Update Ronja 08.11.2015

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon SONJA » 11.10.2011 22:34

Super, das klingt doch sehr gut!
:D
...


Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon Bigi » 12.10.2011 06:32

Super, ein Küsschen an die brave Patientin.

Liebe Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon Teddy » 12.10.2011 06:57

:s1941: wenn man sowas liest, fängt der Tag richtig gut an! :s1942:

Das klingt alles schon mal sehr gut und meine Daumen für euch bleiben weiter gedrückt, bis es komplett überstanden ist.

Bitte einen Megaknuddler an die tapfere Ronja und auch für dich einen dicken :s2283:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon Tanuebi » 12.10.2011 09:31

ach na das hört man doch gerne, puh!
Supi schön, wir freuen uns und schicken ganz liebe Knuddelgrüße an die Patientin ( und die Dosine :wink: ) !
:s2445:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon sabina » 12.10.2011 10:44

ah, was für eine erleichterung :D 8)

naja, so ein verhockter infekt ist ja auch nicht so schön, , aber immer noch 10 mal besser als wenn sich das herzchen verschlechtert hätte, gell :wink:
ein küsschen an die schöne tigermaus und sie soll schön weiter schnurren, das heilt auch :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Danke für Eure Daumen- Schnurries von Ronja

Beitragvon Räubertochter » 16.01.2012 00:13

Ich bin Euch ja noch den neuesten Bericht schuldig:

Nachdem der TA ja hier war und das Cortison gespritzt war ging es ihr ein bisserl besser.
Allerdings kam das Gehuste pöh a pöh wieder.
Und was mir ja auch nicht gefiel, war ja dass ich das Entwässern auf 2x tgl. umstellen sollte. Haben wir ja gemacht, aber ging nicht besonders gut, also habe ich das Rad zurückgedreht und wir sind wieder bei unser morgentlichen Entwässerung zusammen mit der Herztablette.
Wirklich zufrieden war ich mir der ganzen Situation nicht und so habe ich mir einen ganz anderen Weg überlegt.

Auf einem Seminar lernte ich dann eine THP kenen, die mit TCM arbeitet und auch TK macht.
Wir verabredeten einen ausführlichen Austausch und sie hat sich dann mit Ronja in Verbindung gesetzt.
Was bei der Kommunikation herauskam war zum Teil sehr interssant für mich ( da aber sehr persönlich werde ich es hier nicht veröffentlichen).
Ronja hat sich dabei auch ihre chinesische Therapie ausgesucht und bekommt nun seit ein paar Wochen einen Kräutermix aus chinesischen Kräutern.
Zu meinem Glück ist die Apotheke, die das herstellt keine 100 Meter von der Buchhandlung weg nd den Apotheker kenne ich auch noch- habe also wenn ich es brauche auch gleich Beratung dabei:

Hier die Zusammenstellung, falls es jemanden interessiert:


Yi Guan Jian (Verbindungsdekokt)

Nährt das Yin und löst Leber Qi Stau auf; Leber und Nieren Yin Mangel mit Leber Qi Stau

Shu Di Huang 10g nährt Blut und Yin(792)

Gou Qi Zi 6g nährt Le Yin und Blut (812)

(Nan)Sha Shen 10g stützt und ergänzt Yin, Säfte, Qi; beseitigt Hitze durch Schwäche, stillt Husten (794)

Mai Men Dong 6g nährt Yin (814)

Dang Gui 6g ergänzt und bewegt Blut, leitet Feuchtigkeit aus (780)

Chuan Lian Zi 6g bewegt und reguliert Qi, leitet Glut aus, trocknet Feuchtigkeit, entgiftet und desinfiziert (520)


Dazu ist noch zu sagen, dass diese Kräuter individuell nach Diagnosefindung der TCM zusammengestellt wird und nicht einfach mal so gegeben werden darf!

Ich kann Euch aber berichte, dass es Ronja sehr gut tut, sie nimmt die Tropfen jeden Tag ganz brav (obwohl sie nicht lekka sind) und es scheint ihr sehr gut zu tun.
Sie kaspert rum, tobt Kratzbäume rauf und runter und hält die Trolle in Schach- was will ich mehr!

Ich freue mich über jeden Tag, den es ihr so gut geht und über jeden Tag den ich sie habe!
So darf das Jahr gerne weiter gehen :kiss:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon teufelchentf » 16.01.2012 08:34

Super das es ihr besser geht! Drück natürlich die Daumen das es so bleibt.

Alles Chinesisch für mich :roll: keinen Plan...

Aber mich würde schon interessieren ob du glaubst das was die Tierkommunikation so gesagt hat,
auch tatsächlich auf Ronja zutreffen kann/könnte.
Ich bin mir da sowas von unschlüssig...bei Nemo würd mich das ja mal interessieren ohne Ende...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1977
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Neues von Ronja

Beitragvon Elvira und Annika » 16.01.2012 09:01

Das freut mich zu lesen :D
Mit dem Thema Tierkommunikation tue ich mich allerdings sehr schwer, da ich zu realistisch denke :roll: Ich habe eine sehr gute Bekannte, die das auch lernt. Ich würde ihr gerne glauben, aber irgendwie fällt es mir auch schwer (hängt selber in einem Loch und sucht etwas, was ihr Halt gibt).
Aber egal wie, Hauptsache Ronja hilfts und es geht ihr besser :D :s2445: Wer weiss schon, was es gibt und was nicht :kiss:

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon Räubertochter » 16.01.2012 17:40

Also, ich denke ich hätte mir nie jemnden gesucht der das irgendwo anbietet. Ich habe sie als Dozentin und auch als THP arbeiten sehen, ich mag sie und ich vertraue ihr, sonst hätte es das so nicht gegeben.
Aber interessant war, dass Ronja ab dem zeitpunkt der Kontaktaufnahme nicht mehr gehustet hat ( wann die war habe ich erst später erfahren , mir fiel nur auf dass das Husten weg war.)
Und die chinesischen Kräuter helfen und das ist für mich keine Glaubensfrage, sondern Können- die richtigen Auszuwählen die zum Symptombild passen.
Ich hallte es da immer mit Philippus Theophrastus Aureolus Bombast von Hohenheim :wink:
kurz Paracelsus :" Wer heilt hat recht!"
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Neues von Ronja

Beitragvon Katzelotte » 16.01.2012 18:32

Hey Steffi,

freu mich total, dass es Ronja besser geht. :s1957:

Wie.....ist letztlich egal. Hauptsache besser.

Weiter so Ronja :s1942:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon malie » 16.01.2012 19:52

Ach wie schön das ist!
Das freut mich sehr für Euch!!!
Ist mal gut, dass es so was gibt.
Ich wünsch Euch alles alles Liebe.
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Neues von Ronja

Beitragvon witosoto » 16.01.2012 20:03

Prima, dass es Ronja so viel besser geht. Hoffentlich hält das auch an. Ich freu mich jedenfalls für Euch. :D

Ich weiß nicht, ob TK irgendwo eine Glaubensfrage ist oder nicht. Ich denke aber, dass wir Menschen einfach schon so weit unsere urzeitlichen Instinkte und Sinne verloren haben und manche Menschen diese finden oder erwecken können. Inwieweit es damit möglich ist mit anderen auf telepatischem Wege in Verbindung zu treten vermag ich nicht zu beurteilen. Eines ist aber auch sicher. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir alle kaum oder garnicht verstehen. Wir müssen sie akzeptieren wie sie sind oder eben nicht.

Wichtig für Ronja ist nur dass es hilft. Warum ist ein ganz anderes Thema.

Benutzeravatar
ulze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 819
Registriert: 21.09.2011 00:06
Vorname: Ulrike
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon ulze » 16.01.2012 20:14

Also ich als Tierkommunikations-Fan muss sagen es ist keine Glaubenssache. Es funktioniert, wir haben es schon öfter mit Tapsi gemacht und es hat uns sowas von weitergeholfen.
Wie Bodo schon sagt, wir hätten wohl alle diese Fähigkeiten aber sie wurden immer unterdrückt und somit immer schwächer. Nun gibt es, Universum sei Dank, Leute die es wieder lernen oder noch nicht verloren hatten.........Und da ist in der heutigen Zeit noch so einiges drin!!

Aber natürlich geht es hier um Ronja und ich finde es auch toll, dass es ihr besser geht!! Weiter so. Ist doch die beste Bestätigung für das Funktionieren!!
Weiterhin gute Besserung!!! :s2445:
Liebe Grüße von Uli & Tapsi

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon Cuilfaen » 16.01.2012 20:32

freut mich, dass die chinesische Krätuermischung so gut wirkt!!! :D
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
wizard
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6833
Registriert: 06.07.2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neues von Ronja

Beitragvon wizard » 16.01.2012 22:06

ja cool!!!!!!
ich bin mir auch nicht so sicher, ob ich an sowas glauben soll........

aber wie ein tierarzt mal zu mir sagte: "wer heilt, hat recht!"

also immer rein mit dem china-zeug!! :lol:
mona mit lincoln und awi... ** und merlin ist immer bei uns **
Bild



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste