Laborbericht???

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Laborbericht???

Beitragvon Räubertochter » 22.05.2007 21:19

Hi Ihr,
melde mich diesmal in diesem Forum, da ja bei Ronja Verdacht auf Herzschwäche besteht.
Wie Ihr ja vermutlich unter who is who gelesen habt, sind wir seit einer Woche in Vollsorge.Ronja hat immer noch diese schrckliche Bauchatmung, was ja wohl auf Wasse im Bauch und Lunge deutet. Auch das Röntgenbild ergab diesen Befund.
Im EKG sind allerdings keine grossen Auffäligkeiten zu sehen, nur kleine Unregelmässigkeiten, die lt. TA ebenfalls darauf hindeuten, dass das Herz nicht seine volle Leistung bringt.
Nun habe ich hier den Laborbericht mal sehen was Ihr Experten dazu sagt:
Niere:
Harnstoff-N 26,9 mg/dl
Kreatinin 1,7 mg/dl
Gesamteiweiss: 7,2 g/dl
Natrium 151 mmol/l
Kalium 4,3 mmol/l
Leber:
Bilirubin 0,19 mg/dl
ALT (GPT) 70,7 U/l
Alk.Phosphatase 27 U/l
y-GT 1 U/l
AST (GOT) 57,2 U/l
GLDH 1.6 U7l
Pankreas:
Glucose 242+ mg/dl
Cholesterin 114 mg/dl
Muskel:
LDH 239 U/l
Calcium 2.60 mmol/l
anorgan.Phosphat 1.8 mmol/l

Lt. TA sind alle Werte bestens, ausser der Blutzucker, ist etwas zu hoch, kann aber Tagesbedingt sein :-(
Nun
ist es aber ja seit unser Rückkehr vom TA (Freitag) so, dass mene kleine Fellnase nicht fressen ma, egal was ich ihr anbiete.
Di Paste vom TA nimmt sie, aber reicht das??

Ihr seht Fragen über Fragen - bin zwischer schierer Verzweiflung und kleinen positiver Erfolgen (sie putzt sich, geht auf den Balkon) hin und hergerissen.
Danke für Eure Hilfe!!
Viele Grüsse aus Kiel
Steffie & Tiger
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 22.05.2007 21:40

Also bei Werten kenne ich mich leider so gar nicht aus.

Es wird sich aber sicherlich noch Katrin melden, die wird Dir weiterhelfen.

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 23.05.2007 12:14

Huhu ..... kann hier jemand helfen ???

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 23.05.2007 12:36

Kenne mich mit Laborwerten leider überhaupt nich auf...
Schreib doch jemanden der sich auskennt per PN an...
Geht dann vielleicht schneller mit der Antwort !

Alles Gute für deine Maus !

LG
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 23.05.2007 13:50

Hallo Steffi, ich habe Dir eine PN geschrieben :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste