Überwintern-Griechische Landschildkröte

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Überwintern-Griechische Landschildkröte

Beitragvon tomcat » 24.10.2007 11:13

Mal eine Frage die GAR NICHTS mit Katzen zu tun hat :D

Hab seit ca. 3 Jahren eine gr. Landschildkröte, die im Sommer meist im Garten wohnt , im Herbst im Wohnzimmer/Terrarium.
Bis jetzt hat sie im Winter immer in einer Kiste mit Laub und Erde im Keller überwintert, ich habe aber gehört das soll nicht so toll sein, wg der schwankenden Temperaturen usw. Ich wollte sie eigentlich nicht im Kühlschrank überwintern lassen - aber wenn das nun besser sein soll!? Nun weiß ich aber nicht wo ich sie rein tun soll- also in welche Art Kiste, wenn sie im Kühlschrank schläft...

Hat einer von euch so ein Tierchen - und wo/wie überwintern die???

[simg]http://i20.tinypic.com/2hwz7lz.jpg[/simg]
Bild


Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 24.10.2007 11:15

ja sie überwintern wie ich gehöhrt habe . frag mal den TA der sagt dir was du da zun mußt.

Ich habe einen kumpel der hat ne wasserschildkröte er legt die im winter in ein tuch und ins gefreirfach :shock: :shock: hat er mir gesagt

Benutzeravatar
hoffi-2
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 533
Registriert: 10.11.2006 13:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon hoffi-2 » 24.10.2007 11:46

Eine Wasserschildkröte überwintert im GEFRIERFACH??? :shock: :shock: :shock:

Und das ist gesund? :o

Na ja, wenn die Schildkröte jedes Jahr im Frühjahr immer
wieder "auftaut" und weiter lebt, scheint es ihr wohl
zu gefallen im Winter "eingefroren" zu werden... :D

Gruß hoffi-2

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 24.10.2007 11:49

Das kommt mir allerdings auch sehr seltsam vor....

Aber meine Schildi will ich ja nicht ins GF stecken!!!Kommt mir im Kühlschrank schon doof vor, deshalb will ichs ihr ja auch schön machen :wink:
Bild

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 24.10.2007 11:49

hoffi-2 hat geschrieben:Eine Wasserschildkröte überwintert im GEFRIERFACH??? :shock: :shock: :shock:

Und das ist gesund? :o

Na ja, wenn die Schildkröte jedes Jahr im Frühjahr immer
wieder "auftaut" und weiter lebt, scheint es ihr wohl
zu gefallen im Winter "eingefroren" zu werden... :D

Gruß hoffi-2


ich eiß ja nicht ob es gut ist :s2462: mein kumpel macht das :shock: ..

lg jessica

ps würde mich beim TA beraten lassen :s1958:


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 24.10.2007 12:47

Die schwankenden Temperaturen im Keller sind nicht allzu schlimm, es darf nur nicht zu warm werden.

Und ob die Schildkröte überwintern will, merkt man daran, dass sie das Fressen einstellt und sich vergräbt.
Ich kenne auch Griechen, die sind es gar nicht gewohnt, Winterschlaf zu halten und sind das ganze Jahr über aktiv.

Hab mal von einem Bekannten gehört, dass er seine Eidechsen (?) im Winter auch im Kühlschrank überwintern lässt.
Aber ich denke, wenn es in dem Keller kalt genug ist, dürfte sie in der Kiste den Winter gut überstehen.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 24.10.2007 13:33

also ich hab meine krotis immer drinnen geahbt,jet zhab ich sie letste woche nach drausen ins ausengehege getan..jetz werden sie langsam langsamer beim laufen..sie bewegen sich wenbiger,sie essen ned mehr..also kann man sie bald einwintern! die kommen in ne kiste mit laub und erde und die buddeln sich dan ein. dan komen die in eine dunkle kalte ecke in einem aussen zimmerchen:)
ich denke der kühlschrank ist dan gutwen es nur ein "krötenkühlschrank" ist und sonst ned gebraucht wird!! das gute am kühlschrank ist halt das mal die tempartur regeln kann!

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 24.10.2007 14:28

Also, das man Schildkröten eine gewisse Zeit im GEMÜSEFACH des Kühlschranks aufbewahrt, das habe ich schon gehört, aber das Gefrierfach wird wohl auch die gesündeste Schildkröte NICHT überleben.
LG
Schnurrhaar
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
NikeBKH
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1260
Registriert: 13.07.2007 08:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause ;-P
Kontaktdaten:

Beitragvon NikeBKH » 24.10.2007 14:34

Schnurrhaar hat geschrieben:Also, das man Schildkröten eine gewisse Zeit im GEMÜSEFACH des Kühlschranks aufbewahrt, das habe ich schon gehört, aber das Gefrierfach wird wohl auch die gesündeste Schildkröte NICHT überleben.
LG
Schnurrhaar


Das glaub ich auch nicht :?
Liebe Grüsse von Nike, Lucy und Dani!!!
Bild

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 24.10.2007 14:48

Shy Lee hat geschrieben:Und ob die Schildkröte überwintern will, merkt man daran, dass sie das Fressen einstellt und sich vergräbt. Also der Teil ist kein Problem, sie war schon beim TA, ab nächster Woche wird gebadet, und dann sollte sie langsam in die Kiste...
Ich kenne auch Griechen, die sind es gar nicht gewohnt, Winterschlaf zu halten und sind das ganze Jahr über aktiv. Meine ist es ja gewohnt, vom ersten Jahr an, und gar kein Winterschlaf ist nicht gut!


Es ging mir auch eigentlich drum, in welcher Art Kiste ich sie in den Kühlschrank tun soll, weil es muß ja auch Luft bei usw... Wahrscheinlich kommt sie doch wieder in den Keller, hat ja die letzten Jahre auch funktioniert.
Bild

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 24.10.2007 17:23

in kühlschrank solten die auch nur wen s ein separater kühlschrank ist den man nicht braucht für die lebenmittel,damit sie ned gestört werden! aber wie gesagt,es hat halt den vorteil das man die tempartur regeln kann

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 24.10.2007 17:45

Tu sie am Besten wieder in den Keller.
Das mit dem Kühlschrank sollten nur erfahrene Halter machen,und dann auch nur in einem seperaten Kühlschrank :wink:

Achso,und Wasserschildkröten halten keinen Winterschlaf! Nur winterruhe,normalerweise würde sie im Gefrierschrank eingehen,ich glaube da hat sich jemand einen Scherz erlaubt :roll:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
felicis
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2007 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schauenburg

Schildkröte Überwintern

Beitragvon felicis » 24.10.2007 20:14

Hallo,

mein Freund hat selber 6 Landschildkröten, ihm standen die Haare zu Berge, als er hörte dass jemand eine Schildkröte im Gefrierschrank überwintern lässt. Das kann wirklich nur ein Scherz gewesen sein!

Für Jungschildkröten (bis 5 Jahre) ist die Kühlschrank-Überwinterung die beste und einfachste Methode die Tiere in einer gleichmäßigen Umgebungstemperatur von 5 - 7°C überwintern zu lassen, jedoch sollte man einmal in der Woche die Tür öffnen um Sauerstoff hinzuzuführen.
Eine zu hohe Temperatur in der Überwinterungskiste kann bei Nichtbeobachtung zum Tode der Tiere führen.

Eine genaue Anleitung findest Du auch auf der besten Schildkröten-Seite im Netz:
http://www.villa-testudo.de
Liebe Grüße von
Tanja & Emmaly :putzen:
_________________
„Nun wird oft gefragt: ‚Haben Tiere eine Seele?‘ – Ja, ganz gewiss!
Aber haben auch alle Menschen eine? ....“ (Antal Festetics)



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste