Lucy - HCM und Asthma

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 17.04.2009 14:39

lulu39 hat geschrieben:
1,2 Vasotop am Tag - also eigentlich noch nichts "hammermäßiges"..


Das scheint was Ähnliches wie Fortekor zu sein. Blutdruck senkend, leicht entwässernd. Bin auch Gespannt, was dein TA sagt.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 18.04.2009 20:26

katrin...wie geht es lucy schatz :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 18.04.2009 23:35

im heutigen hund-katze-maus kam noch ein begriff.
es ging um ein herzkrankes hundi, das blut im urin hatte. der dosi vermutete blasenentzündung, aber der TA vermutete genau diese stauungsgastritis :shock:
er erklärte dann, dass durch den verminderten blutzufluss (wegen dem herz) leber und niere gestaut werden. dadurch kann es auch zu blut im urin kommen.
er benützte den begriff hepato-renales syndrom ((also leber-nieren-syndrom bei herzkranken fellchen).
ich hatte dazumals die "stauungsgastritis" beim durchforsten des pschyrembels (klinisches wörterbuch) gefunden. vielleicht ist der andere begriff geläufiger beim TA...
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 19.04.2009 09:24

vilica65 hat geschrieben:katrin...wie geht es lucy schatz :kiss:


Lucy frisst im Großen und Ganzen wieder besser und auch mit Appetit..

mal sehen, wie es weiter geht..

@ Sabina, hab ich mir mal aufgeschrieben - Danke..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 19.04.2009 15:09

lulu39 hat geschrieben:
vilica65 hat geschrieben:katrin...wie geht es lucy schatz :kiss:


Lucy frisst im Großen und Ganzen wieder besser und auch mit Appetit..

mal sehen, wie es weiter geht..



o jaaa...das ist schon mal gut :D ...es freut mich so
knuddel an lucy schatz :kiss: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 11.05.2009 11:22

Lucy gehts ganz Klasse derzeit.

Sie frisst sehr gut und mit Appetit und nur ganz selten mäkelt sie mal und schon nach 1/7 Ranitidin ist die Übelkeit weg für Tage..

Ich denke, damit sind wir gut eingefahren.

Nun hoffen wir mal, das sie den Sommer gut packt und im august ist dann großer Herz-Check..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.05.2009 11:25

warum grad august....wäre nicht besser in einem kühlerem monat ?
aber super das es kleinem spatz gut geht :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 11.05.2009 11:30

vilica65 hat geschrieben:warum grad august....wäre nicht besser in einem kühlerem monat ?
aber super das es kleinem spatz gut geht :kiss:


Nee, das haben wir so abgesprochen.
Lucy regt sich ziemlich bei TA-Besuchen auf.

Daher ist 1 große Belastung für sie besser wegzustecken als mehrere TA-Besuche.

Sie bekommt an dem Tag - spät abends - gleich noch ihre Impfung und ihr Blutbild (da ist der Kardiologe immer mit dabei).

Er beurteilt dann die Kaliumwerte (Streßbedingt oder vom Herz).
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.05.2009 11:31

aha..OK
ja sicher...es ist besser ein besuch...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 11.05.2009 11:43

Drück die Daumen!

Ich mach das mit Yoda auch so das ich alles an einem Tag machen lasse
damit der Stressfaktor nich so hoch ist...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 29.05.2009 10:45

Lucy hat bereits 250 Gramm zugenommen, ist aktiv wie irre (dazu trägt natürlich das kühle Wetter bei). Sie hat jetzt gut 3 Wochen NICHT gebrochen.

Das Ranitin bekommt sie alle 10 Tage (irgendwann schnitz ich mir in die Finger bei 1/7) und sie futtert gut.

Derzeit hats ihr Animonda für kastrierte Katzen angetan - komm ich nach Hause, kann sie es gar nicht erwarten.

Das sieht also gut aus - noch ein bisschen kann sie wieder zulegen..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 29.05.2009 11:31

Schön zu hören :kiss:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 29.05.2009 12:18

Begriff hepato-renales Syndrom oder Stauungsgastritis....

Ich wollte mich ja mal schlau machen und siehe da - mein Internist (ich frag auch den Internisten oder Shiatsu-Therapeuten nach allem möglichen, denn Menschen sind zwar keine Katzen, aber Säugetiere!) half mir auf die Sprünge.. :lol: :lol:

Bei Menschen, die ja sprechen können (igitt, mir ist kotzübel) ist das weitverbreitet, wenn sie an Herzerkrankungen leiden.

Der verdickte Herzmuskel bei HCM drückt auf Zugänge von Magen, Leber und Niere. Dadurch sammelt sich dort eine widerliche Flüssigkeit an, die schwer abläuft, Sodbrennen verursacht und der Mietz wird übel (dem Menschen auch) und sie hat ein Völlegefühl und mag natürlich nicht fressen.

Die Diätik mit salzarmen Futter ist auch nachvollziehbar - Kochsalz bindet Flüssigkeit im Körper und das braucht das HCM´chen nun gar nicht.

Meine TÄ bekam mal wieder einen Lachanfall, als ich anrief und sagte: Ätsch, ich weiß es schon...Aber sie bestätigte es.. :lol:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 17.08.2009 03:52

Heute brauch ich neben den Sorgen mit Snoopy Eure Daumen auch für Lucy - sie ist heute zum Check-Up beim Kardiologen dran wegen ihrer HCM.

Da bin ich auch immer etwas hibbelig.. :shock:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 17.08.2009 06:47

Ganz fest sind Daumen :s1958: :s1958: :s1958: und Pfoten
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote: gedrückt :kiss:



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste