Idgie

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Idgie - zurück vom HerzDoc

Beitragvon LaLotte » 14.07.2010 11:03

Na das ist ja mal wieder typisch: Da will ich mir mal EINMAL so ein Katzenschätzchen....ähm...BORGEN Bild und schon scharen sich alle um das Objekt meiner Begierde. Echt äy...
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Idgie - zurück vom HerzDoc

Beitragvon Khitomer » 14.07.2010 11:08

LaLotte hat geschrieben:Na das ist ja mal wieder typisch: Da will ich mir mal EINMAL so ein Katzenschätzchen....ähm...BORGEN Bild und schon scharen sich alle um das Objekt meiner Begierde. Echt äy...

Also bitte... Du kannst wie alle anderen diene Anfrage bei Idgie abgeben - sie wird sich dann schon richtig entscheiden... :P :wink:
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Idgie - zurück vom HerzDoc

Beitragvon LaLotte » 14.07.2010 11:10

Hab' ich doch schon, als aller erste. Aber Nicole hat nein gesagt...
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Idgie - zurück vom HerzDoc

Beitragvon sabina » 14.07.2010 11:37

tja, dann bin ich wohl schon wieder zu spät, um mich um die süsse zu bewerben :lol:
@khito: genau, bei DCM ist taurin indiziert. bei cosmo wurde ja ein taurinmangel als ursache für seine extreme DCM vermutet...
das mit HCM und taurin wusste ich nicht, bis ich das im luna-forum las. ja, frag mal deinen herzspezi, da wär ich auch gespannt auf seine meinung dazu :wink:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie - zurück vom HerzDoc

Beitragvon Yezariel » 14.07.2010 16:04

... Ihr seid ja alle süß!! :lol: Ich weiß schon, warum ich so gerne hier bin!!

Ich könnte Euch ja alle in mein Testament aufnehmen - in der Reihe der Anfragen! :wink: Gibt doch nix Schöneres, als wenn man weiß, dass die Lütte auch gut versorgt ist, wenn mir mal etwas passieren sollte :kiss:

... und die Jungs? Muss wohl noch mal einen eigenen Jungs-Thread für sie aufmachen, um ihren Beliebtheitsgrad zu steigern... :wink:
Aber keine Sorge, wollte eigentlich schon noch etwas als Erdenbürger hier verweilen!
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Taurin und HCM

Beitragvon Khitomer » 14.07.2010 17:59

Ich mach mal ein neues Thema auf...

In einem anderen Thema entstand die Frage, ob bei HCM die Gebe von Taurin schädlich sei oder nicht. Ich hab das jetzt im Kardiologenforum in München nachgefragt. Aber seht selbst:

http://www.tierkardiologie.lmu.de/sys/cgi/yabb/YaBB.cgi?board=faelle;action=display;num=1279103490

Danach ist die zusätzliche Gabe von Taurin bei HCM zwar nicht nötig, aber auch nicht schädlich.
Zuletzt geändert von Mozart am 14.07.2010 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Da es die Antwort auf eine Frage in diesem Thread ist, habe ich diese Antwort hier hinzugefügt.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Idgie

Beitragvon sabina » 14.07.2010 20:24

ja, lass die jungs mal sehen, nicole :D
das tigerchen mit der süssen roten schnauze in deinem avatar wär ja auch meine kragenweite :kiss:
wobei ich immer noch finde, dass idgie und mein morpheus ein traumpaar wären :oops:
@ khito: danke für die info! hab mir den link gleich gespeichert.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Yezariel » 15.07.2010 12:16

Wie versprochen, noch einmal kurze Wiedergabe des Untersuchungsberichts, den ich heute im Briefkasten hatte!

also - ohne Beschreibung der Werte:

....

Diagnose:
Kleiner Ventrikelseptumdefekt mit L-R-Shunt

Beurteilung
Die Herzuntersuchung der jungen Patientin hat einen mit ca. 2 mm Durchmesser kleineren Ventrikelseptumdefekt ergeben. Bei dieser angeborenen (aber nicht zwingend vererbaren) Herzerkrankung handelt es sich um eine Fehlentwicklung der Kammerscheidewand, bei der fälschlicherweise über ein kleines Loch eine Kommunikation zwischen der linken und rechten Hauptkammer erfolgt. Dabei ist das auskultierbare Herzgeräusch umso lauter, je kleiner der Defekt ist. Ein kleiner Defekt ruft meist zeitlebens keine größeren hämodynamischen Beeinträchtigungen hervor. Insofern kann die Prognose vorsichtig optimistisch gestellt werden.

Im Hinblick auf die Narkose zur geplanten Kastration liegen zurzeit keine kardiologischen Bedenken vor.

Therapievorschlag
Zur Volumenentlastung des linken Herzens wird zusätzlich zum ACE-Hemmer eine niedrig dosierte Diurese empfohlen:

ACE-Hemmer: z. B. Ramipril 1,25 mg Tabletten, 1x täglich 1/2 Tabl.
Diuretikum: Dimazon 10 mg Tabletten, 1x täglich 1/2 Tabl.

Eine kardiologische Kontrolluntersuchung wird bei einer klinischen oder auskultatorischen Verschlechterung sofort,ansonsten in etwa 1 Jahr empfohlen.
.....

sooo, wollte ich Euch also nicht vorenthalten, damit hier im Thread nicht nur mein wenig professioneller Bericht verweilt... :wink:
Nett, dass er "junge Patientin" geschrieben hat, gell?
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Idgie

Beitragvon vilica65 » 15.07.2010 13:46

Yezariel hat geschrieben:Nett, dass er "junge Patientin" geschrieben hat, gell?

fand ich auch herzig :lol:
so...wieviel das ich verstehe tönt das ganze gar nicht schlecht
es freut mich für euch :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Idgie

Beitragvon Cuilfaen » 15.07.2010 16:58

Ich find auch, das klingt doch (wie hat er es ausgedrückt?) "vorsichtig optimistisch" :lol:
Ne ehrlich jetzt: ich find, das klingt richtig gut.
Das "laute" Herzgeräusch wurde schon mit dem so kleinen Löchlein erklärt und die Tatsache, dass meistens keine größere Beeinträchtigung hervorgerufen wird, ist doch wirklich positiv!
Außerdem wisst ihr ja Bescheid und könnt es so im Auge behalten (auch durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen).

Ich freu mich! Und für die Kastra sind die Daumen gedrückt!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Idgie

Beitragvon sabina » 15.07.2010 19:44

ja, das tönt gut!
bei meinem cosmo hiess es damals "prognose sehr ungünstig" :( ...und sie hatten recht... :cry:
morpheus schickt seiner neuen herzensdame einen bauschigen nasenstüber :D
Zuletzt geändert von sabina am 15.07.2010 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Idgie

Beitragvon user_4480 » 15.07.2010 19:47

:s1969: :s1969: :s1969: @Nicole Mensch, ich freu mich!! Knutscher an den Kleinen Süßen Kerl :s1969: :s1969: :s1969:

@Sabina Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Idgie

Beitragvon LaLotte » 17.07.2010 01:10

Hey, Nicole, hab' ich ganz vergessen, zu erzählen. Mein Neffe hat auch so ein kleines Löchlein. Es geht ihm super, er nimmt keine Medis und er ist überhaupt nicht beeinträchtigt. O.k., Leistungssportler sollte er wohl besser nicht werden, aber sonst... :)
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Yezariel » 19.07.2010 15:01

Morgen ist sie dran. Die Kastration steht nun so kurz bevor!

Wie immer - Frauchen ist schon wieder ein Nervenbündel! Gerade heute liegt Idgie den ganzen Tag rum... ich hoffe, dass sie gleich noch mal kurz raus geht, weil ab 18 Uhr soll wollte ich sie einsperren. Und dann geht das Gejammer wieder los! :roll: Und dann soll morgen wieder Hitze bis 32 Grad kommen. Und ich habe trotzdem noch Angst wegen der Narkose (weiß ja, brauch ich gar nicht, aber ist halt immer ein Risiko).

Ich bin echt voll hibbelig!
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Idgie

Beitragvon user_4480 » 19.07.2010 15:04

Lass dir die Aufregung nicht anmerken. Du weißt- Katzen, Antennen, auch Aufregung bei ihnen ;)

Ich weiß es ist schwer...ich muss aber zugeben, dass ich bei Kibahs Kastration irgendwie garnicht so arg aufgeregt war :oops: Aber ich wusste ja, dass die Tierklinik eine sehr gute ist ;)

Wünsche der Maus viel Erfolg! Und dir, starke Nerven ;)



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste