Toni wirkt schwach

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 04.12.2010 23:55

Hallo zusammen

Ich habe ja noch einen 16 jahre alten kater mit herz fehler...seit ca 3-4 tage macht er mir kümmer....er geht hinten ganz komisch eher breitbeinig...hat aber keine verletzung...er schläft viel und das immer in meiner nähe...er ist freigänger..was er aber so gut wie nicht mehr macht...er frisst im gegensatz zu früher weniger..schläft viel...kann es sein das seine zeit auch gekommen ist???
....hatte erst vor 2 wochen meine 13 jahre alte hündin einschläfern lassen müssen.
BildBildBild


Benutzeravatar
moni67
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 931
Registriert: 21.07.2010 19:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon moni67 » 05.12.2010 08:55

oh das hört sich nicht so gut an :roll:
geh am besten mit ihm zum doc
drücke ganz fest die daumen :s2445:
Bild
Ständig wirft mir mein Ehemann vor, dass ich immer das letzte Wort haben muss.
Aber woher soll ich denn wissen, ob er noch was sagt??


Pepi`s blog

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 05.12.2010 09:35

werde ich gleich am montag morgen machen
BildBildBild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Ronjasräubertochter » 05.12.2010 10:36

tut mir leid :cry:
bei dem wetter würd ich auch nicht freiwillig rauß gehen, wenns nicht unbedingt sein muß :wink:
gute besserung für den süßen :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Venezia » 05.12.2010 11:00

ach ne....grade hast auch allerhand um die Ohren.....
nun auch noch Toni................ :?
Drücke die Daumen das es Deinem Toni schnell wieder besser geht :s1958:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon sabina » 05.12.2010 11:23

mach mal ein röntgenbild der lunge.
vielleicht hat er langsam wasser...oder wird er schon entwässert? was für medikamente bekommt er?
oft ist herzkranken katzis übel (sog. stauungsgastritis oder fachname hepato-renales syndrom). lass ein BB machen mit vermerk auf leber- und nierenwerte. auch der T4 wert wäre noch wichtig (schilddrüse)...
schleckt er sich oft übers maul? schüttelt er häufig den kopf oder züngelt er?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 05.12.2010 11:29

sabina hat geschrieben:mach mal ein röntgenbild der lunge.
vielleicht hat er langsam wasser...oder wird er schon entwässert? was für medikamente bekommt er?
oft ist herzkranken katzis übel (sog. stauungsgastritis oder fachname hepato-renales syndrom). lass ein BB machen mit vermerk auf leber- und nierenwerte. auch der T4 wert wäre noch wichtig (schilddrüse)...
schleckt er sich oft übers maul? schüttelt er häufig den kopf oder züngelt er?


Was ist bitte ein BB ???
Ich denke das mein TA ihn schon von A-Z untersucht....
Wie genau die tabletten jetzt heißen...muß gestehen weiss ich nicht...weil habe sie in einer dose gemacht..und zwar auch aufgeschrieben aber
mit der zeit ist es verblichen ..durch tägliche aufmachen :roll:
Schlecken am maul..nein...und er schüttelt auch nicht seinen kopf
BildBildBild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon vilica65 » 05.12.2010 11:44

BB ist Blutbild
das dein TA alles tut, das glauben wir dir schon
aber du hast um rat gefragt.
also dem, sollte man schon wissen wie die medis heissen das man jeden tag in tierchen rein stopft.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 05.12.2010 11:59

vilica65 hat geschrieben:BB ist Blutbild
das dein TA alles tut, das glauben wir dir schon
aber du hast um rat gefragt.
also dem, sollte man schon wissen wie die medis heissen das man jeden tag in tierchen rein stopft.


Habe nochmal nachgeschaut sie heißen Prilben die er bekommt und nur eine halbe.
BildBildBild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon LaLotte » 05.12.2010 13:20

Dass in die Jahre gekommene Katzis weniger fressen und mehr schlafen, ist nicht ungewöhnlich. Wenn dir aber grad in letzter Zeit Veränderungen aufgefallen sind, wäre vielleicht wirklich ein geriartrischen Blutbild angesagt. Wie bei uns Menschen werden Seniorenkatzen anfälliger für bestimmte Erkrankungen. Dazu gehören Blutzucker und Schilddrüsenerkrankungen, genauso wie Erkrankungen des Herzens und der Nieren. Bei einem geriartrischen Blutbild wird speziell nach den Anzeigern für diese Erkrankungen geschaut.
Dass er "komisch" geht, könnte ein Zeichen für Arthrose sein. Auch hiermit haben ältere Lebewesen häufiger zu tun als jüngere und bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen ist es nicht ungewöhnlich, wenn eine Arthrose schmerzt. Arthrose kann ein erfahrener Arzt auf dem Röntgenbild erkennen.
Da unsere Fellnasen sehr leidensfähig sind und es oft sehr lange dauert, bis wir von ihren Erkrankungen was bemerken, halte ich es nicht für übertriebene Vorsicht, bei älteren Katzis regelmäßig nach altersbedingten Erkrankungen zu schauen.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 06.12.2010 19:38

Toni mein schlingel...als wenn er es ahnte...fix war er aus der haustür als meine kids zur schule mußten....habe ich jetzt verschoben...aber morgen ist er fällig
BildBildBild

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon user_4480 » 06.12.2010 21:27

Was hat er denn heute für einen Eindruck gemacht?

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 06.12.2010 22:37

heute war es besser..komisch...er ging ja auch raus..und das auch etwas länger als sonst
BildBildBild

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon user_4480 » 06.12.2010 23:08

Das ist schön :love:
Aber ich würde sicherheitshalber trotzdem morgen mit ihm zum TA gehen :s1958:

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 12.12.2010 22:12

Zum WE ging es ihm wieder schlecht....morgen früh ist er dran..dann gehts zum TA...
Meine kinder sind vor gewahrt ihn nicht raus zu lassen...damit er sich nicht wieder verdrücken kann.
Von meiner hinsicht schaut es nicht gut aus bei ihn...von 100g frisst er mal grade wenn es hoch kommt 50g...nicht viel über den tag verteilt..er schläft viel.
Gestern mußten wir ihr zum katzenklo tragen...er kann zwar gehen..fällt ihn aber schwer.Schauen was der TA sagt. morgen 9 uhr ist er dran.
Wer auch viel eher zum TA gefahren ..nur bei uns war schnee chaos...eis fahrbahn..und der TA ist 25km weit weg.
BildBildBild



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste