Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Beitragvon Venezia » 18.07.2010 11:07

ach Kathrin,
ich war "stille Mitleserin".....und hab so mit euch gehofft.
es tut mir soo leid :cry: :(
Fühl dich ganz lieb in den Arm genommen.....ich weine mit dir :cry:
Du hast alles getan...es hat nicht sollen sein...
dein Schatz ist nun von all seinen Qualen erlöst.....es geht ihm gut woimmer er auch ist.

Hier kannst du dir alles von der Seele schreiben, wir haben immer ein offenes Ohr und es tut gut mit Gleichgesinnten zu reden*drück*.

Gute Reise Sunny :s2039:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Beitragvon sabina » 18.07.2010 21:35

ach, das tut mir so leid :cry: :cry: :cry:
leider verlaufen herzerkrankungen oft lange stumm. und wenn sie dann entdeckt werden, ist es schon sehr fortgeschritten.
mein cosmo war auch schwer herzkrank. 4 monate nach der diagnosestellung ist er gestorben, alles kämpfen um sein leben half nichts.
ich hab damals cosmo kleine briefe und gedichte geschrieben und sie ihm auf sein grab gelegt. ich hab mir immer vorgestellt, dass beim nächsten regen die worte leise zu ihm sickern.
du warst bis zur letzten minute bei ihm, er war nicht allein. er durfte in frieden und würde ohne schmerzen diese welt verlassen, um in sein neues leben zu gleiten.
er wird von oben über dich wachen.
traurige grüsse
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

chastereddi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2016 14:51
Geschlecht: weiblich

Re: Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Beitragvon chastereddi » 13.05.2016 15:16

Hallo, ich bin ganz neu im Forum.
Auch ich haber einen herzkranken Kater, 12 Jahre alt.Die Krankheit schlug bei uns vor 3 Wochen wie eine Bombe ein.
Ich habe einen Trick, ihm die Tabletten , die er jetzt haben muss, zu verabreichen (Enalatab und Furotab). Ich habe sie mit dem Mörser ganz fein zerkleinert
und sie in Vitaminpaste, in der Katzenminze enthalten ist ,"versteckt". Da er die Paste nicht so einfach nehmen wollte, habe ich sie ihm einfach aufs Fell gestrichen.
Und da Katzen ja sehr reinlich sind, muss "dieses Zeug" abgeleckt werden. BINGO!

Es ist ein sehr trauriges Thema, aber ich will alles versuchen, damit wir unser Schätzchen noch eine ganze Weile bei uns haben können, und dass es ihm vor allem besser geht.

Liebe Grüße und alles Gute für Euch!

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Beitragvon sabina » 13.05.2016 18:14

dann halte ich mal ganz fest die Daumen, dass es deinem Liebling bald besser geht!
hast du deinen ta gefragt, ob du die Tabletten mörsern darfst! gewisse medis darf man nicht mörsern :wink:
wichtig ist, dass er seine medis immer zur selben zeit bekommt :wink:
frisst er gut?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Herzkranker Kater...Verzweifeltes Frauchen

Beitragvon Khitomer » 13.05.2016 21:36

Mir wäre diese Methode zu unsicher. Da hat man gar keine Kontrolle, ob die Katze auch die ganze Dosis der Medizin bekommt. Ich gebe meiner "Herzkatze" die Tabletten direkt in den Hals und dann ein paar Leckerchen hinterher, dann bin ich sicher, dass die Tabletten auch geschluckt sind. Nach einiger Zeit klappt das dann wie ganz selbstverständlich und ist auch kein Stress mehr.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste