Bruce hatte Schlaganfall :(

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Bruce hatte Schlaganfall :(

Beitragvon Shy Lee » 23.11.2007 22:54

Ich war heute mit Bruce Willis (Gerbil) beim Tierarzt, weil er schon seit knapp einer Woche den Kopf schief hält und z.T. auch im Kreis läuft.
Ansonsten schläft er viel und trinkt und frisst auch normal.
Ich hatte schon mit einem Tumor gerechnet, da ich an eine Entzündung im Ohr nicht so recht geglaubt hab und ansonsten fällt mir eben nichts ein, was ein solches Kopfschiefhalten verursachen könnte.
Der Doktor untersuchte ihn, fragte mich, ob er irgendwo runtergefallen sein konnte und ob er mit anderen Mäuse zusammen sitzt (beides nein) und wie alt er denn wäre.
Danach kam die Diagnose: Schlaganfall.
Ich soll ihm jetzt 14 Tage lang ein ganz klein wenig Aspirin ins Wasser geben, um das Blut zu verdünnen.
Wenn es schlimmer wird, wird Bruce ins RBL gehen müssen :(
Schmerzen hätte er aber momentan keine.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild


Benutzeravatar
Cleomy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5329
Registriert: 18.02.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleomy » 23.11.2007 22:56

oh süße das tut mir aber leid. ich hoffe, er wird wieder :cry:

wenigstens hat er keine schmerzen das ist doch ein kleiner trost.

toitoitoi das er wieder gesund wird :!:

Benutzeravatar
miaui
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8133
Registriert: 06.11.2006 16:09
Vorname: Nicole
Geschlecht: weiblich
Wohnort: irgendwo, aber nicht nirgendwo....
Kontaktdaten:

Beitragvon miaui » 23.11.2007 23:13

Ach Jenni ihr habt aber auch immer von allem was :(

Gute Besserung dem Kleinen und das wird schon wieder :wink:
LG Nicole mit
Bild

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 23.11.2007 23:54

Bruce ist ja auch nicht mehr der Jüngste.
Hab ihm ja aus dem Tierheim, nachdem er dort schon 2 Jahre gesessen hatte und durchschnittlich werden diese Tierchen nunmal nur 4 Jahre alt.
Ich bin schonmal froh, dass er keine Schmerzen hat, das ist mir persönlich momentan am wichtigsten.
Leider ist er nicht besonders zutraulich und beißt, also ist auch nicht viel mit liebknuddeln.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 24.11.2007 09:52

hallo jenni
meine damalige lieblingsratte hatte auch einen schlaganfall. sie hielt das köpfchen schief und am anfang fiel sie als auch runter oder drehte sich um sich selbst. mein TA sagte mir folgendes: also sicher keine schmerzen. und: das gehirn gewöhnt sich daran und es wird besser.
das war auch so. sie hat aufgehört, sich zu drehen und runterzufallen. sie ist immer mein kleines schiefköpfchen geblieben, war aber putzmunter und hat noch lange gelebt.
kopf hoch, wegen dem musst du sie nicht einschläfern. sie wird sich daran gewöhnen. und ich bekam damals kein aspirin für meine topas, die blutverdünnung wird den heilungs- oder adaptionsprozess sicher noch verbessern.
lg, sabina mit morpheus und cosmo immer im herzen


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 24.11.2007 12:56

Danke euch.

So wie er jetzt ist, kann er auch gut und schmerzfrei weiterleben.
Der TA meinte halt nur, dass wenn es schlimmer wird und er nur noch umfällt beim Stehen auf den Hinterbeinen, dann macht es wohl keinen Sinn mehr.
Naja, mehr wie abwarten kann ich dann jetzt wohl auch nicht...
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Lizzy
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2007 16:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: baumholder

Beitragvon Lizzy » 24.11.2007 22:23

mir tut der kleine auch leid . Ich war ja mit bei den TA ( vermutlich weil Shy ly nicht alleine fahren wollte .) :D

Wie der tierartzt Bruce geholt hat , dachte ich er wird zerquetscht.
als er wieder in seiner transportkiste saß , war er sichtlich verwirrt.

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 24.11.2007 22:34

:shock: :shock: mal alle daumen drückt für den süßen :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 25.11.2007 09:50

Das tut mir aber leid :( ....sonst kann ich nichts vernübfiges schreiben....kenne mich mit Raten überhaupt nicht aus....nur, ich finde sie süss.
Wünsche alles gute für dein Schatz :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 10.01.2008 23:58

Zeit für ein kleines Update:

Bruce gehts soweit ganz gut. Er schläft sehr viel und bekommt von mir jetzt immer Aspirin in sein Trinkwasser.
Das Schiefhalten des Kopfes wird aber wohl nicht mehr weggehen.
Aber er kann sich problemlos orientieren und sein Gleichgewicht halten.

Bild

Bild

Bild

Bild
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 11.01.2008 00:48

Schön, das es dem kleinen Kerlchen wieder besser geht, auch wenn er sein Köpfchen nicht mehr gerade halten kommt er ja scheinbar ganz gut zurecht :)
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 11.01.2008 11:54

son süßer :? :?
drücke weiterhin alle daumen das er noch lange bei dir ist und nichts schlimmeres passiert :s1942: :s1942:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.01.2008 21:12

gott....ist der süss :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste