17! tote Tiere im Stall!!!

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

17! tote Tiere im Stall!!!

Beitragvon tomcat » 10.07.2007 11:04

Ich weiß nicht ob ich das posten darf??
Stand heute in der Zeitung: (STZ)

Dem Bauernpaar, in dessen Stall in Heßles vergangene Woche 17 tote Tiere gefunden worden waren, sind am Montag ihre drei kleinen Kinder weggenommen und in Obhut des Jugendamtes gegeben worden. Das Paar hatte die Kinder bisweilen längere längere Zeit in dem Stall, in dem sie ihre Tiere hielten, unter unzumutbaren Verhältnissen leben lassen.

Die ganze Story:
http://www.stz-online.de/nachrichten/regional/schmalkalden/stzschmalkalden/art2493,677578.html

Und der Satz ist ja wohl die Krönung:
"Er könne ihm nicht unterstellen, dass es ( das Paar)nicht tierlieb sei, aber „die kriegen das Organisatorische einfach nicht gepeilt“"

Da fällt mir nix mehr ein...
Bild


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 10.07.2007 11:06

Ich WILL das gar nich lesen...die Überschrift reicht mir völlig aus !

Ich hoffe das ich sowas in meiner Umgebung niemals mit bekomme...
Ich weiß echt nich zu was ich fähig bin in so einer Situation...(auch wenns das ganze nich besser macht)...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 10.07.2007 11:28

Nein, ich traue mich nicht zu lesen.
Verschliese nicht die Augen, aber sorry, ich kann das nicht :(

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 10.07.2007 11:36

ihr müsst es ja nicht lesen...die Details sind grausam.

Ab er in dem text steht zBsp folgendes:
„Das ist ein bedauerlicher Unfall, aber wir müssen ihn akzeptieren und können auch nicht absolut ausschließen, dass so etwas wieder vorkommt“, kommentiert der Fachbereichsleiter das Tiersterben im Heßleser Stall."

:!: ALLE DOOF :!:
Bild

Benutzeravatar
Mery
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1539
Registriert: 06.05.2007 13:26
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kamen

Beitragvon Mery » 10.07.2007 11:37

:s2020: :s2011:
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt. Mark Twain


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 10.07.2007 12:00

Ohne Worte... :evil: :evil: :evil:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Prinzessin&Krümmelche
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 739
Registriert: 22.06.2007 15:53
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin&Krümmelche » 10.07.2007 12:10

Habe den Text überflogen. ähm sowas haut mich immer aus den Socken.
Da können einem nur die Worte fehlen :s2034:
Krümmelchen & Prinzessin
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 10.07.2007 12:12

Meine Kollegin und ich haben mal auch an Tierschutz gemeldet das was wir sehen in unsere nähe, wir nicht für gut finden.
Kaninchen im tiefen Winter auf dem Balkon nur in einem ganz normalen Käfig, nichts geschützt...einfach traurig :(
Was bekamen wir für eine Antwort..."da liegt kein Tiermistbrauch vor"
Und in der CH ist schon lange Abgestimmt worden das Tier keine Sache ist.

Die Kaninchen waren dann verschwunden...was passiert ist, weiss ich nicht.
Aber wenn du so eine Antwort bekommst, da frag ich mich :?:
Dann fragst du dich, wenn du wider etwas solches siest...wo soll man es den melden....nehmen sie es überhaupt für wichtig, oder nicht.
So viel zum Tierschutz...

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 10.07.2007 12:27

Ich hab im Moment keine Zeit zum durchlesen (Arbeit)
aber wenn ich mir die Sätze durchles, reichts
mir schon wieder :evil: :evil:

Und auch wenn ich jetzt jemanden auf dei Füße
treten sollte (tut mir leid aber das ist meine Meinung):
Wenn ich das Wort "Bauernpaar" schon lese und gleichzeitig
an mehrere denke, wirds
mir mulmig. Der Grund:
Mir tun die Tiere so leid das ich heulen könnt.
Jede Kuh, jedes Schwein hat nur wenige qm zu leben.
Gerade mal soviel das sie aufstehen und sich wieder hinlegen können.
Ich find sowas furchtbar!! Ich weiß einigen Bauern fehlt bestimmt auch
das Geld, aber ich würde keine Tiere auf diese Art und Weise
halten. Das ist einfach kein Leben....oder wer würde so leben wollen?
Die meisten sogenannten "Nutztiere" sehen ihr ganzes Leben lang
keine Weide. Wissen nicht wie es ist sich frei bewegen zu dürfen.

Ich sollte aufhörn zu schreiben..... :roll:

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
orca_orcenius
Experte
Experte
Beiträge: 397
Registriert: 31.08.2005 21:05
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Beitragvon orca_orcenius » 10.07.2007 12:36

schuldigung leute aber bei sowas bekomme ich das kalte erbrechen !
Gruß Andrea
Mit den Katzen hielt Ruhe und Frieden bei uns einzug !Nun haben wir den Himmel auf Erden

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 10.07.2007 12:40

Unglaublich sowas macht mich so wütend :s2011: :s2011:

Gestern stand in ner Zeitung das sie in ner Wohnung die Zwangsgeräumt werden sollte, da der Mieter keine Miete mehr gezahlt hat, 3 tote Katzen gefunden hätten die sich gegenseitig angefressen hätten. Die Katzen waren wohl alle Tod und bei einer hätten Teile gefehlt was darauf schließen lässt das die anderen beiden sich zumindest eine Zeitlang versucht haben von ihr zu ernähren.
Nachdem ich das gelesen hatte war mein Tag gelaufen. Da fehlen mir die Worte

Benutzeravatar
Miri010684
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 523
Registriert: 25.06.2007 09:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Miri010684 » 10.07.2007 12:55

:s2005:
Das ist echt einfach nur traurig !
Es ist wirklich unglaublich wievielen Menschen die Gefühle von Tieren einfach scheiss egal sind !

Diese Leute gehören genauso behandelt, wie sie ihre Tiere behandeln.

Das schlimme ist nur, dass Behörden immer erst eingreifen, wenn alles schon zu spät ist.
Zuletzt geändert von Miri010684 am 10.07.2007 14:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 10.07.2007 12:59

bienes-night hat geschrieben:Ich hab im Moment keine Zeit zum durchlesen (Arbeit)
aber wenn ich mir die Sätze durchles, reichts
mir schon wieder :evil: :evil:

Und auch wenn ich jetzt jemanden auf dei Füße
treten sollte (tut mir leid aber das ist meine Meinung):
Wenn ich das Wort "Bauernpaar" schon lese und gleichzeitig
an mehrere denke, wirds
mir mulmig. Der Grund:
Mir tun die Tiere so leid das ich heulen könnt.
Jede Kuh, jedes Schwein hat nur wenige qm zu leben.
Gerade mal soviel das sie aufstehen und sich wieder hinlegen können.
Ich find sowas furchtbar!! Ich weiß einigen Bauern fehlt bestimmt auch
das Geld, aber ich würde keine Tiere auf diese Art und Weise
halten. Das ist einfach kein Leben....oder wer würde so leben wollen?
Die meisten sogenannten "Nutztiere" sehen ihr ganzes Leben lang
keine Weide. Wissen nicht wie es ist sich frei bewegen zu dürfen.

Ich sollte aufhörn zu schreiben..... :roll:

lg

Biene


Das is mit ein Grund warum ich fast kein Fleisch oder Wurst esse...
Leider hab ich es noch nich geschafft ganz drauf zu verzichten...ab und an kann ich es nich lassen... ; O/
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 10.07.2007 13:05

teufelchentf hat geschrieben:
Das is mit ein Grund warum ich fast kein Fleisch oder Wurst esse...
Leider hab ich es noch nich geschafft ganz drauf zu verzichten...ab und an kann ich es nich lassen... ; O/


Kann dich da mehr als gut verstehen, dafür gibts einfach viel
zu viele Gründe. Ich tu mich was Fleisch angeht aber viel leichter.
Denn ich hab schon als kleiner Wurm die Hipp Gläser mit Fleisch
ausgespuckt....bin also schon immer Vegi ;)

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 10.07.2007 13:15

:s2020: :s2020: :s2020: :s2020: :s2013: :s2013: :s2013: :s2011: :s2011: sag lieber nichts !!
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste