätte lieber meinen bruder abgegeben.
dann hatte ich wieder zwei wellis.
hund nico bei meinem vater und nun schließt sich der kreis wieder bei tizon ;-)

edit: oh, wildtiere/"kurz"gäste gelten auch :love:

dutzende igel, ein eichhörnchen, verschiedene vögel, ein huhn.
12 hühnerküken (ich hab sie mit 12 auf dem bauernhof in einem pappkarton mitgehen lassen... :oops: )
2 kitten, die ich in einer mülltonne gefunden habe :roll: eins ist kurze darauf gestorben, das andere konnte ich aufpäppeln udn es lebt nun bei bekannten.
Es grüßen Tizón und Isabell

MaryanLong
Experte
Experte
Beiträge: 329
Registriert: 01.06.2008 10:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: WW

Beitragvon MaryanLong » 21.06.2008 11:40

bella111213 hat geschrieben: ich hätte lieber meinen bruder abgegeben.


*prust*

Wir haben noch Léon, unser Löwenkopfkaninchen (Bild folgt), außerdem ja noch unsere beiden wilden Katzen, Mephista und Redford, wobei Mephista sich mit uns in die Sonne legt und sich kuscheln lässt. Nur sobald wer anderes kommt geht sie weg. Naja...sie rennt..
Zum Fressen kommen;
Morgens nach Mephista, die Elstern. 2 an der Zahl.
Danach die Krähen.
Abends kommt dann pünktlich Mephista und dann wieder die Krähen,
dann erst folgen die Elstern. (Immer sehr spannend für meine Fellkugeln..)
Dann kommt Redford, ein roter wilder Kater, den ich auch noch dazu kriege nicht immer weg zu laufen.
Dann folgt ein Igel, danach das Eichhörnchen und nachts zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr kommt der Marder.
Und alle kriegen das gute Futter was auch meine gesunden Katzen bekommen. 8-)
Gehabt hatte ich schon;
Hamster (Tarzan, Miss Marple, Duffy, Fuji, Jama, Ambrosius, etc..etc.)
Maus (Chester)
Hund (Lady, Lord, Troll, Sammy)
Siebenschläfer (Attila Sleepy)
Katzen (Chelsea, Hildrud, Picasso, Gina, Monty, Colored, etc etc..)
Und natürlich alle gefundenen Vögelchen, Mäuse etc.

heike
Senior
Senior
Beiträge: 59
Registriert: 24.05.2008 16:51

Katzis,Katzi und nochmal Katzi.......

Beitragvon heike » 21.06.2008 15:50

schwarze Hauskatze, Karthäuser (leider an FIP verstorben ), BKH Kater (4 Jahre ), Perser Karthäuser (4 Jahre ), Siam -thai (2 Jahre ), Siam (1 Jahr ).........L. Gr. Heike u. Fellnäschen


Benutzeravatar
Katrin19
Experte
Experte
Beiträge: 335
Registriert: 14.04.2008 19:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Katrin19 » 21.06.2008 18:15

Hallo
also , wir haben naja nicht nur Fellis sondern auch Reptilien die zähle ich jetzt mal mit dazu.
2 Kater, 2 Pferde, Hund , Aquarium und halt meine Reptilien wers es kennt nen Chamäleon und eine rote Bartagame.

Hatte bevor ich mich für die Reptilien interessiert hab auch Meerschweinchen, Hasen usw. Ich glaube das wars. :wink: Aber wenn ich könnte hätte ich noch viel mehr :lol:
Viele Liebe Grüße von Katrin und allen Tieren
Bild

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 21.06.2008 19:57

bella111213 hat geschrieben:...ich hätte lieber meinen bruder abgegeben.


:s1968: :s1967: :s1969: So hätte ich auch gedacht... :jump:

MaryanLong
Experte
Experte
Beiträge: 329
Registriert: 01.06.2008 10:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: WW

Beitragvon MaryanLong » 23.06.2008 22:48

Hatte ich das Kaninchen meines Mannes erwähnt?
Er bereichert nun seit nunmehr 6 Jahren unser Leben, ein echter Löwenkopf der mich noch nie gebissen hat.
Könnte daran liegen das ich früher immer nur kastriert hab und unserer ist nicht kastriert..
Um das dicke Tier nicht zu vergessen;
ein Pferd gibt es auch noch.
Eine Frau Pferd. Gelderländer-Mix mit tollpatschigen Riesenhufen, aber von wegen FFF (fettes, faules Ferd), die hat mich schon mehr als ein Mal beinah aus meinem Westernsattel geschoben.. :lol:

Benutzeravatar
TannenZapfen
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 06.07.2008 11:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nähe Höxter
Kontaktdaten:

Beitragvon TannenZapfen » 11.07.2008 17:38

Hoppla,

wir hatten schon:
15 Fische, 2 Wellensittiche, 2 so andere Vögel, eine Ratte (die 2 Tage nachdem wir sie geholt haben schon für 20 Würmchen Nachwuchs gesorgt hat, einen Scheidungskater (welchen wir Zeitweise bei uns aufnehmen mussten) und 4 Hamster (davon lebt noch einer ^^)

Mein Hamster namens Fussel hat ein stolzes alter von 4 Jahren erreicht und ist dann an Darmblutungen gestorben :( Gott, was habe ich letztes Jahr geheult als die eingeschläfert wurde...

Ein paar kurzzeit Gäste hatten wir auch, eine Katze die auf unserem Dach saß und ein Vögelchen, dass beim Fliegen startschwierigkeiten hatte. :)

Hier ein paar Bilder:
Fussel
Bild

Max ^^
Bild

soweit man's erkennt, Flocke:
Bild

Die Katz auf dem Dach:
Bild

und der Vogel:
Bild

Es ist immer leben im Haus, auch wenn es nur eine Maus im Stall ist. ^^
What do you live for, when you can live forever?

Kleine wunder gibt es immer wieder, schau dich nur um, da drüben ist schonwieder eins. :)

Benutzeravatar
nicki165
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 25.07.2008 08:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt ;o)
Kontaktdaten:

Beitragvon nicki165 » 28.07.2008 17:32

Hallöchen,
bei uns gibt es ausser unserem Tiger noch
3 Meeries und einen Hamster
Bis vor kurzem hatten wir noch 2 Löwenköpfchen,die leider viel zu früh,kurz hintereinander,gestorben sind,sie waren gerade mal 2,5 und 2 Jahre alt



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste