Meerschwein hat Arthrose

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Meerschwein hat Arthrose

Beitragvon user_2530 » 13.05.2008 19:54

Hallo ihr Lieben...

Wir mußten heute mit Meersau Oscar zum TA....
da er sein linkes Beinchen hinterher zieht...dort wurde
dann festgestellt das er Arthrose hat...nun ist unsere
Schwein auch schon zwischen 9-10 Jahre...

nun wollte ich mal hören ob einer von Euch
Erfahrungen mit Arthrose bei Nagern hat...
wie sind die Chancen....?


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 13.05.2008 20:10

Oje Diana ... das ist ja traurig ... was es alles auch bei so kleinen Tieren gibt ... :? Da kann ich Dir leider nicht helfen. Was sagte denn der TA ?

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 13.05.2008 20:15

Wonnie hat geschrieben:Oje Diana ... das ist ja traurig ... was es alles auch bei so kleinen Tieren gibt ... :? Da kann ich Dir leider nicht helfen. Was sagte denn der TA ?


Ich habe auch gestaunt... :?
Nicht so Gutes :( ...er hat eine Spritze bekommen und muß
nun jeden Tag einen Tropfen schmerzmittel bekommen...
da muß sich Louise drum kümmern...
aber wenn es nicht besser wird dann müssen wir Ihn gehen lassen...
Ein Drama für Isi...sie hat schon so geweint... :cry:

Der TA meinte aber auch das er persönlich noch nie
so ein altes Schwein gesehen hätte...hach ja...

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 13.05.2008 20:17

Och mensch .... das ist traurig für Deine Tochter :cry: ..... Aber klar, wenn das Schwein schon alt ist für seine Rasse wird es irgendwann so kommen und leiden soll es ja nicht ... Ich hoffe sehr, daß dem Schwein noch geholfen werden kann ...

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 13.05.2008 20:22

Wonnie hat geschrieben:Och mensch .... das ist traurig für Deine Tochter :cry: ..... Aber klar, wenn das Schwein schon alt ist für seine Rasse wird es irgendwann so kommen und leiden soll es ja nicht ... Ich hoffe sehr, daß dem Schwein noch geholfen werden kann ...


Danke ist lieb von Dir... :kiss:
Ich denke da eher schon daran das es wohl nicht mehr lange
so geht...deswegen wollte ich ja wissen ob eventuell
jemand auch mal so ein Tierchen hat oder hatte...ich
will ihn ja auch nicht unnötig leiden lassen... :(


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 14.05.2008 12:53

Och Mensch Diana, dass tut mir leid :(
Ich war auch immer sehr traurig als unsere
Meerschweinchen nicht mehr bei uns waren.

Wie geht es denn Oscar jetzt? Gibt es Neuigkeiten?
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 14.05.2008 13:13

meine güte armes Meerli :? :?
ein schönes alter !
wünsche gute besserung :wink:
hab ich leider auch keine ahnung von sorry :?
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
FrauMonte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 19.03.2008 14:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon FrauMonte » 14.05.2008 16:11

Hallo Diana,

wir hatten auch einmal zwei so alte Schweinis - Rhamses und Rosinante. Sie sind zwölf oder dreizehn geworden.

Mit 10 Jahren begannen bei ihnen auch altersbedingte Erscheinungen, sie waren recht langsam und erblindeten.
Gegen das Erblinden haben wir damals glaube ich nix getan oder machen können, aber bei der Arthrose haben wir etwas bekommen, sorry, das ist leider schon ziemlich lang her, aber soweit ich mich erinnern kann, waren es Tropfen, die wir ins Wasser getan haben und sie hatten kein Einstreu mehr, sondern ganz weiches Stroh (ob es was geholfen hat, weiß ich nicht) - aber zwei Jahre waren schon beachtlich :wink:

Also Kopf hoch, ich drücke euch ganz doll die Daumen :s1958:
Liebe Grüße Louis, Wilma und FrauMonte

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 14.05.2008 20:31

rat habe ich gar keins :roll: :oops: ....aber es tut mir sehr leid für das kleine spätchen :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 15.05.2008 15:36

BKH-Katzenmama hat geschrieben:Och Mensch Diana, dass tut mir leid :(
Ich war auch immer sehr traurig als unsere
Meerschweinchen nicht mehr bei uns waren.

Wie geht es denn Oscar jetzt? Gibt es Neuigkeiten?


Hallo Linda :kiss:
Oscar geht es "soweit" gut...er frisst (wie ein schwein :wink: )...
bewegt sich durch den Käfig...zieht aber das Bein hinterher...
Ja auch die kleinsten Tiere finden einen Platz im Herzen... :love:

FrauMonte hat geschrieben:Hallo Diana,

wir hatten auch einmal zwei so alte Schweinis - Rhamses und Rosinante. Sie sind zwölf oder dreizehn geworden.

Mit 10 Jahren begannen bei ihnen auch altersbedingte Erscheinungen, sie waren recht langsam und erblindeten.
Gegen das Erblinden haben wir damals glaube ich nix getan oder machen können, aber bei der Arthrose haben wir etwas bekommen, sorry, das ist leider schon ziemlich lang her, aber soweit ich mich erinnern kann, waren es Tropfen, die wir ins Wasser getan haben und sie hatten kein Einstreu mehr, sondern ganz weiches Stroh (ob es was geholfen hat, weiß ich nicht) - aber zwei Jahre waren schon beachtlich :wink:

Also Kopf hoch, ich drücke euch ganz doll die Daumen :s1958:

:shock: So allte Schweinchen hattet Ihr...WOW :shock: :P
Wir haben auch Tropfen bekommen...
Rimadyl...das hatte ich auch mal in TBF für den Hund...
Oscar soll es aber direkt auf die Zunge bekommen...wurde
das Schwein auf den Rücken gedreht und dann hat er einen Tropfen abbekommen... :D :wink:

edit Danke Silvie und Vesna.... :kiss: :love: Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste