Gina hat Herzgeräusche...

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 06.01.2009 23:24

das ist wirklich super!
So eine tolle tapfere und gelehrige Maus!
Und es freut mich total zu lesen, dass es ihr so gut geht!!! :D
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 15.03.2009 14:13

Hallo,

hab mal eine andere Frage. Schreib das aber hier rein, weil es sich ja um Gina handelt und ihre Krankengeschichte.

Wir hatten ja seit Oktober immer mal etwas Probleme mit Durchfall. Der ist jetzt weg - bis auf weiteres (toi toi toi).

Im Verlaufe der Behandlung haben wir auch ein Blutbild machen lassen - auch um zu sehen, wie Gina denn die Medikamente verträgt. Alle Werte sind gut, also auch Leber und Niere, die durch die Medis ja am ehesten belastet werden. Nur, wie es die TA sagte, "die Proteine sind marginal erhöht". Sie sagte auch, die müssten eigentlich zu niedrig sein, wenn ein Problem im Darm bestünde. Gina hatte da auch Blut im Kot am Tag vor der Blutabnahme. Was bedeutet denn jetzt der erehöhte Protein wert? Die TA wusste keine Antwort und weil Gina keinen Durffall mehr hatte und auch nie schlapp war, hat sie gemeint, wir beobachten das mal...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 15.03.2009 20:50

frage...wie gross war das BB ?
was würde von organen untersucht...
alle drei nierenwerte ?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 15.03.2009 21:02

Da sind ziemlich viele Werte drauf... Welches sind die Nierenwerte?

Ich hab auch grad gesehen, dass doch einige der Werte ausserhalb der Referenzwerte sind, die meisten allerdings nur leicht. Nur der Cholesterolwert ist meiner Meining nach zu hoch, nämlich 10 bei einer Referenz von 1 - 5.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 15.03.2009 21:26

Cholesterin bei Katzen hat grundsätzlich nicht die Aussagekraft wie beim Menschen. Es ist weit verbreitet in tierischen Geweben und besonders reichlich im Nervensystem. Die Herstellung erfolgt in der Leber und ist in der Leber von der Aufnahme mit dem Futter abhängig.

klick

hier hast noch was
klick
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 15.03.2009 21:40

Danke, Vesna! Hab mir die Seite gespechert...

Hab grad gesehen, dass das der GAllensäurewert war, der erhöht ist, und nicht das Cholesterin.

Aber meine TA meint ja, da sit nichts...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 14.07.2009 21:22

Hab heute Gina zum Herzultraschall angemeldet - da der Doc aber erst noch Ferien hat, in gut 3 Wochen. Mach ja aber nichts für uns, Gina geht es ja ausgeseichnet. Gerade heute ist sie in einem Affenzahn hinter Rico her gerannt - ohne sichtliche Anstrengnung. Ich bin sehr gespannt, wie das dann beim Ultraschall aussieht, ob die Krankheut vielleicht zum Stillstand gekommen ist...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 14.07.2009 21:36

das würde ich euch wünschen :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 14.07.2009 22:20

meine daumen habt ihr auch!!!
soviel rumwetzen deutet auf gute kondition und energie :wink:
du musst dir da glaub ich keine sorgen machen :)
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 07.08.2009 14:12

So, sind zurück vom Kontrollscan.

Die Gute Nachricht: Gina war absolut lieb und hat schön still gehalten!

Die 2. gute Nachricht: Die HCM hat sich nicht weiter entwickelt und der Puls ist bei 208, was sehr gut sei. Schliesslich ist Gina ja aufgeregt. Dadurchergebe sich eine gute Prognose, hat der TA gesagt.

Die schlechte Nachricht: War wider mal unverschämt teuer, fast 200 Euro. Aber was solls...

Wir behalten also die Medikation so bei und achten darauf, ob sie vielleicht Wasser ansammelt. Dann mit Entwässerug anfangen.

Ich bin sehr froh und zufrieden mit meiner kleinen Maus!
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 07.08.2009 14:28

schön....klingt gut...freu mich mit euch....
Dann drück ich weiterhin die Daumen fürs Mäusle :kiss: :s1958:
Klingt nach einem guten Weg :love:

Oh ja....die Behandlungen kosten..... :roll: wem sagste das... :roll:
Hab auch grade ne Rechnung von über 600 Euro TA Kosten hier liegen....*zuhüüüülfffff* :shock:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.08.2009 14:37

sehr schön 8) !!!
brave maus, macht ihrer dosine keine sorgen :love:
und sofort zur belohnung doll durchknuddeln :kiss: :kiss: :D
eine regelmässige kontrolle ist halt sehr wichtig, dann kann man bei einer verschlechterung auch sofort reagieren.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 07.08.2009 14:57

Aber Sabina, das ist doch Gina. Und du weisst doch, dass sie doll durchknuddeln nicht mag... Hab sie aber natürlich sehr gelobt.

Der Doc meinte, jetzt müsse ich nicht mehr jedes Jahr kommen, da man gesehen hat, wie es sich entwickelt. Und ich traue mir auch zu, eine änderung in Ginas Befinden zu erkennen und dann zu handlen. Hab ein Rezept für Ginas Tabletten für die nächten 3 Jahre bekommen.

Zur Zeit sitzt sie im Hof unter dem Tisch und miaut laut. Wenn ich dann raus gehe, ist alles in Ordnung und die Maus glücklich, dass man bei ihr ist.

Und Rico war auch ganz süss. Als wir von TA zurück waren, hat er wie verrückt miaut, bis er Gina gefunden hat und dann haben sie die Köpfe zusammen gestreckt. Auch wenn sie manchmal streiten, sie mögen sich doch mehr als nicht.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.08.2009 15:46

naja, vielleicht höhlt steter tropfen auch diesen stein (knuddeln von gina) :lol:
ricos wiedersehensfreude ist aber auch wirklich herzig :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 07.08.2009 20:54

das freut mich für gina und für euch alle :D
das sind mal wirklich gute neuchkeiten :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste