Aquarium - Schneckenplage

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Katzie1ein
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: 12.03.2007 23:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ingolstadt, Bay

Aquarium - Schneckenplage

Beitragvon Katzie1ein » 15.07.2007 19:10

Ich weiss nicht ob ihr das kennt.. ihr kauft ne neue Pflanze.. ein paar Tage später.. kann man kaum noch die Fische sehen vor lauter Schnecken (übertrieben :lol:)

Jetzt wollte ich mal Fragen.. was denn da hilft.. Gibt es Schneckenfressende Fische? wenn ya.. wie heißen die?

LG Dany & Keks :wink:
Bild


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 15.07.2007 21:00

Hallo Dany,

ja das mit der Schneckenplage kenne ich nur zu gut.
Was für Schnecken hast du denn erwischt?
Wenn es so welche mit spitz zulaufendem Häuschen sind,sind es gut Schnecken,die kannst du einfach reduzieren,indem du sie raus fischst.

Wenn du diese runden hast,na dann mein beileid.Ich hatte die mal in einem Aquarium und wurde die nur los,indem ich die Pflanzen weggeworfen habe,und alles andere ausgekocht.

Es gibt Schneckenfressende Fische,ich meine das ist eine Barschart,aber wie die genau heißt.. :?
Für die brauchst du aber auch ein großes Becken.

Naja,ich wünsch dir mal viel Erfolg bei der bekämpfung der lästigen Dinger :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Katzie1ein
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: 12.03.2007 23:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ingolstadt, Bay

Beitragvon Katzie1ein » 15.07.2007 22:12

Ich hab beide.. die Runden.. massenhaft.. =(

ohoh.. naya.. dann ebn nochmal neue pflanzen kaufn.. und diesmal heiß abwaschen..
Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 15.07.2007 22:22

Heiß abwaschen hilft nix,hab ich auch versucht.
Du kannst versuchen die Schnecken einzeln abzupullen,vielleicht kriegst du alle.

Ich habe damals mein Aqua Grundgereinigt,den Kies heiß ausgewaschen,die Pflanzen unter fliesendem Wasser usw.
Es haben immernoch Schnecken überlebt :evil:

Kauf dir aber erst neue Pflanzen,wenn die Schnecken raus sind,und du alles abgekocht hast,sonst hast du das selbe Problem bald wieder.

Viel Glück :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2794
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Beitragvon Regina » 16.07.2007 10:17

Wir haben auch ein paar Schneckengäste in unserem kleinen Aquarium, aber sie stören nicht - im Gegenteil, sie bereichern. Und unsere 2 Goldfische scheinen sich nicht daran zu stören.

Sind die aus irgendwelchen Gründen schlecht für Fische und Pflanzen oder vermehren sie sich unkontrolliert? Ich kenne mich damit leider gar nicht aus!

Liebe Grüsse,
Regina

:P
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 16.07.2007 10:20

Hallo Regina,

es gibt gute und schlechte Schnecken.Die "guten"(längliches,spitz zulaufendes Schneckenhaus) fressen Algen,die "schlechten"(rundes Schneckenhaus) Pflanzen.
Ja,und sie vermehren sich unkontrolliert und schnell.
Dann bereichern sie das becken nicht mehr,sondern überbevölkern es :wink:

Am besten immer die,die man gerade zu Gesicht bekommt rausfangen,dann kann man einigermaßen überblick behalten.
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 16.07.2007 10:22

also die schnecken fressenden fische, z.b. der kugelfisch, verträgt sich leider nicht mit guppys, black mollys usw. deswegen haben wir ihn nicht gekauft. und der brauch ein großes aquarium...

der frisst aber auch nur die kleineren schnecken, die so rund sind. die anderen größeren mit so nem aufbebeultem schneckenhaus mag der nicht. ich hab jeden tag rausgefischt.

irgendwann ging es.

achte immer beim einsetzen von neu gekauften pflanzen, diese immer vor dem einsetzen gut abspülen und an den wurzeln, das flies was da immer drum is, auch abmachen.

da verstecken sich nämlich die schneckenlarven. und das is der grund für die schnecken im aquarium

Benutzeravatar
Katzie1ein
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: 12.03.2007 23:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ingolstadt, Bay

Beitragvon Katzie1ein » 16.07.2007 18:27

Okay danke für eure Antworten :wink:

Ich bekomm bald sowieso ein größeres Aquarium, dann werd ich ab jetzt ebn jeden Tag auf Schneckenjagd gehen :lol:

LG Dany und Keks
Bild

Kalozza
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 16.04.2007 01:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Monheim

Beitragvon Kalozza » 19.10.2007 14:00

Hi Dany,.. bist die Schnecken denn nun los geworden???

Wir haben ein extra Schneckenbecken.. :D Mit Apfelschnecke und den anderen (spitzen Dingern) Sieht schon süüüüüß aus und ich kann auch net sagen, dass sie übermassig an die Pflanzen gehen..

wenn Du sämtliche Schnecken schnell und rational loswerden wilst, dann schaff die mindestens eine Barbe an :D Die würden killen für die Leckerlis im Schneckenhaus

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 19.10.2007 14:11

Wir haben´s erst mit Gurkenscheiben (Salatgurke) versucht, da setzen sich die Schnecken dran, und man kann dann das ganze Ding rausnehmen. Muß man halt ein paar Mal machen...Leider haben sich die Dinger dann im Filter weiter vermehrt, dann haben wir einen kleinen (ca.3cm) Kugelfisch gekauft, der hat innerhalb von ein paar Tagen ALLE Schnecken vernichtet. und dann Hunger gehabt. Zum Schluß haben wir den Fisch alle paar Wochen an Schwiegerpapa ausgeliehen, er hat uns dafür Schnecken gegeben, und wenn wir genug neue Schnecken hatten, haben wir den Fisch wieder bekommen usw. Leider ist Berto Sushi (der Kugelfisch) aber bei seinem letzten Urlaub bei Schwiegerpapa verstorben :cry:
Bild

Kalozza
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 16.04.2007 01:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Monheim

Beitragvon Kalozza » 22.10.2007 23:35

Berto Sushi... schade drum... :( Wir haben früher unsere Schnecken mit Herrn von Böhnefeld bekämpft.. (Sind also nicht die einzigen, die ihren Fischlis Namen geben.. ) Herr von Böhnefeld ist ein zauberhafter Kerl, der sogar meinem Marmorkrebs das Leben zur Hölle gemacht hat.. Wir haben ihn dann mal der Nichte meines Mannes *geliehen* wegen ihrer Schneckenplage und seitdem haben wir ihn nie wieder gesehen... *schnüff* Aber die Nichte och net

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 22.10.2007 23:37

du musst die neuen pflanzen vor dem abwaschen gründlich abwaschen. die schnecker larven sind im dem flies... das solltest du so gut es geht entfernen.

Benutzeravatar
Capricia
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 21.06.2007 12:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weiß ich nicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Capricia » 23.10.2007 02:43

Eine schneckenfressende Fischart sind Zebraschmerlen. Allerdings hat man dann auch keine Jungfische mehr im Aquarium.

Bild
So sieht sie aus. Man sollte sie aber immer zu zweit halten. Bei uns waren innerhalb von zwei Wochen alle Schnecken weg.



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste