Update Ronja 08.11.2015

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 17.06.2007 21:31

KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 18.06.2007 23:07

Hallo Ihr,

habe mal wider eine Frage?? :D
Soll ich eigentlich beim Füttern jetzt was beachten?
Das Fortecor scheint ja gut anzuschlagen, jetzt habe ich heute in einem Tierarztfachbuch (kommt davon wenn man an der Quelle siztz :lol: ) gelesen, dass man die Ernährung auf Taurireich und Natriumarm umstellen sol und mehrmls täglich kleine Portionen fütern.

Dachte ich frag mal bei Euch, bevor ich morgen meine TA frage!!
Dankeschööön :flower: :pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 19.06.2007 23:18

Da kann ich Dir leider gar nicht helfen Steffie :? . Frag in dieser Sache lieber bei Deinem TA nach.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 20.06.2007 21:38

Hi Ihr,

bevor ich hier auf der Couch einschlafe ( das Wetter ist sooo schwül)
hier kurze News.
Ronja spielt wieder :D :D :D :D
tobt hier durch ihre Luftschlangenberge und sucht Fische :jump: .
es ist ja soooo schön ihr dabei zuzusehen.
War gestern beim TA zum Bericht abgeben.
diese Woche bleibt alles beim Alten, nächste Woche wird Fortecor weiter reduziert.
Ihre Atmung ist immer noch recht heftig, manchmal wenn sie sich erschrickt oder Raffi sie durch die Gegnd scheucht, natürlich ärgert sie ihn vorher :)
In 14 Tagen will er sie nochmal röntgen, wenn alles glatt geht!

Ich halte Euch auf dem Laufenden :flower:
Viele Grüße aus dem Sprottenland :pfote:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 22.06.2007 22:06

Das ist schön, daß es ihr immer besser geht. Das mit der Atmung muss natürlich noch besser werden. Aber wahrscheinlich, darf man auch nicht zu große Schritte verlangen.

Drücke weiterhin die Daumen für Euch !


Fuzzy
Experte
Experte
Beiträge: 226
Registriert: 07.06.2007 17:34
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Fuzzy » 23.06.2007 10:40

Hallo Räubertochter,

ich habe bisher nur still mitgelesen. Und mitgefiebert.
Zu deiner Frage mit der Ernährung. Taurin ist für das herz super wichtig Und es hilft den Katzen sehr. Auch gesunde Katzen provitieren von einer Taurinreichen Ernährung. Ich kann es aus eigener Erfahrung bestätigen, das Taurin super helfen kann.

Aber ich hätte da noch eine Frage. Warum will der TA die Fortecor 5 weiter reduzieren? Sie hat doch einen Herzfehler.
Meine Katze ist ca. 3 Kg shcwer und bekommt nach Absprache mit dem Kardiologen 1/2 Fortekor 5 am Tag. Und sie kommt damit zuper klar. Sie ist wieder hellwach, fit und hat keinerlei Anzeichen mehr einer Herzerkrankung. Zumindest wenn du sie so erlebst.
Mich würde einfach die Begründung von deinem TA interessieren.
Wurde eigentlich schon ein EKG und ein Schall gemacht? Ich bin nicht sicher, ob ich das überlesen habe.

Viele liebe Grüße

Fuzzy

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 27.06.2007 21:42

hallo Steffi

Wie geht es Ronja :?:
Hoffe gut :wink:

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 27.06.2007 22:46

@vesna & an Alle :-))

hie gibt es nur Gutes zu berichte- Ronja geht es prima, sie kommt wohl gut mit Fortecor klar und Lasix wird ja geradev reduziert- sie tobt und spielt :jump: frisst super :) :) :)

Am Schönsten ist wie Raffi sich feut, dass es ihr wieder gut geht und er sie wieder durch die Wohnung jagen kann- meine Nachbarn tun mir ja sooooo leid ;-)

Habe auch noch was lustiges zu berichten und einen kleine Tip.
Beim surfen im Forum bin ich auf die Luna Katzenhilfe gestossen und dabei auf die Geschichte von Joschi von der Bordsteinkante.
Seine Dosi bastelt bern Blindschleich und ich habe 10 bestellt, sie kamen gestern- ich konnte Abends die Tür kaum öffnen- die Zwei hatten ihre Post selbst geöffnet ;-)) diese Racker- und wir hatten viel Spass mit Bernd-habe heute meiner Kollegin zwi mitgebracht und auch da herrschtr Riesenfreude!!!!
Also wenn Ihr Euren Tigern was Gutes & Joschie von der Bordsteinkante was Gutes tun wollt- Bern Blindschleich ist der HIT!!

Freue mich auf Eure Berichte unter Kaffeeklatsch :-))

Viele Grüsse :flower: :pfote: :flower: :pfote:

P:S

Darf ich mich vorstellen ...
Bernd Blindschleich ist mein Name


Bernd Blindschleich hat keine Augen im Kopf und ist daher völlig schwindelfrei
Das muss er auch sein, denn er wird herumgeschleudert, hochgeworfen, weggetragen und hingeschmettert.
Er hat den Kopf voll mit Baldrian-Katzenminze, damit der wattige Rest frei ist für schöne Spielchen.
Bernd Blindschleich ist ca. 29 cm lang und liegt ganz hervorragend in der Kralle.


Bernd Blindschleich wurde von Dagmar gefertigt.
Der Erlös kommt zu 100% ihrem Kater Joschi von der Bordsteinkante zugute, der vergiftet wurde!!!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 03.07.2007 23:05

Hallo Steffie !

Na, wie geht es der Ronja ? Alles weiterhin stabil ?

Schön zu lesen, daß alles gut läuft. Hoffe weiterhin, daß es noch besser wird.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 03.07.2007 23:27

Hallo Ihr,

ja viel Neues gibt es noch nicht zu berichten- leider war die Reduzierung von Lasix nicht so erfolgreich. Es wurde ein bisschen schlechter, so dass ich wie mit dem TA besprochen die Dosierung wieder zurückgesetzt habe :roll:
Aber sonst gehts meiner Maus gut, spielt mit Bernd Blindschleich oder schiebt ihre Luftschlangen durch die Wohnung :D :D :D

Zr Zeit liegt sie süss zusammengerollt auf der Couch und beobachtet mich am PC :lol:

Werde also diese woche ertsmal soweitermachen und dann nächste Woche den TA kontaktieren, was wir so weiter tun. Dieses verflixte Wasser braucht schon lange- ach ja habe die ganze Zeit vergessen zu erzählen, dass ich ja homöopathisch ein bisschen Ahnung habe und Apis D6 als Unterstützung zum Entwässern gegeben habe- klappte supi.

So, jetzt habe ich Euch lange genug zugetextet :wink:
Wünsche allen eine gute Nacht- Grüße aus Kiel im Regen
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 04.07.2007 00:27

Naja, nach den Kampfanstrengungen, die Ronja unternehmen musste, um dem Tod von der Schippe zu springen, kann sie sich ja jetzt ruhig ein bisschen mehr Zeit lassen. Die Süße packt das schon! Und mit dir als Katzenmama sowieso!!!
Freu mich jedenfalls immer, wenn ich lese, dass Ronja normal spielt, schmust, etc. Die schlimmen Zeiten sitzen irgendwie in meinen Hirnwindungen fest, und dass, obwohl ich ja nur davon gelesen habe... Da fiebert man richtig mit!!!
Knuddel sie mal wieder ordentlich von mir und gib Raffi auch ein Schmuser, ja? Sonst kriegt ja Ronja all die Forumskuschler :lol:
Kannst ja dann mal schreiben, was der TA nächste Woche sagt, ok?
Gut´s Nächtle!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 10.07.2007 23:17

Aktuelle News:

Der Telefontermin mit dem TA war wieder sehr nett- er hatte meine Karte schon rausgelegt, um mal nachzufragen- da habe ich angerufen :s2456:

E bleibt z.Zt. alles beim Alten- Fortecor jeden Tag 1/4 Tablette und Lasix auch 1/4 Tablette- sollte ich Verschlechterung feststellen, Dosierung auf 2X1/4 Tablette Lasix.
Ihr Gesamtzusatnd ist aber weiter gut- sie ist foh & munter & sie frisst gut (holt mich sogar um 4h aus dem Bett, wenn der Hunger sich meldet :wink: )

Ihr neues Lieblingsspielzeug ist ein Fisch mit Pailetten und Katzenminze (gabs bei vetconcept als Giveaway) der wird hier durch die Gegend gewirbelt.
Sie tobt auch wieder Kratzbaum rauf & runter un ihr Lieblingsplatz- das Bücherregal ist ihr refugium ( Buchhändler haben ja sooooo wenig Bücher ) :s1992:

Ich soll mich bei ihm nochmal melden bevor er in urlaub geht (Anfang August) und wenn alles gut geht, wird Ende August nochmal geröntgt.

Ja, das wars glaub ich- klingt doch ganz gut oder- freu mich vor allem das sie so munter ist :s1180:

Eure Dosine Steffie & Tiger abwesend aufm Balkon- Fledermäuse beobachten :s2442:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 10.07.2007 23:34

Ist das schööööööön!!!! :s1942:
Freu mich total!!! Bin schon jetzt gespannt auf das neue Röntgenbild!
Das einzige, was mir jetzt noch zum vollständigen Glück fehlt, sind neue Fotos... Kannst du nicht irgendwie mal an eine Digitalkamera kommen und uns mit Fotos überschwemmen *schmoll*? :s2095: :s1957:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 10.07.2007 23:41

ha Du bist eine Hexe eindeutig :D
Du bist also dran schuld, dass meine alte Kamera gerade den Geist aufgibt :s2023:
Hast Du denn eine gute Empfehlung??? Bin doch soooooo total ratlos :?: :?: :s2462:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 11.07.2007 00:01

mmh, das mit deiner alten Kamera ist ja blöd. Hättest meinetwegen auch nen kompletten Film vollmachen und dann innerhalb von ner Stunde entwickeln, die Bilder einscannen und dann schnell hochladen können. Muss ja nicht immer die modernere Technik sein.
Liebäugelst du denn wirklich mit dem Gedanken an eine Digitalkamera?
Wenn ja, dann schick mir mal ne PN, wieviel du maximal ausgeben willst, und ich schau mal, ob ich da ne Idee hab - wobei ich jetzt auch kein totaler Spezialist bin. Hab mir nur vor Kurzem selbst ne neue Digitalkamera geholt und deshalb die ganzen Vergleiche grad hinter mir...
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste