Mein Kater Smudge hat leider auch ein Herzproblem

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 23.06.2008 16:48

Lass Dir auch eine Kopie schicken! Dann hast du den für deine Unterlagen. Ist immer gut! :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
alannis
Junior
Junior
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2008 12:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon alannis » 18.07.2008 10:47

So.

Seit gestern bekommt mein Kater Smudge 2 Medikamente - das Dimazon und das Fortekor. Bin mal gespannt, wie sich sein Befinden damit entwickelt - immerhin kriege ich die Tabletten ohne Probleme "in ihn rein", die sind zum Glück ja auch wirklich sehr klein.

Vielen Dank noch mal für Euren ganzen Zuspruch und so. Die TA meinte, ich soll mich in 3 Wochen mal melden, wie Smudge sich dann fühlt und in nem halben Jahr soll ich dann zur nächsten Untersuchung zum Kardiologen.

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 18.07.2008 11:33

Hallo,

hab grad hesehen, dein Smudge ist ja ein Bengalenkaterchen... Mein Bengalenmädchen hat leider auch HCM, auch erst kürzlich festgestellt.

Was mir noch aufgefallen ist... Du hast ja noch die Schwester von Smudge. Hast du die auch untersuchen lassen, sicherheits halber? Und weisst du, ob eines der Elterntiere von Smudge vielleicht auch herzkrank ist? Hast du mit der Züchterin gesrochen?

Gute Besserung!
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 18.07.2008 11:35

hallo
schön, dass er die medikamente ohne murren nimmt, das ist viel wert!
glaube, dass er sich gut darauf einstellen wird und sein leben geniessen kann.
wir sind immer da für evtl. problemchen :wink:
knuddler an deinen schatz.
liebe grüsse
sabina mit morpheus
und cosmo immer im herzen

Benutzeravatar
alannis
Junior
Junior
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2008 12:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon alannis » 20.07.2008 10:24

Bengalenkaterchen? Das wär mir ganz neu :-)

Wir haben die beiden von einem Bauernhof, die Mutter war eine weißgetigerte Hauskatze und der Vater war unbekannt - die beiden haben vielleicht einen Schuß bengalisches Etwas in sich, aber laut TA und Impfpass sind sie beide EKH.

Leeloo habe ich natürlich auch untersuchen lassen, die beiden gehen sowieso immer gemeinsam zum Impfen - bei ihr ist alles absolut in Ordnung, darüber bin ich auch echt froh...


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 20.07.2008 11:29

Kannst di vielleicht mal ein paar Bilder von den beiden Süssen in die Pinnwand setzen? Das währe toll! :D
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
alannis
Junior
Junior
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2008 12:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon alannis » 20.07.2008 15:17

Hab ich gemacht, hatte ich eh mal vor, weil ich schon so unendlich viele Fotos von den beiden Rabauken gemacht habe... :-)



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste